Backen

02. Dezember 2008 14:11; Akt: 02.12.2008 19:36 Print

Sag mir, wie viel Zimtsterne stehen

Mit leeren Händen auftauchen macht sich schlecht. Dafür gibt es jetzt zum Glück ein saisonales Patentrezept: Selbstgebackene Guetzli!

Zum Thema
Fehler gesehen?

Besorgen Sie sich einfach ein paar hübsche Büchsen und werfen Sie den Herd an. Butter, Mehl und Zucker verrühren, und wenns dann in der guten Stube fein nach Schokolade, Zimt oder Kokos duftet, ist das perfekte Mitbringsel fertig. Sogar als Last-Minute-Weihnachtsgeschenk eignen sich Zimtsterne, Brunsli und Co.

Guetzli auf den Hüften

Natürlich bleibt es nicht beim Backen und Schenken. Wie jedes Jahr mutieren wir alle zu Naschkatzen und Schleckmäulern - ach was, Fressmäulern! - sobald es Richtung Weihnachten geht. Dass wir uns damit eine Kalorienbombe nach der anderen in den Mund stecken, ist klar. Doch wissen Sie, wie gross die Bombe ist? Machen Sie den Quest zu den weihnachtlichen Kalorienfallen.

Verraten Sie imRating, bei welchen Guetzli Sie zugreifen und welche Sie auch mal liegen lassen.

Twitter-Accounts von 20 Minuten Online
 
  • 20min
    Unser Haupt-Account: Die wichtigsten News aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
     
  • 20min_sportnews
    Alles Wichtige aus der Schweizer und internationalen Sportwelt.
     
  • 20min_digital
    20 Minuten Digital: Social Media, Netzkultur, Computer und Gadgets.
     
  • 20min_people
    Schweizer und internationale Stars und Sternchen.