«Smash Ultimate»

11. Dezember 2018 16:21; Akt: 11.12.2018 16:21 Print

Nintendos Lieblinge prügeln sich wieder

Der neuste «Smash»-Hit von Nintendo macht aus Altem Neues. Das Spiel bietet auch punkto E-Sport mehr als sein Vorgänger.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Mit «Super Smash Bros. Ultimate» soll das ultimative «Smash»-Erlebnis geliefert werden: Der fünfte Teil der Game-Reihe von Entwickler Nintendo treibt es mit den Zahlen nämlich auf die Spitze. 74 wählbare Charaktere, 103 Stages und über 850 Soundtracks sammeln sich aus dem Kollektiv beliebter Videospiele von Nintendo oder Drittanbietern.

Umfrage
Was hältst du vom Prügelspiel «Smash Bros. Ultimate»?

Am 7. Dezember hat der Prügelspass nun wieder angefangen und ist für die Nintendo Switch erschienen. Das Kampfspiel ist bekannt dafür, dass Anfänger leicht einsteigen können. Trotzdem hat «Smash Bros.» genug Spieltiefe und Komplexität, um fest in der E-Sport-Szene verankert zu sein.

Auch für Zuschauer attraktiv

Destan Huynh ist vom Erfolg des neuen Spiels überzeugt. Er ist der amtierende «Smash»-Schweizer-Meister. «Die Community weltweit und in der Schweiz wird wachsen», sagt der 19-Jährige, der für das Team mYinsanity an Turnieren in der Schweiz teilnehmen und seinen Titel verteidigen wird.

Das schnellere Gameplay im Vergleich zum Vorgänger sei ein grosses Plus. «‹Smash Ultimate› bringt technische Aspekte aus Vorgängern zurück, die auch in anderen Kampfspielen vorhanden sind. Das macht es viel attraktiver für Veteranen.» Auch für Zuschauer sei das Spiel durch das neue Tempo spannender anzusehen.

Gegner aus dem Bildschirm katapultieren

In «Smash Bros.» können sich ein bis acht Spieler auf den Plattform-Arenen messen – sei es im Team oder einer gegen einer. Die Bedingungen für einen Sieg sind simpel: Je mehr Schaden der Gegner hat, desto weiter fliegt er. Ziel ist es, den Gegner aus dem Rand des Bildschirms zu katapultieren.

Jeder Charakter hat dabei verschiedene Stärken und Schwächen. Einige sind langsamer unterwegs, dafür schlagen sie fester zu. Das Hauptformat im E-Sport ist meistens ein 1v1-Setting mit drei Leben und einer flachen Stage mit kleinen schwebenden Plattformen.

(rca)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Dr. am 11.12.2018 19:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Smash

    Seit Freitag im Suchti Modus! xD

    einklappen einklappen
  • Dumby am 11.12.2018 16:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Staun

    Staun dass da mal wieder was geht!

  • Samus Main am 12.12.2018 11:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hype

    Ich habe mich seit Jahren nicht mehr so sehr auf ein Game gefreut. Und genau das machte mir Angst, denn dann ist es praktisch unmöglich, diese Erwartungen zu erfüllen. Aber SSBU hat meine Erwartungen übertroffen! Jetzt schon ein absolutes Lieblingsgame.

Die neusten Leser-Kommentare

  • friendly Akuma am 12.12.2018 19:13 Report Diesen Beitrag melden

    ich bin ein Prügelgames fan

    aber Smash Bros konnte mich nie richtig reinziehen- obwohl ich die Idee und die Figuren liebe- habe ich immer das Gefühl im Kampf nichts unter Kontrolle zu haben. Es passiert einfach zu viel auf einmal... man ich werde alt.

