Zuwachs

29. Januar 2019 17:06; Akt: 29.01.2019 17:06 Print

Zwei neue Games für die Swisscom Hero League

Die E-Sport-Liga der Swisscom hat nun insgesamt fünf Spiele im Angebot. Die neuen Titel werden zunächst nur in Nebenturnieren gespielt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das Repertoire der E-Sport-Titel wird erweitert: Die Swisscom Hero League kündigt zwei neue Games für ihre Liga an. Der Team-Shooter «Overwatch» und das Fussballspiel «Fifa 19» ergänzen die bisherigen Titel «League of Legends», «Clash Royale» und «Hearthstone».

Umfrage
Welches Spiel würdest du dir für die Swisscom Hero League wünschen?

Die neuen Titel werden zunächst nur in den Nebenturnieren Go4Cups vorkommen. «Wir wollen prüfen, wie die neuen Spiele bei der Community ankommen und ob eine Integration in die Profiliga sinnvoll wäre», sagt Nadine Jaberg, Marketing-Managerin E-Sport bei Swisscom.

Entscheidende Spiele im Frühling

Mit dem Feedback der Spieler will die Swisscom gemeinsam mit dem Partner ESL (Electronic Sports League) weitere Spiele und Genres evaluieren. «Unser Ziel ist es, den professionellen E-Sport in der Schweiz zu fördern und auch die Möglichkeit anzubieten, das Hobby zum Beruf zu machen», sagt Jaberg.

«Fifa 19» wird zunächst nur im Einzelspielermodus angeboten, bei «Overwatch» kämpfen die Spieler sechs gegen sechs. In den Go4Cups gibt es monatlich Sachpreise oder Natelpay-Guthaben zu gewinnen.

Die Qualifikationsrunden für die Hauptspiele sind bald abgeschlossen. Im Februar starten die Gruppenspiele zu den bisherigen drei Spielen. Bis im April kämpfen die Schweizer E-Sportler um einen Platz im Final, der im Mai stattfindet. Zu gewinnen gibt es insgesamt 16'000 Franken.

(rca)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • James Hänser am 29.01.2019 17:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    R6

    Wie wärs mit Rainbow Six Siege?

    einklappen einklappen
  • Spectre121 am 29.01.2019 17:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ballerspiele

    Counter-Strike. Sehr unwahrscheinlich dass wir dieses Spiel in der SC Hero League sehen werden. Das wird von den meisten als Amokspiel abgestempelt. Wer das Spiel kennt weiss wie komplex es ist.

    einklappen einklappen
  • Sorriow am 29.01.2019 17:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sehr klein gehalten

    Wann kommt endlich Dota?

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Anon848 am 20.02.2019 17:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Dota2 pls

    Weltweit das game mit den grössten E-Sports tournieren. In der Schweiz sehr underrated. Schade.

  • MikeGregan am 20.02.2019 06:35 Report Diesen Beitrag melden

    Alternative

    Was da sicherlich rein müsste wäre Apex Legends. Es hat sich bereits etabliert und wird sich mit Sicherheit noch einige Jahre halten können.

  • Already Winston am 31.01.2019 13:14 Report Diesen Beitrag melden

    Soso.

    "Wir wollen prüfen, wie die neuen Spiele bei der Community ankommen und ob eine Integration in die Profiliga sinnvoll wäre." Ich meine, das wäre eine sinnvolle Überprüfung, wenn die Overwatch League nicht schon für sich selbst sprechen würde...

  • Kunde am 30.01.2019 12:08 Report Diesen Beitrag melden

    Was hat das mit Service-Publice zu tun?

    Es ist Traurig das Swisscom Kunden auch noch Sponsoring unterstüzen müssen. Sowas gehört sich einfach nicht für einen Staatsbetrieb.

  • BobStar am 30.01.2019 08:29 Report Diesen Beitrag melden

    CS:GO bester comp. Shooter

    Ja kein Counter-Strike, es ist ja zu brutal. -.- Nur ist es auch der mit Abstand beste kompetitiv Shooter den es gibt, wo wirklich noch Skill ein Spiel entscheidet. Verstehe nicht warum die ESL nicht mehr druck macht, wenn man sieht was für einen Stellenwerte CS:GO in Europa hat. Spieler hätte es wohl auch genug.