Künstliche Intelligenz

04. März 2011 10:04; Akt: 04.03.2011 12:27 Print

Fahrt im Roboter-Auto

Google arbeitet seit längerem am selbstfahrenden Auto. Ein neues Video zeigt die eindrücklichen Fahrkünste des autonom fahrenden Autos.

Mit 60 Stundenkilometer schiesst das Auto ohne Fahrer um die Kurven.
Zum Thema
Fehler gesehen?

Ohne Hand am Steuer fährt das Google-Auto mit bis zu 60 Stundenkilometern über einen engen Hindernis-Parcours. Ein paar Glückliche durften eine Proberunde drehen. Ein aufregendes und wohl auch etwas beängstigendes Erlebnis, wie das Video eindrücklich demonstriert.

Selbst die grössten Optimisten bei Google gehen davon aus, dass es noch mindestens acht Jahre dauern wird, bis wir Roboter-Autos im Strassenverkehr sehen werden. Erste Tests hat Google allerdings bereits im letzten Jahr auf den belebten Strassen von San Francisco durchgeführt.

Verkehrsexperten glauben, dass sich die Strassenkapazität dank selbstfahrenden Autos verdoppeln kann. Theoretisch können Autos mit künstlicher Intelligenz zügiger und in kürzerer Distanz zuneinander fahren, da sie schneller reagieren und mit Sensoren ausgerüstet eine Rundumsicht haben. Zudem sind sie im Gegensatz zum Menschen nie müde oder abgelenkt. Um die Sicherheit in allen Situationen zu gewährleisten, reicht eine Berührung des Lenkrads oder der Bremse, um wieder die manuelle Kontrolle zu übernehmen.

(owi)