Datenschutz

16. Juni 2011 07:17; Akt: 16.06.2011 09:01 Print

Regierung warnt Bürger vor Facebook und Co.

Soziale Netzwerke können «lebensgefährlich» sein, wie zwei YouTube-Videos aus Grossbritannien zeigen.

(Quelle: youtube.com/defenceheadquarters)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Das britische Verteidigungsministerium hat bei YouYoube zwei ungewöhnliche Videos veröffentlicht. Da ist die stolze Mutter eines Air-Force-Piloten, die über Facebook nicht nur Freunde und Familienmitglieder auf dem Laufenden hält. Und da sind zwei junge Frauen, Angehörige der Navy, die zusammen ausgehen - und dabei ziemlich ungewöhnliche Bekanntschaften machen.

Die Botschaft der beiden professionell gedrehten Filme ist klar: In sozialen Netzwerken sollte man vorsichtig sein und keine heiklen Informationen leichtfertig preisgeben – weder über sich selbst noch über Kollegen oder den Arbeitgeber. Das Stichwort lautet «Personal Security Online». Manchmal genüge nur ein Bild, das gedankenlos auf Facebook hochgeladen werde, um andere Menschen in Gefahr zu bringen. Und auch das Verfassen von persönlichen Status-Meldungen sei heikel. Eine Warnung, die sich speziell an Angehörige der Streitkräfte und ihre Familien zu richten scheint.

(dsc)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • User am 16.06.2011 09:38 Report Diesen Beitrag melden

    richtig

    richtig so - Facebook und Co. sind gute Tools, jedoch sollen die Nutzer beim posten von Daten Diskretion walten lassen.

  • David Lessner am 16.06.2011 08:37 Report Diesen Beitrag melden

    Seelenstrip

    die alte Leier neu aufgegleist ...

  • Ibrahim am 16.06.2011 12:23 Report Diesen Beitrag melden

    Intelligente Facebook-Nutzer...

    Das sind für mich die intelligentesten Facebook-Nutzer: Sie tragen ihre ganze Wohnadresse ein und machen voller Stolz eine Stautsmeldung, dass sie jetzt in den Ferien sind... Da weiss ich sofort, wo ich wann welche Wohnung in aller Ruhe ausräumen kann... :-D

Die neusten Leser-Kommentare

  • Kritiker am 16.06.2011 16:23 Report Diesen Beitrag melden

    Datenschutz?

    Selber Schuld, wer Facebook hat. Dass Facebook mit dem Datenschutz nichts am Hut hat, ist nicht seit gestern bekannt.

  • Ibrahim am 16.06.2011 12:23 Report Diesen Beitrag melden

    Intelligente Facebook-Nutzer...

    Das sind für mich die intelligentesten Facebook-Nutzer: Sie tragen ihre ganze Wohnadresse ein und machen voller Stolz eine Stautsmeldung, dass sie jetzt in den Ferien sind... Da weiss ich sofort, wo ich wann welche Wohnung in aller Ruhe ausräumen kann... :-D

  • Aeschlimann Jonas am 16.06.2011 11:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Aufpassen

    Man sollte definitiv aufpassen, was man genau auf Facebook oder anderen Sozialen Netzwerken veröffentlicht und was nicht.

  • User am 16.06.2011 09:38 Report Diesen Beitrag melden

    richtig

    richtig so - Facebook und Co. sind gute Tools, jedoch sollen die Nutzer beim posten von Daten Diskretion walten lassen.

  • David Lessner am 16.06.2011 08:37 Report Diesen Beitrag melden

    Seelenstrip

    die alte Leier neu aufgegleist ...