Fitness-Plattform

29. Oktober 2014 16:07; Akt: 29.10.2014 16:07 Print

Google sammelt mit neuer App Körperdaten

Das ist Googles Antwort auf die Health-App von Apple. Mit Fit werden Schritte gezählt. In Zukunft soll die Plattform zum Dreh- und Angelpunkt für Fitnessdaten werden.

storybild

Googles neue Fitness-App kommt im flachen Material Design daher. (Bild: Google)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Im Sommer hat Google die Aktivitätsplattform Fit angekündigt. Ab sofort steht die App im flachen Material Design für Android zum Download zur Verfügung.

Auf den ersten Blick sieht die App wie ein normaler Schrittzähler aus. Doch auf der frisch lancierten Google-Plattform sollen bald die Körperdaten von diversen Apps, Hardwaretrackern oder Smartwatches zusammenlaufen und grafisch aufbereitet werden. Ähnlich funktioniert auch Apple Health, die Gesundheits-App, die der iPhone-Konzern mit iOS 8 zusammen veröffentlicht hat.

Anhand der Bewegungssensoren und des GPS-Moduls kann Google Fit zwischen verschiedenen Aktivitäten wie Gehen, Joggen oder Velofahren unterscheiden. Die ersten User, die die App installiert haben, bemängeln, dass noch zu wenig Kategorien vorhanden seien und dass der Schrittzähler teils ungenau sei. Später sollen auch Daten wie der Herzrhythmus, Blutzuckerwerte und Co. mit entsprechenden Sensoren von Drittanbietern auf der Plattform zusammenlaufen. Google Fit soll zu einer Schaltzentrale für alle möglichen Fitness- und Gesundheitsdaten werden. Die erfassten Daten können direkt in der App oder auch im Browser auf einer eigenen Website angeschaut werden. Google Fit ist mit allen Android-Geräten ab Version 4.0 kompatibel.

(tob)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Mike am 30.10.2014 12:06 Report Diesen Beitrag melden

    kleines Problem....

    beim Sport habe ich mein Smartphone nicht dabei, somit kann es auch keine Schritte zählen ;) ! Ebenfalls brauche ich keine App die mir sagt wie fit ich bin, das teilt mir mein Körper ganz von selbst mit :) .

Die neusten Leser-Kommentare

  • Mike am 30.10.2014 12:06 Report Diesen Beitrag melden

    kleines Problem....

    beim Sport habe ich mein Smartphone nicht dabei, somit kann es auch keine Schritte zählen ;) ! Ebenfalls brauche ich keine App die mir sagt wie fit ich bin, das teilt mir mein Körper ganz von selbst mit :) .