Warten auf die PS Vita

20. Dezember 2011 09:12; Akt: 20.12.2011 12:30 Print

Guter Start für die neue Playstation in Japan

von Mari Yamaguch - Wenn Japaner vor Elektronikläden campieren, muss eine neue Spielkonsole im Anmarsch sein. Für Sonys portable Playstation Vita standen sich in Tokio Hunderte Gamer die Füsse platt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Eine Woche vor Weihnachten ist in Japan die neue tragbare Spielkonsole Playstation Vita von Sony auf den Markt gekommen. Vor grossen Läden bildeten sich lange Schlangen von Fans, die das Gerät möglichst schnell in den Händen halten wollten. Hersteller Sony Computer Entertainment hoffte trotz des späten Starts im Endspurt des Weihnachtsgeschäfts noch auf ein gutes Geschäft.

Die ersten Zahlen sind ermutigend. Wie das japanischen Spielemagazin «Famitsu» berichtet, wurden während den ersten beiden Verkaufstagen satte 321 000 PS Vita abgesetzt.

Aufgrund der aktuellen Verkaufsrate rechnet man beim Brancheninformationsdienst Enterbrain mit 1,4 Millionen verkauften PS Vita bis zum Ende der ersten Verkaufswoche. Rivale Nintendo startete mit der portablen Spielkonsole 3DS Anfang 2011 etwas besser und konnte 371 000 Einheiten innerhalb der ersten zwei Tage verkaufen.

Sony braucht einen Erfolg

Den Erfolg braucht Sony dringend, denn das Geschäft lief zuletzt arg schleppend. Der japanische Elektronikkonzern erwartet für das im März zu Ende gehende Geschäftsjahr einen Verlust von mehr als einer Milliarde Dollar. Es wäre der vierte Jahresverlust in Folge. Für Sony war es die grösste Produkteinführung seit der Vorstellung der Playstation 3 vor fünf Jahren. Für die neue PS Vita stehen zum Marktstart bereits rund zwei Dutzend Spiele bereit.

Lange Schlangen in Tokio

Für den Start der Playstation Vita hatte in Tokio der Laden einer Elektronikkette extra einige Stunden früher geöffnet. Die meisten der 300 Fans, die dort vor den Türen standen, hatten schon vorab über das Internet ihre Konsole bestellt, sodass sie sofort spielen konnten, was Fernsehbildern zufolge einige auch noch im Laden machten.

Die Playstation Vita hat einen berührungsempfindlichen Bildschirm und reagiert zudem auf Bewegungen, sodass sich Spiele zusammen mit zwei kleinen Joysticks links und rechts auf der Konsole auf vielfältige Art und Weise steuern lassen. Auf der Vorder- und der Rückseite hat die Vita auch noch je eine Kamera. Sie ist der Nachfolger der Playstation Portable. Ins Internet kommen Gamer über eine WLAN-Verbindung oder auch über UMTS. 20 Minuten Online hat die portable Konsole bereits ausführlich vorgestellt.

Selbst Super Mario steht für eine PS Vita an

Quelle: YouTube

Harte Konkurrenz durch Nintendo 3DS und Smartphones

Konkurrenz für die Vita kommt von Nintendos Konsole 3DS, die aufgrund des hohen Einführungspreises anfänglich am Markt trotz ihrer neuartigen 3D-Technik nicht überzeugen konnte, sich nun aber immer besser verkauft. Zudem müssen sich beide Konsolen mit den Smartphones messen, für die es inzwischen zahllose Spiele, darunter auch echte Hits wie «Angry Birds» gibt.

Die Playstation Vita kommt in der Schweiz am 22. Februar nächsten Jahres auf den Markt. Das Gerät ist dann in zwei Versionen erhältlich, wie Sony mitteilte: Als WLAN-Only-Modell zum empfohlenen Verkaufspreis von 299 Franken und als 3G/WLAN-Modell für 379 Franken.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • MandM am 20.12.2011 16:33 Report Diesen Beitrag melden

    Wer's braucht

    Bin mit meinem 3DS seit Zelda und Mario Release voll zufrieden und gut bedient, weitere 3DS Highlights folgen mit Resident Evil Revelations und Metal Gear Snake Eater. Uncharted Spiele ich auf der PS3, sehe im Moment keinen Grund weshalb sich der Kauf einer Vita lohnen soll.

    einklappen einklappen
  • C.Meier am 20.12.2011 13:57 Report Diesen Beitrag melden

    Gut?

    Heise berichtet von einem Stotternden Start und Ihr von einem Guten Start? Wie kommt das?

  • Lis am 20.12.2011 12:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    :D

    Muahahaaa Ihr werdet in der Schweiz 380 Franken bezahlen und ich in den USA nur 300 Dollar

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • MandM am 20.12.2011 16:33 Report Diesen Beitrag melden

    Wer's braucht

    Bin mit meinem 3DS seit Zelda und Mario Release voll zufrieden und gut bedient, weitere 3DS Highlights folgen mit Resident Evil Revelations und Metal Gear Snake Eater. Uncharted Spiele ich auf der PS3, sehe im Moment keinen Grund weshalb sich der Kauf einer Vita lohnen soll.

    • Cerbeer am 21.12.2011 15:34 Report Diesen Beitrag melden

      Na dann

      Meine 9 Jährigen Nichten haben auch Freude an ihrem 3DS.

    einklappen einklappen
  • Muerte am 20.12.2011 15:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Momoll

    Angry Birds? Was haben solch einfache Spiele mit der PSVita zu tun? Da scheint ein Redakteur ja sehr viel Ahnung zu haben von der Materie.

  • C.Meier am 20.12.2011 13:57 Report Diesen Beitrag melden

    Gut?

    Heise berichtet von einem Stotternden Start und Ihr von einem Guten Start? Wie kommt das?

  • Lis am 20.12.2011 12:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    :D

    Muahahaaa Ihr werdet in der Schweiz 380 Franken bezahlen und ich in den USA nur 300 Dollar

    • Hempoli am 20.12.2011 15:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Gamestop

      Gamestop liefert auch in die Schweiz ;-) Und dass die PS Vita genau wie die PS3 keine Regionenbeschränkung kennt wird man sogar mit einem japanischen Gerät unsere Spiele zocken können.

    • Vidi am 20.12.2011 18:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Haha

      Haha treum weiter ich zahle 299.- xD

    • Norwin Amiet am 20.12.2011 19:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      330 Franken

      Der Preis bei dem Ding wird anfangs bei 330.- liegen. Allerdings gibts bis anhin nichts, was mich dazu verleiten könnte, das auch auszugeben. Die einzigen angekündigten Spiele, die mich interessieren, sind UMvC3, Persona 4, Disgaea 3 und WipeOut. Die ersten 3 sind Remakes, die ich alle auf PS2/3 habe, und nur wegen WipeOut gebe ich nicht 400+ Franken aus.

    • Peter am 21.12.2011 09:34 Report Diesen Beitrag melden

      Fail

      Wer sagt, dass ich in der Schweiz kaufe? ;-)

    • slg am 21.12.2011 12:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      googel

      muss dich leider enttäuschen wir zahlen 299 bzw 250 für die vita musst nur suchen

    • S.w. am 26.12.2011 12:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Digitec???

      Bei digitec wird die wlan version 279fr. Kosten. Wer 3g braucht zahlt aber mehr.

    einklappen einklappen
Sudoku
Kreuzwortraetsel
Bubble Shooter