Überflieger

18. Juli 2014 13:01; Akt: 18.07.2014 13:01 Print

Hier ist Walter White so richtig high

Eigentlich haben wir schon genug Dinge gesehen, die mit dem Ballon an den Rand des Weltraums geführt wurden. Aber für diesen Walter-White-Bobblehead machen wir eine Ausnahme.

Gibt's zu gewinnen: Walter White Bobblehead. (Quelle: Youtube/TvTag)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Umgebung ist schon ziemlich cool: die Wüste von Utah und in der Ferne das Monument Valley. Es ist etwas windig, aber sonst herrscht perfektes Flugwetter für den Walter-White-Bobblehead (Wackelkopf). Warum Walter White? Ganz einfach: Die Jungs von App-Entwickler TvTag wollten sowieso einen Ballon steigen lassen und haben ihr Publikum gefragt, welche Figur der erste Weltraumbotschafter sein sollte. Zur Auswahl standen Daryl Dixon («The Walking Dead»), Daenerys Targaryan («Game of Thrones») und eben der Sieger Walter White («Breaking Bad»).

Ausgerüstet mit GPS, einem Wetterballon und zwei GoPro-Kameras hebt Walter White ab (1:11). Bevor er richtig Höhe gewinnt, wird er über einen Felskamm geweht und vom Abwind kurz auf den Boden gedrückt (1:46), dann steigt er fast senkrecht auf, bis die Erdkrümmung sichtbar und die Luft dünn wird. Der Ballon birst (2:31) und rast zurück zur Erde, wo sie eher unsanft landet (3:00). Walter White wird dabei von einem Gestrüpp enthauptet.

«Lang lebe Heisenberg»

Bei seinem Flug hat Walter 400 Kilometer zurückgelegt, die höchste Flughöhe lag bei knapp 26 Kilometern, dort wurde auch die tiefste Temperatur gemessen: -54°C. Beim Sturz Richtung Erde erreichte die Box eine Spitzengeschwindigkeit von 153 Stundenkilometern. Das Filmchen endet pathetisch mit «Er schwebte zu neuen Höhen und mit ihm die Hoffnungen und Träume der Fernsehzuschauer der ganzen Welt. Lang lebe Heisenberg. Lang lebe das Fernsehen».

(mec)

Twitter-Accounts von 20 Minuten Online
 
  • 20min
    Unser Haupt-Account: Die wichtigsten News aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
     
  • 20min_sportnews
    Alles Wichtige aus der Schweizer und internationalen Sportwelt.
     
  • 20min_digital
    20 Minuten Digital: Social Media, Netzkultur, Computer und Gadgets.
     
  • 20min_people
    Schweizer und internationale Stars und Sternchen.