Season-Ende

16. Februar 2020 18:06; Akt: 16.02.2020 18:06 Print

Gibt es keine Live-Events in «Fortnite» mehr?

von Joshua Cruiser* - Bisher gab es am Ende einer «Fortnite»-Season fast immer einen Abschlussevent. Doch derzeit gibt es keine Anzeichen dafür. Fällt das Ereignis diese Season weg?

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Fans sind verwundert, denn seit Season 3 hat Epic Games in jeder Season einen Event veranstaltet, der mit der Geschichte auf der Battle-Royale-Insel zusammenhängt. Seit dem Raketenstart in Season 4 wurden diese Events gar live im Spiel übertragen. Seither gab es Riesenkämpfe, Map-Veränderungen und sogar ein Marshmello-Konzert live im Spiel zu sehen. Für die laufende Season ist aber noch kein solcher Event angekündigt.

Umfrage
Was hältst du von «Fortnite»?

Das heisst jedoch nicht, dass es in der Season 1 von Kapitel 2 noch keine Ereignisse gab. Nebst dem Neujahrs-Feuerwerk gab es einen «Star Wars»-Live-Event, bei dem sogar ein Teil des neuen Films «Der Aufstieg Skywalkers» gezeigt wurde. Doch keiner der beiden hatte etwas mit der kleinen Geschichte zu tun, die sich währenddessen abspielt. Im Hintergrund scheint sich auf den Ladebildschirmen nämlich eine solche abzuzeichnen.

«Alter» und «Ego»

Diesmal könnte es um zwei gegnerische Organisationen gehen, die «Alter» und «Ego» heissen. Von beiden Banden gibt es bereits Skins, wobei die Ego-Skins im Battle-Pass verfügbar sind. Vergleichbare Alter-Versionen sind im Shop oder als Skin-Option ebenfalls im Battle-Pass verfügbar. Zu der eigentlichen Geschichte gibt es viele Vermutungen.

Manche Spieler meinen, die Ego-Organisation wolle die Insel vor den «bösen» Alter-Skins beschützen. Dafür sprechen auch die fünf gut verteilten Ego-Stützpunkte auf der Insel. Auch auf Ladebildschirmen wurden Hinweise zu dieser Theorie gefunden.

Was tatsächlich passieren wird, ist noch ungewiss. Einige Fans erwarten einen grossen Schlusskampf als Live-Event. Bis mehr Informationen verfügbar sind, können wir aber nur abwarten und uns auf den Start der Season 2 am 20. Februar freuen.

*Joshua Cruiser (16) und nicik_01 (18) springen bei «Fortnite» regelmässig aus dem Battle-Bus. Für 20 Minuten schreiben sie über das Spiel.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Leser am 16.02.2020 18:13 Report Diesen Beitrag melden

    Werbung bitte als Werbung markieren

    20min, bitte fangt endlich an euren Paid Content auch so zu deklarieren! Das was ihr hier macht ist nicht legal!

    einklappen einklappen
  • Elle am 16.02.2020 21:05 Report Diesen Beitrag melden

    mehr

    Wusstet ihr, dass E-Sports aus mehr als Fortnite besteht?

    einklappen einklappen
  • Nachtigall am 16.02.2020 19:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    & jetzt im Kanon alle zusammen....

    ... laaaaaaaang weeeeeeei liiiiiiiiiiig. Trilli trillla

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Marv am 17.02.2020 14:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fortnite Jünger

    Gibt die Game/Digital Sparte bitte einem anderen Jurnalisten. Nur noch Fortnite und IPhone. Ja du Berichteschreiber es gibt auch noch andere Marken.

  • eSport Szene Veteran am 17.02.2020 04:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    kenner

    wem interessiert fortnite? totes spiel, das nurnoch mit viel geld am leben erhalten wird

  • Elle am 16.02.2020 21:05 Report Diesen Beitrag melden

    mehr

    Wusstet ihr, dass E-Sports aus mehr als Fortnite besteht?

    • Flood am 17.02.2020 07:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Elle

      Wusstest du, dass 20mins Zielgruppe unter 14 Jährige sind?

    einklappen einklappen
  • Leben und leben lassen am 16.02.2020 19:47 Report Diesen Beitrag melden

    Werner van Lunteren

    Beim Inhalt handelt es sich nicht um Paid Content. Die beiden Autoren (16 und 18) schreiben regelmässig über ein Thema aus ihrer Lebenswelt. Gerade das macht 20min generationenübergreifend lesenswert: Es hat für alle etwas dabei. Jugendliche haben noch nie gefordert, dass Artikel über Altersvorsorge, Politik und Berufschancen ab 50+ mit Paid Content vermerkt werden. Machen wir es umgekehrt auch nicht.

  • Nachtigall am 16.02.2020 19:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    & jetzt im Kanon alle zusammen....

    ... laaaaaaaang weeeeeeei liiiiiiiiiiig. Trilli trillla

    • Alexander Hirzel am 16.02.2020 20:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden
      Giphy Giphy
    • ApoRed am 16.02.2020 20:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Nachtigall

      Wenn du es doof findest dann lies es nicht.

    • Nachtigall am 16.02.2020 21:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @ApoRed

      Nö... ich interessiere mich für die Sparte Games & Digital aber es wird ja nur noch über den selben Schund berichtet. Warum werten sie denn ihre Umfragen nicht aus. Wieviele können Fortnite nicht mehr hören oder sehen? Sind wir schon bei 80%

    • Nachtigall am 16.02.2020 21:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @ApoRed

      Wir sind bei 74% den Fortnite noch nie gehört ist Zionismus Level Expert um es eimal in Gamer-Jargon auszusprechen ;-)

    einklappen einklappen