Es ist offiziell

27. September 2011 18:18; Akt: 28.09.2011 14:50 Print

Apple enthüllt am 4. Oktober das neue iPhone

Das bange Warten vieler Fans hat (fast) ein Ende. Apple hat die Präsentation des iPhone 5 oder iPhone 4S am 4. Oktober 2011 offiziell bestätigt.

storybild

iPhone 5 oder iPhone 4S: Am 4. Oktober wissen wir mehr. (Bild: Fotomontage)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das Motto der Veranstaltung ist mehr als eindeutig: «Let’s talk iPhone», steht auf der Einladung, die heute von Apple an ausgewählte Tech-Journalisten in den USA verschickt wurde. In London findet ebenfalls ein Presse-Event statt.

Am nächsten Dienstag ist es also so weit, die Termin-Meldung von «All Things Digital» hat sich bestätigt (20 Minuten Online berichtete). Die vier auf der Apple-Einladung abgebildeten Apps geben Hinweise auf Ort, Zeit und Inhalt der Medienkonferenz. So zeigt die Kalender-App eine «4» und der Zeiger der Uhr steht auf 10 Uhr, sprich 19 Uhr MEZ. Über die Bühne geht die iPhone-Show ausnahmsweise im Apple-Campus in Cupertino, Kalifornien. 20 Minuten Online wird live über den Event berichten.

Den Gerüchten zufolge wird die nächste iPhone-Generation den Dual-Core-Prozessor des iPad 2 enthalten und dadurch deutlich schneller sein. Zudem könnte ein grösseres Display zum Einsatz kommen. Anstatt 3,5 Zoll wie beim iPhone 4 soll es eine 4-Zoll-Bildschirmdiagonale sein - damit würde man zur Konkurrenz aufschliessen. Das kann Apple nur erreichen, indem man die Bildschirmfläche bis an die Ränder ausdehnt («Edge-to-Edge Screen»). Vom neuen iPhone wird zudem erwartet, dass es eine bessere Kamera mit 8 Megapixeln an Bord haben wird.

Gemunkelt wird zudem, Apple wolle sich durch einen neuen Sprach-Assistenten von der Konkurrenz abheben. So könne sich fast jede beliebige Funktion per Spracheingabe nutzen lassen - vom SMS bis zum Kalendereintrag. Darüber hinaus stehe einem das Programm auch in verschiedenen Situationen, beispielsweise bei der Wegfindung, helfend zur Seite.

4S oder iPhone 5?

Ob ein iPhone 5 vorgestellt wird im komplett neuen Design oder lediglich ein aufgemotztes iPhone 4S, ist Gegenstand wilder Spekulationen. Weil die Telefon-App auf der Einladung nur eine 1 zeigt, wird vermutet, dass auch nur ein neues Gerät präsentiert wird. Im Vorfeld war spekuliert worden, dass gleichzeitig ein völlig neues iPhone 5 sowie ein iPhone 4S für die Wachstumsmärkte in Asien auf den Markt gebracht werde.

Killer-Features

Von Apple bereits angekündigt und vorgestellt wurde das neue mobile Betriebssystem: iOS 5, das auch auf dem iPad laufen wird, bringt zahlreiche Neuerungen wie das Notification Center, in dem etwa Breaking News von Nachrichten-Apps, Mails, Facebook-Updates und Kalender-Daten gesammelt werden. Mit iMessage wird ein Gratis-Kurznachrichtendienst lanciert, der kostenpflichtige SMS überflüssig machen soll.

Dank der iCloud können Daten in der Wolke - sprich auf Apple-Servern - gespeichert und zwischen iPhone, iPad und Rechner bequem ausgetauscht werden, ohne Umweg über iTunes. Erinnerungen aus dem Terminkalender können an eine Örtlichkeit gebunden werden. Befindet man sich in der Nähe des gespeicherten Ortes, meldet sich die Erinnerungs-Funktion.