    • friendly Samus am 12.12.2018 23:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @friendly Akuma

      Das liegt nicht unbedingt an dir. In Smash gibt's viele Items, Stages, die sich verwandeln, und vieles mehr. Du kannst jedoch auch all das ausschalten und eins gegen eins auf einer simplen Stage spielen, dann ist's viel zugänglicher und nicht chaotisch. Turniere werden auch so ausgetragen, also fühl dich frei, zu spielen wie du möchtest. Ich empfehle dir auf jeden Fall, Smash eine Chance zu geben.

    einklappen einklappen
  • Samus Main am 12.12.2018 11:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hype

    Ich habe mich seit Jahren nicht mehr so sehr auf ein Game gefreut. Und genau das machte mir Angst, denn dann ist es praktisch unmöglich, diese Erwartungen zu erfüllen. Aber SSBU hat meine Erwartungen übertroffen! Jetzt schon ein absolutes Lieblingsgame.

  • Dirty Kirby am 12.12.2018 08:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Old but Gold

    Ich habs schon gezockt. Ist nicht schlecht, es gibt extrem viele Einstellungen und ist viel schneller als deine Vorgänger. Aber das einzig wahre Spiel dieser Reihe ist und bleibt das Super Smash Bros auf der Nintendo 64.

  • Soso am 12.12.2018 07:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Jöö, süss!

    Lieblinge, die sich prügeln... tolle Sache!

  • Oldschool Gamer am 11.12.2018 19:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kein gutes spiel

    Schon interessant. Kommt ein neues Spiel wird es gehypt bis ins geht nicht mehr. Dann wird es gekauft. Kauf schön geredet & nach ein paar wochen kommt die nüchterne Erkenntnis das doch nicht alles so toll war. Nintendo hat sich nach der cube selber abgeschafft und hat nur noch die Rolle einer Kidis Daddelkonsole. Bald erleidet sie das Schicksal von Sega. Smash ultimate ist doch kein gutes Spiel & ausser berühmte Spielfiguren hat es nichts zu bieten.

    • Andy S. am 12.12.2018 07:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Oldschool Gamer

      Da scheint das Spiel zu schnell für jemanden zu sein ;)

    • Robin C. am 12.12.2018 08:06 Report Diesen Beitrag melden

      Schlechter Verlierer?

      Da scheint jemand ständig gegen seine Kumpels zu verlieren ;)

    • Matthias am 12.12.2018 10:47 Report Diesen Beitrag melden

      Dieselbe Leier seit Jahrzehnten.

      "Bald erleidet sie das Schicksal von Sega." Seit 20 Jahren höre ich immer wieder dasselbe. Nintendo ist einfach nicht Sega. Sega hatte kein Geld mehr. Nintendo hat in den letzten 20 Jahren fast immer Gewinn gemacht.

    • darthm am 12.12.2018 12:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Oldschool Gamer

      so ein quatsch. nintendo hat mit der 3DS die meistverkaufte konsole überhaupt. die switch ist ein hit und holt oder hat schon Xbox one auf. ausserdem macht nintendo mut merch, classic console etc jedemenge kohle... erstmal börse abchecken bevor man verurteilt!

    • Nostradamus 2.0 am 12.12.2018 12:44 Report Diesen Beitrag melden

      Vorhersage

      @oldschool Gamer Lass dir mal von nem echten oldschool gamer (seit c64 dabei) sagen dass du mit 98% Wahrscheinlichkeit daneben liegst. Kann sein dass die WiiU gar nicht so gut lief. Da hätte man dazumal auch sagen können Sony ist am ende nach dem releas der Vita. Die neue Konsole von Nintendo, die Swich, verkauft sich von allen am besten. Sega hatte sich damals mit der Dreamcast übernommen, die war einfach zu fortschrittlich zu der Zeit als sie rausgekommen ist und das hat Sega das Genick gebrochen.

    • NintendoSpieler am 12.12.2018 14:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Oldschool Gamer

      War ja klar, dass der obligatorische Anti-Nintendo Kommentar nicht fehlen darf, der meint, es sei nur was für Kleinkinder. Leider wird die Zielgruppe "Alle Altersgruppen" gerne mit "Kinder" gleichgesetzt. Nintendos Spiele sind meistens einsteigerfreundlich, bieten aber trotzdem genug Spieltiefe, um reifere Spieler fordern zu können und competetive zu spielen.

    einklappen einklappen