«Mis erschte Mal»

15. November 2018 16:40; Akt: 16.11.2018 14:05 Print

Abstimmen ist gar nicht so einfach!

Am 25. November wird wieder abgestimmt. Sämi macht das zum ersten Mal. Darum hat er sich besonders intensiv mit den drei Vorlagen auseinandergesetzt.

(Video: S. Brazerol)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Das erste Stimmcouvert ist bei mir angekommen und ich habe zum ersten Mal abgestimmt. Aber bevor ich wusste, wie ich mich entscheiden soll, hatte ich mich intensiv informiert. Mit den Abstimmungsunterlagen machte ich mich auf den Weg und recherchierte über die einzelnen Themen der drei Vorlagen. Wie das gelaufen ist, siehst du oben im Video.

Umfrage
Stimmst du immer ab?

In der nächsten Folge von «Mis erschte Mal» zeigt euch Sämi, wie er zu seinem ersten Date geht.

(sto)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • yves nome am 15.11.2018 18:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    falsche wortwahl

    abstimmen ist keine pflicht. es ist (leider) ein privileg und in keinster weise selbstverständlich - auch wenn die freie meinungsäusserung und bestimmung menschenrechte sind. was wir in der schweiz haben ist einzigartig und sollte geschätzt werden - auch wenn mal etwas bestimmt wird dass man selber für schlecht haltet.

    einklappen einklappen
  • Loris am 15.11.2018 17:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Abstimmen

    Sehr gut! Ich wünsche mir, dass mehr Jugendliche abstimmen gehen würden. Bin selbst erst 21.

    einklappen einklappen
  • Sorrisa am 15.11.2018 19:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kühe

    als ich einer Kollegin aus Deutschland erzählt habe, dass wir unteranderem über Kühe mit oder ohne Hörner abstimmen, fragte sie mich, ob wir keine anderen Probleme hätten.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Benno am 19.11.2018 11:18 Report Diesen Beitrag melden

    Recht nicht abzustimmen.

    Abstimmen ist keine Pflicht. Wenn ich zu einer Vorlage keine Meinung habe, weil ich mich zu wenig auskenne, die Folgen nicht abschätzen kann oder weil es mir nicht drauf ankommt, obs ein Ja oder Nein gibt, dann ist es mein Recht, nicht abzustimmen. Blinder Parteigehorsam ist zudem nichts für mich. Ich verstehe auch nicht, weshalb das Ausland gerne die Stimmbeteiligung in der Schweiz bemängelt. Wenn ich von etwas keine Ahnung habe, könnte ich auch Lose ziehen. So abzustimmen, macht keinen Sinn.

  • mrblack am 19.11.2018 06:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    finde nicht

    Ich stimme immer wenn ich im land bin. Erhalte das couvert, fülle es innert zwei Minuten aus und werfe es noch am gleichen Tag wieder in den Briefkasten zum Versenden. Ganz einfach. Genau auch wie die Steuererklärung. Erledigt ist erledigt. Verstehe nicht wieso man es kompliziert auf die allerletzte Minute machen soll. Jedem das Seine.

  • Therapeutin Sonja am 19.11.2018 06:24 Report Diesen Beitrag melden

    Mein Tipp an die Abstimmer

    Ihr Jungen, eines ist ganz wichtig, ihr dürft nie abstimmen was der Bund empfiehlt, denn den interessiert sein Schweizer Volk nicht, die schauen nur dass ihre Verträge etc. stimmen. Schönen Tag

  • Mein Senf am 18.11.2018 19:32 Report Diesen Beitrag melden

    Wacht doch endlich auf

    Die Politiker lügen was das Zeug hält. Die Initiativen werden nach annahme nicht umgesetzt, da nicht der Vorstellung der Obrigkeit entsprechen. Oder weshalb wird immer wieder über dasselbe abgestimmt. Das Einzige das sich ändert ist die Verpackung. Aber schön glaubt jeder, in einer Zeit der Plutokratie noch daran, er/sie hätte was mit zu bestimmen. Das Ganze dient der Umverteilung. Nur sind zu viele noch in der Matrix gefangen und nennt dies Demokratie.

  • Stimme ab am 18.11.2018 18:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fake

    heute war ich in Lenzburg in der Ausstellung "Fake". Da hätte man das Abstimmungsbüchlein gleich miteinbeziehen können. Argumente des Referendumskomitees für die dritte Vorlage, Seite 33, stimmt nicht überein mit der Tabelle auf Seite 29. Was ist hier fake?

Twitter-Accounts von 20 Minuten Online
 
  • 20min
    Unser Haupt-Account: Die wichtigsten News aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
     
  • 20min_sportnews
    Alles Wichtige aus der Schweizer und internationalen Sportwelt.
     
  • 20min_digital
    20 Minuten Digital: Social Media, Netzkultur, Computer und Gadgets.
     
  • 20min_people
    Schweizer und internationale Stars und Sternchen.