«Rocket League»

26. Juni 2019 09:22; Akt: 26.06.2019 09:22 Print

E-Sport-Zuschauer stellen neuen Weltrekord auf

An der E-Sport-WM zum Autofussballspiel «Rocket League» holten die Franzosen den Pokal. Auch neben dem Spiel gab es am Event viel zu sehen.

So sah es im Prudential Center in Newark an der WM aus. (Video: Tarek El Sayed)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Die siebte Season der «Rocket League» Championship Series hat am Wochenende online über 175'000 Zuschauer auf Twitch angelockt. An der Weltmeisterschaft zum Autofussballspiel spielten die zwölf besten Teams der Welt und kämpften um den Titel. Am Event in Newark, New Jersey, wurde zudem ein neuer Weltrekord für die längste La Ola aufgestellt. Die Zuschauer warfen im Stadion die Arme für über 25 Minuten in die Luft und brachen damit den bisherigen Weltrekord von 17 Minuten.

Umfrage
Spielst du «Rocket League»?

Im Final trafen das spanische Team G2 und das französische Renault Vitality aufeinander. Während G2 in den Gruppenspielen zu kämpfen hatte, ging Vitality dominant durch alle Matches. Vitality führte im Final schon zu Beginn mit 3:0. G2 konnte sich nur noch einen Punkt holen, bevor Vitality den Sack zumachte. Das Team gewann den Pokal und 200'000 Dollar.

(rca)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Simon am 26.06.2019 14:22 Report Diesen Beitrag melden

    Keine Ahnung

    Ich bin Alex, unwissend und nicht informiert - aber teile gerne meine persönliche Meinung der ganzen Welt mit obwohl ich keine Ahnung von der Materie habe.

    einklappen einklappen
  • Simon am 26.06.2019 16:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kontrovers

    Schön das mein Kommentar der einen Teil des Artikels korrigiert hat nicht bewilligt wurde! So funtioniert eine Kommentarfunktion eigentlich nicht.

    einklappen einklappen
  • ein Viewer am 26.06.2019 09:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Recherche

    etwas recherche wäre angebracht. G2 ist NA und Vitalitity EU, es gibt keine Landesteams. Nur weil ein Spieler diese Nationalität hat heisst es nicht dass das Team diese hat...und G2 spanisch, wie bitte??

Die neusten Leser-Kommentare

  • Leon am 26.06.2019 17:00 Report Diesen Beitrag melden

    Zuschauer

    Was ich mich frage...Was ist interessant daran Leuten baim Gamen zuzusehen? Ich versteh's nicht wirklich. Aber trotzdem allen, die das machen und mögen viel spass dabei ;)

    • Thiccboii am 26.06.2019 17:33 Report Diesen Beitrag melden

      Twitch

      Hallo Leon Im prinzip ist es das gleiche wie z.B. ein Fussballspiel schauen. Man könnte doch gnau so gut selber spielen anstat zu zuschauen. Es gibt verschiedne Gründe solche streams zu schauen. Manchmal ist der oder die Streamerin extrem Gut und mann kann sich tricks abschauen oder er/sie ist eine extrem gute entertainerin und bringt dich zum lachen. Ich selber schaue jeden tag streams auf twitch, da es für michbwesentlich atraktiver ist als TV zu schauen.

    • Tschernospiel am 26.06.2019 17:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Thiccboii

      Bei Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Psychiater, wenn Sie es überhaupt noch realisieren

    • Adrian am 26.06.2019 22:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Leon

      Es ist halt einfach befridigend zu sehen wie die Profis spielen. Gerade bei einem Spiel wie Rocket League ist es immer wieder beeindruckend was für Tricks die drauf haben. Zusammen mit den Kommentatoren, die teils komplet ausrasten vor begeisterung, macht das ganze einfach richtig Stimmung.

    • Zhar Cast BL am 27.06.2019 09:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Leon

      Müssen Sie zum Glück ja auch nicht. Wenn Sie jedoch einem Fussballspiel folgen oder andere Athleten einer anderen Sportart, wo sie nicht ganz so einfach nachmachen was diese zeigen und können verstehen Sie das Grundprinzip. Sobald Sie ein gutes Game für sich gefunden haben, werden Sie den Hype um E-Sportler und deren Skills verstehen. Bis dahin sei die Macht mit Ihnen.

    • Zhar Cast BL am 27.06.2019 09:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Tschernospiel

      Bitte trollen Sie sich davon. Bei dem Nickname ist ja klar, dass Sie nur kommen um herum zu stänkern.

    • Locon am 27.06.2019 11:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Leon

      Dann schaust du wohl sonst auch keinen sport :p

    • Yanick am 27.06.2019 22:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Leon

      schauen sie sport? wenn ja ist das zuschauen von games genau das selbe wie das zuschauen von sport

    einklappen einklappen
  • Simon am 26.06.2019 16:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kontrovers

    Schön das mein Kommentar der einen Teil des Artikels korrigiert hat nicht bewilligt wurde! So funtioniert eine Kommentarfunktion eigentlich nicht.

