NX und Handygames

27. April 2016 18:23; Akt: 27.04.2016 18:23 Print

Neue Nintendo-Konsole kommt im nächsten März

von Ill-FiL - Nintendo hat erstmals einen konkreten Veröffentlichungstermin für die neue Konsole NX genannt und neue Games für iOS und Android angekündigt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Nintendo wird an der kommenden E3 in Los Angeles (14. bis 16. Juni 2016) die neue Konsole zwar voraussichtlich nicht zeigen, hat aber jetzt erstmals einen konkreten Release-Termin genannt. So soll die Konsole mit dem Codenamen NX im März 2017 auf den Markt kommen.

Ausserdem hat der japanische Hard- und Softwareentwickler neue Handygames in Aussicht gestellt. Nach dem Social-Media-Spiel «Miitomo» will der Konzern jetzt auch Titel für Smartphones veröffentlichen, die man aus dem Konsolen- beziehungsweise Handheld-Bereich kennt.

So soll neben der Lebenssimulation «Animal Crossing» auch die Rollenspielserie «Fire Emblem» für Handys umgesetzt werden.


«Kein NX an der E3»: Tweet von Wall-Street-Journal-Reporter Takashi Mochizuki.


«Mehr Nintendo-Apps für Smart-Devices, darunter ‹Fire Emblem› und ‹Animal Crossing›.» Tweet von Nintendo Amerika.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • nintendo fanboy am 27.04.2016 21:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nintendo isch beschte

    wird gekauft egal ob flop oder top finde nintendo immer noch einer der besten publisher

  • mr.raw am 27.04.2016 19:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    deja-vu DS?

    Super Entscheid! Würde NX zur Weihnachtszeit erscheinen, wäre sie unter gegangen... Da sie in direkter Konkurrenz zu PS 4.5 sowie dem ganzen VR Gedöns stehen würde. Auch sind noch keine AAA Titel angekündigt... Die brauchts bei neuer Hardware. Zudem hatte Big N einen guten Riecher mit der lancierung von Miitomo. 10 Mio. aktive User... tolle zahlen in dieser kurzen Zeit. Auch die kommenden Smartphone Software lässt sich sehen. Gut für das involvieren der neuen NX. Man weiß immer noch nicht wie NX am ende daher kommt. Mit oder ohne Handheld. Wird spannend!

  • Floppy am 27.04.2016 19:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Zelda

    Voraussichtlich 2020, aber könnte auch verschoben werden;)

Die neusten Leser-Kommentare

  • Peter Impel am 28.04.2016 20:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    App

    Und der nächste flop ist im anflug! Gratis tipp der algemeinheit an nintendo: einfach mario , mariocart etc. als smartphone app und der rubel rollt!

  • Michiii am 28.04.2016 13:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    BigN will be Back

    Was die Gerüchteküche so über die NX hergibt, klingt äusserst interessant. Es scheint alt hätte bigN da etwas in den Startlöchern, was die Karten auf dem Markt neu mischen könnte. 15x mehr Leistung als die XboxOne und das für zu Hause und unterwegs... kompatibel mit TV mit bis zu 4K, aber auch Smartphones und Tablets, lassen sich koppeln. Kling nach viel frischem Wind für die Branche...

    • Marööl am 28.04.2016 14:07 Report Diesen Beitrag melden

      @Michiii

      15x mehr Leistung als die Xbox One??? Sorry, aber den Schwachsinn glauben sie hoffentlich nicht. Diese Performance ist selbst auf dem PC noch nicht in Reichweite (und dort kosten die stärksten GPUs 1000 Franken). Doppelt wäre sicher machbar. Hängt aber wohl auch davon ab, ob Nintendo preislich konkurrenzfähig sein will. Wenn sie wieder auf einen stinknormalen Controller umsatteln sind sie wieder interessant. Noch ein Controller Experiment brauche ich definitiv nicht.

    einklappen einklappen
  • Yoshi am 28.04.2016 08:41 Report Diesen Beitrag melden

    Konsole?

    Wer sagt, dass es eine Konsole wird? Nintendo spricht von einer neuen Plattform, was nicht heisst, dass es auch wirklich eine neue, "normale" Konsole wird. Ich befürchte, das könnte für viele noch ein böses Erwachen geben.

    • Sequencer am 28.04.2016 13:02 Report Diesen Beitrag melden

      DANKE!

      Hättest du das jetzt noch nicht geschrieben hätte ich es jetzt noch nachgeholt. Stimmt nämlich!

    • R.E. am 28.04.2016 19:22 Report Diesen Beitrag melden

      Bezweifel ich

      Es wurde z.B bestätigt, dass das neue Zelda für Wii U und NX kommt, sprich es wird zumindest neue Hardware nötig sein, ansonsten macht da eine Unterscheidung keinen Sinn. Ich wüsste jetzt auch nicht, was für ein Dienst für den 3DS oder Wii U so ein unglaubliches Kaufargument sein soll, dass man sich die bisherigen Konsolen zulegt.

    einklappen einklappen
  • Andy S. am 28.04.2016 07:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Miitomo..

    ..hätte ich gern am Anfang ausprobiert. Ich bekam viele Werbemails seitens Nintendo - aber bei der Accounterstellung hiess es jedes mal, dass ich als Schweizer nicht berechtigt bin einen Account zu erstellen. Mittlerweile ist die Lust schon dahin..

  • nintendo fanboy am 27.04.2016 21:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nintendo isch beschte

    wird gekauft egal ob flop oder top finde nintendo immer noch einer der besten publisher

Sudoku
Kreuzwortraetsel
Bubble Shooter