Jeden Tag ein Update

01. Juli 2014 12:53; Akt: 01.07.2014 12:53 Print

Apple schraubt an seinem Kartenmaterial

Apple will seine hauseigene Karten-App auf Vordermann bringen: Nach einem Debakel zum Start im Jahr 2012 soll das Material nun täglich ein Update spendiert bekommen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Mit dem mobilen Betriebssystem iOS 6 verdrängte die Karten-App von Apple Google Maps auf den iGadgets. Doch das Tool wurde für den Konzern zum Rohrkrepierer: 2012 war das Programm unausgereift und voller Fehler. Immer wieder stand Apple deshalb in der Kritik. Das führte so weit, das sich CEO Tim Cook damals bei den Anwendern öffentlich entschuldigte und der damalige iOS-Chef wegen dem Fiasko den Hut nehmen musste.

Mittlerweile sind die meisten Fehler zwar ausgemerzt, doch Apple arbeitet weiter am Feinschliff des Kartenmaterials. Wie der User Heyyoudvd auf der Website Reddit festgestellt hat, aktualisiert Apple derzeit täglich die hauseigene Karten-App. Verbessert werden unter anderem die Satellitenbilder und die sogenannten Points-of-Interest (POI). «In meiner Region sind im letzten Monat mehr POIs aktualisiert worden als in den letzten beiden Jahren zusammen», schreibt Heyyoudvd.

Neue Funktionen mit iOS 8

Der iPhone-Konzern zählt bei den Updates auf die Mithilfe der Kunden: Diese sollen Fehler über ein Formular melden. Mit dem neuen mobilen Betriebssystem iOS 8, das im Herbst erscheinen soll, werde die Karten-App nochmals ein Update bekommen, berichtet die Website 9to5Mac. So sei etwa eine bessere Integration ins Auto sowie die Einbindung von öffentlichen Verkehrsmitteln geplant, heisst es.

(tob)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Falamanki am 01.07.2014 14:31 Report Diesen Beitrag melden

    warum daran schrauben..?

    diese karten kommen aus dem hause apple.. die sind bereits vollendet, einfach perfekt..!! dass man sie nicht gebrauchen kann ist einem apple fan eh egal.. wichtig ist die marke, alles andere ist billige beilage..

    einklappen einklappen
  • Dominik am 01.07.2014 15:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wichtige Funktion fehlt

    Mit dem nächsten Update sollte es möglich sein, die App komplet zu löschen und wieder GoogleMaps als Standart zu verwenden.

  • Peschä am 01.07.2014 14:30 Report Diesen Beitrag melden

    Apfelmus

    Sie sollten besser die Finger davon lassen. Google ist und bleibt die Nr.1

Die neusten Leser-Kommentare

  • Tom am 02.07.2014 19:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ist mehr als nur Brauchbar

    Apples Maps und das Navigations Tool ist sehr gut. Benutze es seit der Einführung und die Verbesserungen sind Spürbar gut. Das Navi ist bei Apple Maps um Welten besser als GoogleMaps ( welches bei mir gar nicht mehr benutz wird, könnte es eigentlich löschen). Was das ganze bashing hier soll, versteh ich nicht. Ausser wohl eher von nicht AppleMaps user.

  • Carlo S. am 02.07.2014 14:15 Report Diesen Beitrag melden

    Immer schön Objektiv bleiben!

    Man sollte immer schön Objektiv bleiben. Das Apple vor 2 Jahren nicht ganz auf der Höhe war ist unbestritten. Aber das wissen sie inzwischen selbst, und sie setzen jetzt alles daran das sie besser werden. Und sie werden besser aber es braucht auch ein bisschen Zeit. Google hatte die Zeit auch also sollten wir auch Apple diese Zeit geben.

  • TomTom am 01.07.2014 22:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wo sind all die Wälder

    Noch immer fehlen an den meisten Orten in der Schweiz die Grünflächen! Wo sind all die schönen Wälder geblieben. Apple kriegt es einfach nicht hin. Echt eine Schande!!!

  • Bookooone am 01.07.2014 20:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nicht alles Gold mit Apfel

    Selbst Appleuser, nüchtern gesehen sind die Applemaps Schrott!

  • Samsung GS5 am 01.07.2014 16:12 Report Diesen Beitrag melden

    Apple Karten? Hää?

    Was ist das? ups, ich bin aber bei Android. Nichts wie raus aus dem Thema!