    • Bullet am 27.06.2019 16:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Simon

      Oh da würde ich dich gerne eines besseren belehren. Würde aber ebenfalls gesperrt werden.

    einklappen einklappen
  • Simon am 26.06.2019 14:22 Report Diesen Beitrag melden

    Keine Ahnung

    Ich bin Alex, unwissend und nicht informiert - aber teile gerne meine persönliche Meinung der ganzen Welt mit obwohl ich keine Ahnung von der Materie habe.

    • Apop85 am 27.06.2019 17:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Simon

      Netter meta Kommentar, hoffe Alex liest ihn ;)

    einklappen einklappen
  • Alex am 26.06.2019 13:50 Report Diesen Beitrag melden

    Witz des Tages

    E-Sport ist kein Sport. Ansonsten verlange ich in Zukunft auch dass Hardcorerauchen ein Sport wird. Dass es sich selbst finanziert ist schön, dementsprechend hat es eine Daseinsberechtigung. Trotzdem sollte man es nicht Sport nennen, sondern vllt Extreme-Nerding.

    • Luke am 26.06.2019 14:15 Report Diesen Beitrag melden

      @Alex

      Bei diesem Spiel die Nerven zu behalten ist Sport genug.

    • Is So am 26.06.2019 14:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Alex

      Wieso ist es kein Sport? Dann ist wohl im Büro arbeiten auch keine arbeit?!

    • blopi am 26.06.2019 15:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Alex

      schonmal einen tagesplan von eine profigamer gesehen, der bei nem anständigem team ist? da ist nicht nur gamen angesagt... ernährungsplan, bewegung etc. gehört da langsam aber sicher mit dazu, wird immer normaler...

    • Burnding am 26.06.2019 17:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Alex

      Darf ich dich eventuell anders überzeugen? E-Sports ist auch ein Sport, aber nicht ein körperlicher Sport wie Fussball oder Kickboxen. Im E-Sports benötigt man genau wie im normalen körperlichen Sport eine sehr gute mentale stärke und eine sehr gute Hand- Augenkoordination und Muskelgedächnis wie im normalen Sport wie z.B. im Golf. Drn Stress den man verspürt, wenn hunderttausende Leute zuschauen verlangt sehr viel von einem ab und damit man auf dem selben Level wie die Mitstreiter bleibt benötigt sehr viel Training. Auch professionelle Spieler haben einen Trainingsplan, wann die das Spiel trainieren, wann die Sport betreiben müssen um körperlich gesund zu bleiben und E-Sportler haben auch einen Essensplan und mentales Training. Genau gleich wie es Fussballer haben. Das ganze Training ist genau so anspruchsvoll wie dass von einem normalen Sportler. Wenn man dies natürlich nicht weiss was so ein E-Sportler alles machen muss, kann ich das natürlich nachvollziehen, dass man diese nicht als Sportler bezeichnen kann. Ich hoffe ich hoffe ich konnte dich in dieser Hinsicht ein bisschen informieren :) Schönen Tag

    • Word am 26.06.2019 17:16 Report Diesen Beitrag melden

      @Alex

      Gamen sie mal 10 Stunden am Tag. Da gibts regelmässig Beschwerden, inklusive der tollen Sehnenscheidenentzündung und Tennisarm. Die Hand wird EXTREM benutzt in dem Sport, während der Rest halt weniger/kaum genutzt wird. Wie in vielen anderen Sportarten, wo nur ein Teil des Körpers wichtig ist. Ansonsten können wir alles ausser Schwimmen streichen, da keine "richtige Sportart", weil nicht alles stark gebraucht wird. Diese Vorurteile gehören in die Steinzeit, in eine Höhle ohne Lüfter oder Klimanalage.

    • Pädu am 26.06.2019 18:01 Report Diesen Beitrag melden

      Hmmm

      Man nennt es auch nicht Sport.. sondern E-Sport.. Du hast für mich aber sowas von keine ahnung. Darum lass es einfach sein und gut ist..

    • Zhar Cast BL am 27.06.2019 09:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Alex

      Manche Trolls sehen ihre Machenschaften auch als sport. Das ist bei Ihnen vermutlich auch der Fall: Wievielen Leuten schaffe ich heute auf die Pelle zu gehen? Ziel erreicht, Sie können heute beruhigt schlafen gehen.

    einklappen einklappen
  • ein Viewer am 26.06.2019 09:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Recherche

    etwas recherche wäre angebracht. G2 ist NA und Vitalitity EU, es gibt keine Landesteams. Nur weil ein Spieler diese Nationalität hat heisst es nicht dass das Team diese hat...und G2 spanisch, wie bitte??