Multitasking

17. April 2019 11:21; Akt: 17.04.2019 11:21 Print

Diese Flugbegleiterin ist einfach nur grossartig!

Flugbegleiterin Jessica beruhigt vor dem Start des Flugzeugs kurzum ein Baby auf ihrem Arm. Wir finden: fabelhaft!

Eine Flugbegleiterin macht ihren Job und beruhigt gleichzeitig das Baby auf ihrem Arm. (Video: Storyful)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Mami Savannah Blum sitzt mit ihrem Mann und ihrer 19 Monate alten Tochter Brittain in Las Vegas im Flugzeug und wartet, bis es in Richtung Reno, Nevada, abhebt. Kurz vor dem Start bricht die kleine Brittain in Tränen aus.

Flugbegleiterin Jessica eilt zu Hilfe und nimmt der müden Mutter das Baby ab. «Ich hab sie, Mami, setzt dich hin», habe die herzliche Jessica zu Savannah gesagt. Mit Brittain auf dem Arm macht sie die Gepäckablagen im Gang zu.

Sie schafft es damit nicht nur, dass sich das Baby beruhigt, sie bringt Brittain sogar dazu, Küsschen an die anderen Passagiere zu verteilen. Das Video wurde auf Facebook schon über 100'000-mal geschaut, kleine Gesten können eben viel bewirken ...

(sto)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Susanna am 17.04.2019 11:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bravo

    Diese Flugbegleiterin ist einfach wundervoll. Sollte es mehr geben. Resperkt.

    einklappen einklappen
  • IchDuWir am 17.04.2019 11:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Das zauber ein lächeln ins....

    Bitte mehr von solchen Geschichten... Tolle Flugbegleiterin! Nicht immer dagegen, sondern mit....

  • Karin Späth am 17.04.2019 11:41 Report Diesen Beitrag melden

    Wunschdenken

    Das möchte ich nur einmal in der SWISS erleben...

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Grossmutter am 22.04.2019 08:40 Report Diesen Beitrag melden

    Unterstützung

    Schön, dieses Miteinander. Statt sich aufzuregen, wäre Unterstützung gefragt. Vor einigen Jahren unterstützten wir mit unseren Sitznachbarinen auch ein Paar mit ihrem Baby bei einem Langstreckenflug von Matrid nach Guatemala, die vor uns plaziert waren. Der Stress der Eltern projektierte sich auf den kleinen. Wir wechselten uns einfach ab, sodass auch die Eltern sich entspannen konnten. Der Vorteil, durch die Abwechslung verging der Flug rasend schnell und wir haben heute noch Kontakt mit allen Beteiligten.

  • Rainer Andres am 20.04.2019 15:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Multitasking?

    Was hat das mit Multitasking zu tun?

    • Meitschibei II am 21.04.2019 15:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Rainer Andres

      Sie redet mit dem Baby und Baby verteilt Küsschen. D a s ist Multitasking

    einklappen einklappen
  • baba am 18.04.2019 16:02 Report Diesen Beitrag melden

    nicht nörgeln, handeln!

    Schön, Menschen die helfen sollte es mehr geben. Aber es ist eben einfacher sich einfach über fremde Kinder aufzuregen und zu behaupten die Eltern hätten es nicht im Griff (jedes noch so gut erzogene Kind kann, wie wir Erwachsenen auch, mal nen schlechten Tag haben und austicken, vor allem auf Reisen) Statt den meist extrem gestressten Eltern (die nerven sich mehr als ihr, denn sie müssen das Kind den restlichen Tag auch noch ertragen) unter die Arme zu greifen, werden sie schlecht gemacht was sie noch mehr stresst das merkt das Kind ist auch noch mehr gestresst usw... ein Teufelskreis.

    • Meitschibei II am 21.04.2019 15:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @baba

      Kennen Sie noch gut erzogene Kinder von nicht gestressten Eltern? Ich nicht!

    einklappen einklappen
  • Sensibel am 18.04.2019 01:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bin gerührt

    Ich bin gerührt.Wie schön wäre das Miteinander,wenn wir uns wieder mehr miteinander verbunden fühlen würden.Diese Geste ist ein Schritt in diese Richtung.Danke!

  • P. Löwenzahn am 18.04.2019 00:03 Report Diesen Beitrag melden

    @Berufstätige filmen erlaubt?

    Okey, ich nehme nicht an, dass diese Flugbegleiterin ein Problem mit den Aufnahmen hat, es sind ja wirklich schöne Momente (vielleicht wurde Sie vor der Veröffentlichung der Aufnahmen auch gefragt, wer weiss...). Aber trotzdem finde ich es irgendwie schon seltsam, wenn jemand im Flugzeug eine Flugbegleiterin bei der Arbeit filmt. Ich finde das eigentlich nicht in Ordnung.

Twitter-Accounts von 20 Minuten Online
 
  • 20min
    Unser Haupt-Account: Die wichtigsten News aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
     
  • 20min_sportnews
    Alles Wichtige aus der Schweizer und internationalen Sportwelt.
     
  • 20min_digital
    20 Minuten Digital: Social Media, Netzkultur, Computer und Gadgets.
     
  • 20min_people
    Schweizer und internationale Stars und Sternchen.