«Risen 2»

09. Mai 2012 19:45; Akt: 09.05.2012 19:50 Print

Freibeuter ahoi

von Jan Graber - In «Risen 2: Dark Waters» ziehen sich Spieler die Augenklappe eines Piraten über und gehen auf Jagd nach einer mysteriösen Waffe. Ein ebenso witziges wie holpriges Abenteuer.

Official Trailer zu «Risen 2». (www.youtube.com)
Fehler gesehen?

Games, in denen Spieler in die Rolle eines Piraten schlüpfen, gibt es nicht sehr viele. Mit «Risen 2: Dark Waters» ist aber ein Rollenspiel erschienen, das virtuelle Freibeuter wieder einmal in die raue Welt der Rum trinkenden Haudegen schickt. Allerdings geht es in «Risen 2» nicht nur um Piraten, Schiffe und Schätze, sondern gleich auch um die Rettung der Menschheit. Diese nämlich liegt mit Göttern, Titanen und Monstern im ­Argen und hat sich auf die letzte Bastion Caldera zurückgezogen. Ein mächtiges Krakenmonster droht sie aber von dort zu vertreiben und es ist höchste Zeit, die ultimative Waffe zu finden, damit das Gesindel endgültig das Zeitliche segnet.

Auftritt des namenlosen Helden, in dessen Haut sich der Spieler auf die Suche nach dem Wunderbumms macht. So abgebrüht der Held wirkt, so wenig hat er auf dem Kasten: knapp fähig, einen Säbel zu halten, schlägt er sich zunächst mehr schlecht als recht durch die Piratenwelt. Selbst grundlegende Skills wie sich geduckt anschleichen oder Säbelhieben ausweichen muss er sich von Lehrern gegen Goldstücke beibringen lassen. Die Taler erbeutet der Held, indem er Feinde erledigt, Kisten durchsucht, Missionen erfüllt oder Gegenstände verkauft. Mit Erfahrungspunkten können die Skills wie Schwertkampf, Stehlen oder Voodoo ebenfalls verbessert werden. Auf seiner Mission zur Seite steht dem Helden die Piratenbraut Patty, deren Zunge mindestens so scharf ist wie ihr Säbel. In den witzigen Dialogen der beiden sowie des Helden mit anderen Spielfiguren liegt denn auch ein Grossteil des Charmes von «Risen 2» – auch wenn die Sprachsequenzen oft holprig und Teile der Story bisweilen an den Haaren herbeige­zogen wirken. Zudem bietet «Risen 2: Dark Waters» genügend Spieltiefe, um trotz oft unklarer Aufgabenstellung Spieler ins Reich der Freibeuter eintauchen zu lassen.

«Risen 2: Dark Waters» für PS3, Xbox360 und PC.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.
Sudoku
Kreuzwortraetsel
Bubble Shooter