Vielleicht mit Steve Jobs

Eine besondere Bewährungsprobe bedeutet die iPhone-Präsentation für den neuen Mann an der Spitze des Unternehmens. Tim Cook muss in die riesigen Fussstapfen von Steve Jobs treten. Ob der angeblich todkranke Firmengründer nochmals die Bühne betreten wird, ist offen. Die Möglichkeit besteht angesichts der Tatsache, dass die iPhone-Präsentation nicht vor grossem Publikum in San Francisco, sondern in viel kleinerem und «intimerem» Rahmen auf dem Apple-Firmengelände stattfindet.

Ebenfalls unklar ist, wann das neue iPhone in der Schweiz erhältlich sein wird. Nach der Vorstellung des iPad 2 mussten sich Schweizer-Kunden noch rund drei Wochen bis zum Verkaufsstart gedulden.

(owi)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Berner am 27.09.2011 18:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    :D

    Entlich :D

  • Mani Matter am 27.09.2011 20:59 Report Diesen Beitrag melden

    Ich bin schon am Campen...

    Mein Zelt ist schon aufgebaut vor dem Appleshop in Zürich.

    einklappen einklappen
  • Marcel B. am 27.09.2011 19:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Toll :)

    na endlich :) :) wird so genial

Die neusten Leser-Kommentare

  • Nokianer am 03.10.2011 21:52 Report Diesen Beitrag melden

    Konsumwut

    Ich finde es bedenklich wie einige hier denken, Die haben schon alle iphones und samsungs gehabt und jetzt kaufen sie sich das neue Iphone5. Was macht ihr mit den "alten" Iphones und Galaxis? Denkt ihr auch mal nach wo die Materialien herkommen (seltene Erden=extreme Umweltverschmutzung) und wie die Iphones hergestellt werden? Aber Hauptsache man hat immer das neuste Gerät alles andere ist wurst. Ich kauf mir erst ein Smartphone, wenn mein altes Nokia Handy den Geist aufgibt. Bin ich halt noch nicht auf dem neusten stand.

  • dudeldudelidu am 03.10.2011 13:33 Report Diesen Beitrag melden

    Spannend...

    ...was da unten alles zu lesen ist. Frau/Man(n) kann zu Apple stehen wie sie/er will - Fakt ist, dass diese Marke das geschafft hat, was sonst k(aum)einer jemals gelungen ist: die totale Identifikation mit den Produkten, funktional und emotional. Und auch hier steht jedem das Recht zu, dies zu verurteilen oder auch nicht. Samsung, HTC, Apple - alle wollen ein Stück vom grossen Kuchen. Let them have it I say. Konkurrenz erhöht Auswahl und Qualität. Danke, Apple, für den Innovationsgeist - und danke allen anderen, welche es den Kaliforniern gleich tun, er-folg-reicher - oder auch nicht ;)

  • S.w. am 28.09.2011 17:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Iphone 5

    Der einzige konkurrent ist das WP7.5!

  • hans. b am 28.09.2011 16:52 Report Diesen Beitrag melden

    Bin gespannt

    Ich hatte lange ein iPhone und dachte es gibt nichts besseres und wollte es vorallem nicht wahrhaben. Aber mittlerweile muss ich eingestehen, dass zumindest HTC und Samsung das iPhone 4 überholt hat. Wenn Apple mit dem neuen iPhone nicht etwas Weltbewegenes schafft, dann seh ich schwarz. Seht es ein liebe Applefans, Apple wird nicht immer Nummer 1 sein, genau so wenig wie Microsoft damals.

  • Walter H am 28.09.2011 16:24 Report Diesen Beitrag melden

    Neid ist die höchste Form...

    Wie heisst es so schön: Neid ist die höchste Form der Anerkennung! So viele Droid Fans welche sich Zeit nehmen hier ihr Produkt zu rühmen und ehren. Wohl kein Applejünger wäre ansatzweise so schlimm.

    • Andyou? am 29.09.2011 07:17 Report Diesen Beitrag melden

      Alle sind gleich apple ist schlimmer

      äh doch und sogar schlimmer. Das sich Appeljünger wie eine Religion "Sekte" verhalten, kommt ja nicht von ungefähr !!!

    einklappen einklappen