Geheimtipps der Leser

10. Juni 2016 17:23; Akt: 10.06.2016 17:23 Print

Stossen Sie heute mal mit einem lokalen Bier an!

Unsere Leser haben uns nicht nur verraten, welches ihre Lieblingsbiere aus der Region sind, sondern auch, wo und wie man sie am besten geniesst.

Bildstrecke im Grossformat »
Unsere Leser haben uns ihre Schweizer Biergeheimtipps verraten. «Egal ob Sommer oder Winter, Chopfab Amber ist mein absolutes Lieblingsbier. Es ist nicht sehr bitter und die ausgeprägte Malzaromatik ist ein Genuss», sagt Christoph aus Rüti. (Im Bild: Philip Bucher, CEO der Brauwerkstatt Doppelleu, die Chopfab herstellt.) Die Brasserie Blanche Pierre in Delémont ist die die Lieblingsbrauerei von Leser Martin Buser: «Die Brauer nutzen ausschliesslich Biozutaten und machen das Malz selber. Der Geschmack ist einfach herrlich», schwärmt er. Zudem hat Martin noch einen Pro-Tipp: «Besuchen Sie Sandro Ettlin, den Braumeister, er wird Sie herzlich empfangen.» Das Bier seiner Heimat ist Sebastian an die Leber gewachsen: «Was ich als erstes vermisse, wenn ich weit weg von zuhause bin, ist das Baarer Bier. Deshalb freue ich mich bei jeder Rückkehr auf ein feines Hopfemannli.» Auch Roger aus Winterthur schwört auf ein Bier aus seiner Gegend: «Das helle Bier von der Brauerei Grundlos aus Oberwinterthur ist herrlich im Geschmack. Auch das Design ist top: Der trotzige trinkende Esel ist frech und hat Stil. Zudem eignet sich der Name bestens, um am Feierabend grundlos ein Bier zu trinken.» Die lokalpatriotische Note ist ebenfalls bei Sandra Michels Biergeschmack erkennbar: «Seit 1999 ist das Burgdorfer Bier das beste Bier! Damals war ich 16 und mochte nur dieses. Die Brauerei befindet sich im hübschen Schützenhaus.» Ihre zusätzliche Empfehlung: «Probieren Sie unbedingt das Burgdorfer Bier-Fondue. Lecker!» Als Zürcher kann es für Tim nur ein Bier geben: «Turbinenbräu in Zürich Altstetten. Erstens schmeckt das super, zweitens ist das Logo klassisch und drittens kann man neben der Brauerei sitzen und das frische Bier geniessen.» «Ein super gutes selbstgemachtes Craft-Bier. Und die Jungs der Braustation Sursee sind echte Spitze», schwärmt Leser Löru von seiner Lokal-Brauerei. Auch für Valério aus Biberist kommt das beste Bier aus der Nachbarschaft, dessen Genuss er offensichtlich gerne an eine weitere Aktivität koppelt: «Unser geliebter Hausberg bietet mehr als nur ein schöne Aussicht und tolle Wandererlebnisse. Wyssestei Bier ist frisch und unersetzlich. Was will man mehr nach einer unvergesslichen Wanderung.» Toni ist stolz auf die Brauerei aus seines Dorfes: «Schmitte Biere aus Jegenstorf sind hervorragende handgemachte Biere mit Charakter.» Für Leserin Annik aus Gstaad ist der Fall klar: «Das Bier Saane Gutsch Nr.3 wird von einem kleinen Familienunternehmen in Saanen hergestellt. Es schmeckt ausgezeichnet und weil es regional ist, ist es mir sehr sympathisch.» «Die Braumanufaktur Schlachthuus in Lufingen gibt es erst seit gut einem Jahr, stellt aber hervorragende Craft-Biere her»: Der Geheimtipp von Hinti aus Embach. «Die Sudwerk Brauerei in Pfäffikon Zürich ist eine sympathische kleine Brauerei. Beim Rampenverkauf wird man mit einem Händedruck vom Braumeister persönlich begrüsst und zu jeder Biersorte informiert.» Neben dem persönlichen Aspekt, den eine lokale Brauerei mit sich bringt, weist André aus Wila aber auch auf die Qualität des Biers hin: «Für mich ist das Bier von Sudwerk ein flüssiger Gaumenschmaus. Auf jeden Fall ein Bier, das jeder Biertrinker mal probiert haben muss.»

