Häuser nachgebaut

02. Januar 2014 22:52; Akt: 03.01.2014 12:06 Print

Selbst Vögel fliegen auf Airbnb

Der Ferienwohnungsvermittler Airbnb hat für eine Werbekampagne mehr als 50 Ferienhäuser als Vogelhäuschen nachbauen lassen. Das Resultat heisst Birdbnb.

Bildstrecke im Grossformat »
Die nachgebauten Häuschen sind an einem mächtigen Baum im New Orleans Audubon Park aufgehängt worden und dienen tatsächlich als Vogelhäuschen. Gefertigt wurden die Vogelhäuschen in der Agentur Pereira & O'Dell in San Francisco. Jetzt hängen die Vogelhäuschen am Tree of Life im New Orleans Audubon Park. Der Tree of Life im New Orleans Audubon Park. Hütte im Herzen des Wine County in Gaston, Oregon. Haus Diwa Cottage in Pampanga auf den Philippinen. Reise zum Mittelpunkt der Erde in Hellnar, Island. Jurte in Coulterville, Kalifornien. Charmantes viktorianisches Stadthaus in San Francisco. Chalet de Celeste in Lake Tahoe, Kalifornien. Zirkuswagen in der Provence in Frankreich. Pilz-Dom-Hütte in Aptos, Kalifornien. Hütte mit Aussicht in der Nähe von Oslo, Norwegen. Tipi in British Columbia, Kanada. Urban Whitaker Cottage in Eugene, Oregon. Restaurierter Schäferwagen in Casper, Wyoming. Pacific View Cottage in Occidental, Kalifornien. Leuchtturm in York County, Philadelphia. Eulenhaus in Liverpool, UK. Strohgedecktes Cottage in Durweston, UK. Umgebautes Feuerwehrhaus aus dem 19. Jahrhundert in Lambertville, New Jersey. High Desert Eden in Pioneertown, Kalifornien. Windmühle am Strand von Graciosa, Portugal. Buntes Häuschen in San Francisco. Feudales Schloss aus dem 15. Jahrhundert in Cashel, Irland. Dreigeschossiger Aussichtsturm in Bend, Oregon. Cottage in Cheshire, UK. Rustikales modernes Winzighaus in Portland, Oregon. Cork-Bauernhaus in Ballincurrig, Irland. Charmantes Häuschen in Trinité sur Mer, Frankreich. Haus in Oak Bluffs, Martha's Vineyard, Maryland. Mosaik-Haus in Joshua Tree, Kalifornien. Dom-Heim in Ko Samui, Thailand. Round Room Watertown, London.

Fehler gesehen?

Airbnb vermittelt Übernachtungen bei Privatpersonen. Ausgeschrieben heisst der Firmenname Airbed and breakfast, also Luftmatratze mit Frühstück. Seit der Gründung im Jahr 2008 bis Ende 2013 wurden nach Angaben des Unternehmens mehr als 15 Millionen Übernachtungen gebucht.

Eigentlich braucht das Unternehmen gar keine Werbung, aber was die findigen Köpfe da ausgeheckt haben, ist zu gut, um es zu verstecken. Mehr als 50 Ferienhäuser wurden von der Werbeagentur Pereira & O'Dell in San Francisco als Vogelhäuschen nachgebaut. Die fertigen Häuschen des Projekts «Birdbnb» sind jetzt in einer Ausstellung am mächtigen Tree of Life im New Orleans Audubon Park zu bestaunen.

(mec)

Twitter-Accounts von 20 Minuten Online
 
  • 20min
    Unser Haupt-Account: Die wichtigsten News aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
     
  • 20min_sportnews
    Alles Wichtige aus der Schweizer und internationalen Sportwelt.
     
  • 20min_digital
    20 Minuten Digital: Social Media, Netzkultur, Computer und Gadgets.
     
  • 20min_people
    Schweizer und internationale Stars und Sternchen.