Facebook ungeschützt

07. Dezember 2011 12:35; Akt: 07.12.2011 13:07 Print

Mark Zuckerberg, ganz privat

Facebook-Gründer Mark Zuckerberg musste am eigenen Leib erfahren, dass sein soziales Netzwerk löchrig wie ein Emmentaler ist. Von ihm wurden Fotos aus seinem privaten Profil gestohlen und veröffentlicht.

storybild

Schnappschuss aus Mark Zuckerbergs privatem Facebook-Album. (Quelle: imgur.com)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Auf der Website imgur.com lassen sich zahlreiche Fotos von Mark Zuckerberg finden, die so eigentlich nicht für die Öffentlichkeit bestimmt waren. Um an die privaten Aufnahmen zu kommen, wurde eine Sicherheitslücke genutzt. Erstmals wurde darüber Ende November in einem US-Bodybuilder-Forum diskutiert. Am 5. Dezember wurde in dem Forum zudem eine bebilderte Anleitung veröffentlicht, berichtet das deutsche IT-Portal golem.de.

Der Programmierfehler lässt sich denkbar einfach ausnutzen. Wer ein Bild eines anderen Users als anstössig meldet, bekommt unter Umständen weitere Fotos des Beschuldigten zu sehen, um so weitere Verstösse melden zu können. Weniger optimal ist allerdings die Tatsache, dass dabei auch private Bilder des gemeldeten Profils angezeigt werden.

Wer jetzt neugierig geworden ist und es selber ausprobieren will, kommt allerdings zu spät. Facebook hat den Fehler erkannt und eliminiert. Das Unternehmen hat mitgeteilt, dass der fehlerhafte Software-Code nur kurze Zeit aktiv war und dass nur eine beschränkte Anzahl ganz neuer Fotos öffentlich zugänglich gewesen sei.

p.s.: Wenn Sie sich wundern, wieso auf einem der Bilder Mark Zuckerberg mit einem toten Huhn in der Hand posiert, finden Sie hier die Erklärung.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • facebook user am 08.12.2011 13:42 Report Diesen Beitrag melden

    was für ein schock

    oh schreck etwas ganz neues....schön blöd wer auf facebook sachen legt die niemand sehen soll ...ci habe schon lange facebook und wenn es jemand nicht haben will dann nicht!!!

  • JohnMullin am 08.12.2011 07:22 Report Diesen Beitrag melden

    T-Shirt

    Generell zeigen die Fotos ein ganz normales Leben. (Freunde, Kochen, Party, Hühner schlachten) Interessant finde ich jedoch, dass (der wohlhabende) Zuckerberg auf den meisten Bildern immer das gleiche T-Shirt trägt... ;-)

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • facebook user am 08.12.2011 13:42 Report Diesen Beitrag melden

    was für ein schock

    oh schreck etwas ganz neues....schön blöd wer auf facebook sachen legt die niemand sehen soll ...ci habe schon lange facebook und wenn es jemand nicht haben will dann nicht!!!

  • JohnMullin am 08.12.2011 07:22 Report Diesen Beitrag melden

    T-Shirt

    Generell zeigen die Fotos ein ganz normales Leben. (Freunde, Kochen, Party, Hühner schlachten) Interessant finde ich jedoch, dass (der wohlhabende) Zuckerberg auf den meisten Bildern immer das gleiche T-Shirt trägt... ;-)

    • Palemar am 08.12.2011 10:36 Report Diesen Beitrag melden

      Wert...

      Zuckerberg wirft halt nicht mit seinem Geld herum, sondern denkt sehr clever an yahoo: einmal gross, in 10 Jahren vielleicht ganz weg. Auch findet er es nicht notwendig, viel auszugeben, nur weil er könnte.

    • fmx 650 am 08.12.2011 11:16 Report Diesen Beitrag melden

      @Palemar

      Kennst du Ihn denn persönlich?

    einklappen einklappen