Zum Thema
Fehler gesehen?
Umfrage
Trinken Sie bewusst Bier aus der Region?
78 %
3 %
12 %
7 %
Insgesamt 1071 Teilnehmer

In der Schweiz wird nicht nur sehr gerne Bier getrunken, das Land kann auch eine hohe Brauereidichte aufweisen: Die Website Schweizerbier.com verzeichnet über 500 Biere von über 100 lokalen Produzenten. Wenn es um den Bier-Geheimtipp geht, schwören viele Leser, die an unserem Aufruf teilgenommen haben, auf das Bier aus ihrer Gegend. Geschmack scheint wichtig beim Biergenuss, aber es gibt auch noch andere Kriterien. Erfahren Sie mehr dazu in unserer Bildstrecke.
Trinken Sie auch gerne lokale Bier, konnten Ihres hier aber nicht finden? Oder bevorzugen Sie eher internationale Marken? Teilen Sie uns ihre Bier-Präferenzen in den Kommentaren mit!

(lko)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Ganjaflash am 10.06.2016 17:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Prost

    Lokale Bier sind immer gut. Und man hilft den kleinen Unternehmen auch.

  • Jc17 am 10.06.2016 17:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    stiär Biär

    das wurde Vergessen, das Urner Bier ist top, gibt es in 4 Sorten. unser Favorit ist sRots.

    einklappen einklappen
  • Selene am 10.06.2016 18:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sudwerk

    Sudwerk, kann ich mich nur anschliessen. Hab das Bier vor 2 Jahren an der Züspa kennen und lieben gelernt. Leider wird es nicht mehr im Coop verkauft. Und der Weg zum Rampenverkauf ist ein bisschen weit.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Ursle am 12.06.2016 09:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bärnermüntschi

    Im Berner Bahnhof gibt es einen Laden wo man nur Biere kaufen kann.

  • rheintaler am 11.06.2016 19:30 Report Diesen Beitrag melden

    Sonnenbräu

    mit der liste scheint etwas nicht zu stimmen, das sonnenbräu fehlt

  • Marmelady am 11.06.2016 18:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Stadtbier Chur

    Mit den verschiedenen Sorten des Stadtbiers Chur wird es meinem Gaumen nie langweilig! Ich kann mich nicht entscheiden, welches mein Favorit ist, das Pale Ale, Amber, Dunkle oder das Blonde. Bin schon auf die neue Kreation der Sommeredition gespannt, wird bestimmt auch ein Genuss! VIVA

  • ChriguBern am 11.06.2016 13:31 Report Diesen Beitrag melden

    Felsenau Zwickel ab Rampe

    1. Weil es ein feines Bier ist. 2. Weil es die gemütlichste Art ist in Bern das Wochenende zu beginnen: Freitag Abend an der Rampe den Krug mit hellem oder dunklen Bier auffüllen lassen. Dort noch ein Bier mit bekannten oder unbekannten Bier-Liebhabern geniessen. Dann zuhause das feine Bier trinken, bald wieder ungeduldig auf Freitag Abend warten... ;-)

  • Thomas am 11.06.2016 13:28 Report Diesen Beitrag melden

    Bier vom Festival

    Am Zürich Bier Festival habe ich im April auch wieder ganz tolle regionale Biere kennengelernt. Zum Beispiel die Biere der Jungs von Bachweg Brewing. Supeer kreativ und richtig fein. oder auch Ahoi Bier

Twitter-Accounts von 20 Minuten Online
 
  • 20min
    Unser Haupt-Account: Die wichtigsten News aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
     
  • 20min_sportnews
    Alles Wichtige aus der Schweizer und internationalen Sportwelt.
     
  • 20min_digital
    20 Minuten Digital: Social Media, Netzkultur, Computer und Gadgets.
     
  • 20min_people
    Schweizer und internationale Stars und Sternchen.