Virtual Reality extrem

29. Juli 2014 12:29; Akt: 29.07.2014 12:29 Print

Dieses Gerät katapultiert Gamer mitten ins Spiel

Der Cyberith Virtualizer soll Gaming auf ein neues Level hieven. Er lässt Spieler in Kombination mit der 3-D-Brille Oculus Rift buchstäblich in virtuelle Welten abtauchen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Österreichische Entwickler stellen auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter ein neues Virtual-Reality-Gerät vor, das Gamer noch tiefer in Spielewelten abtauchen lassen soll. Ihre Erfindung, eine Art 360-Grad-Laufband, besteht aus einer Bodenplatte, die Gehbewegungen registriert, sowie einer Aufhängevorrichtung für den Spieler. Diese hält ihn in Position und ermöglicht Sprünge und Kauerpositionen. Ausserdem ist der Virtualizer mit Vibrationsmotoren ausgestattet, die einen Schüsse, Explosionen, Erschütterungen, Autounfälle und dergleichen mehr spüren lassen.

Sollte ein Game kein haptisches Feedback abgeben, analysiert das Gerät die Tonspur des Titels und reagiert auf akustische Signale mit Vibrationen. Um sowohl Konsolen- als auch PC-Zocker anzusprechen, soll der über USB an die entsprechende Gaming-Plattform anschliessbare Virtualizer sowohl Controller- als auch Keyboard-Eingaben emulieren können. Das «High-Tech-Laufband» funktioniert auch in Kombination mit der Cyberbrille Oculus Rift, wodurch Game-Erfahrungen so realistisch wie nie zuvor werden sollen.

«Battlefield» und «Counterstrike» mit dem Cyberith Virtualizer: Teaser-Video. (Video: Youtube/Cyberith)

Cyberith plant, den Virtualizer Mitte 2015 in den Handel zu bringen. Die Basisversion soll 750 US-Dollar kosten (knapp 680 Franken).

Cyberith Virtualizer: Kickstarter-Video-Teaser. (Video: Youtube/Cyberith)

Cyberith Virtualizer: Immersive Virtual Reality Gaming. (Video: Kickstarter/Cyberith)

(pst)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Morpheus am 29.07.2014 12:38 Report Diesen Beitrag melden

    Matrix

    Die Matrix kommt immer näher....

    einklappen einklappen
  • Herr R. am 29.07.2014 13:22 Report Diesen Beitrag melden

    Amerikanisch ? viel zu Eng!

    Schaut euch doch nur mal die Standbilder an, der "Durchschnittsamerikaner" kommt da nicht rein, ausserdem bezweifle ich das sie eine Partie rennend überstehen würden.

    einklappen einklappen
  • Virtual Z13 am 29.07.2014 12:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Virtuall

    Zu kloppig, schwer und unsportlich? Ich hab eine virtuix omni, oculus rift, razor hydra und die kinect angeschlossen und es packt dich wunderbar ins geschehen. Bildschirm sofahocken war gestern. Und viel laufen, platz usw. Brauchts nicht. Teuer wars eigentlich auch nicht alles unter 600 sfr.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • wimi am 11.08.2014 09:33 Report Diesen Beitrag melden

    dayz

    Darauf Dayz zu zocken wird dann höllisch schwer, wer das spiel kennt weis was ich meine ;) und für alle anderen: in dem Spiel sind Laufstrecken von + 30min normal, das wird besser als Fitnessstudio xD

  • Chromtendo am 30.07.2014 08:49 Report Diesen Beitrag melden

    MMORPG ONLINE SAO

    Also erstens muss ich dazu sagen: Wird da gerade CoD auf der Wii gespielt mit Oculust Rift? xD Wegen dem "Controller", der ist von Link's Crossbow Training :D Aber mir gefällt diese Idee eigentlich sehr gut. Man müsste das ganze einfach "handlicher" machen. Und es ist auch zu teuer. Wer würde denn nicht gerne in einer Welt leben wie in Sword Art Online (Anime). Wo man schlussendlich einfach in einer riesigen Welt rumläuft (So bekommt man bestimmt auch Fett weg :P) und Monster tötet :D Und das ganze noch online!! Aber eben, für sowas müsste das ganze Gerät grösser sein...

    • Andy am 08.08.2014 13:49 Report Diesen Beitrag melden

      Keine Wii

      Mit dem Wii Controller magst du recht haben. Es wurde wohl einfach ein Controller an den PC angebunden ;-) Zudem sah ich nur BF und CS, aber kenne mich mit CoD auch nicht aus ;-) Auch wenn ich Animes und Mangas nicht ausstehen kann, das Prinzip von SAO wäre jedoch wirklich genial. OR und Virtualizer zeigen jetzt schon gut wie die Zukunft aussehen wird.

    einklappen einklappen
  • leser am 30.07.2014 00:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    omni

    omni war zuerst da. geklaute idee und design

  • Filipe am 29.07.2014 21:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Echt real

    BOA das währe jetzt geil die oculus rift, die gaming weste ubd dieses teil hir :D

  • LeGamer am 29.07.2014 18:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tolle Sache

    Aber ob es genug Games geben wird die das anständig unterstützen sei dahingestellt

Sudoku
Kreuzwortraetsel
Bubble Shooter