Wii-Nachfolger kommt 2012

08. Juni 2011 10:42; Akt: 10.06.2011 10:40 Print

Nintendo zündet die nächste Stufe

von Jan Graber, Los Angeles - Die Wii U stellt die Gamewelt auf den Kopf. Die revolutionäre Spielkonsole bringt die Games vom Fernseher auf den Tablet-Controller.

Bildstrecke im Grossformat »

Nintendo hat am Dienstagabend die Next-Gen-Wii präsentiert.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Im riesigen Nokia Theatre in Los Angeles hat Nintendos Oberboss Saturo Iwata am Dienstagabend die Wii U vorgestellt. Zwar wurde nicht viel mehr gezeigt als der zukünftige Controller, trotzdem war auf den ersten Blick klar, dass Nintendo der Konkurrenz wieder einmal ein Schnippchen geschlagen hatte.

Tablet-Controller erlaubt Spielen ohne Fernseher

Der Controller hat es in sich. Es handelt sich um ein eigentliches Tablet mit eigenem 6,2-Zoll-Touchscreen. Dieser dient sowohl der Steuerung von Spielen, die auf dem Fernseher stattfinden, wie auch zur Darstellung desselben Spiels auf dem eigenen Bildschirm. Dies ist praktisch, sollte zum Beispiel ein Familienmitglied wünschen, den Fernseher zum Schauen eines Films zu nutzen. Der Spieler wechselt in diesem Fall einfach vom Fernseher auf den integrierten Screen und spielt weiter.

Als portable Konsole lässt sich der Controller indessen nicht nutzen: Er entfaltet seine Möglichkeiten nur in Reichweite der Basisstation, mit der er auch Bilder austauschen kann. Der neuartige Controller lässt sich vielfältig nutzen. Im Zusammenspiel mit anderen Peripheriegeräten wie beispielsweise dem Balance Board kann das Gerät etwa als Gewichtsanzeige genutzt werden.

Der Controller funktioniert zudem als Webbrowser, um im Internet zu surfen oder als Videochat-Station, um während dem Gamen oder dem Fernsehen mit Freunden in Kontakt zu bleiben.
Die Hauptaufgabe ist jedoch die Kontrolle über das Spielgeschehen. Der Tablet-Controller enthält zwei Analogsticks, ein Gyroskop und einen Beschleunigungssensor für die bewegungssensitive Steuerung sowie Mikrofon und Lautsprecher. Zudem kann er als Zielvorrichtung gebraucht werden.

Die Basisstation, also die eigentliche Konsole, wird das Fernsehsignal zudem neu in High Definition auf die TV-Kiste schicken – vorbei sind damit die Zeiten von guten Games, die ihre Brillanz mit schummrigen Bildern unter den Scheffel stellen.

Für Gelegenheits- und Hardcore-Spieler

Offiziell ist derzeit nur der Titel «Lego City Stories» angekündigt, erste Games von Drittanbietern sollen sich aber bereits in Entwicklung befinden. Darunter «Darksiders 2», «Tekken», «Dirt», «Ninja Geiden 3: Razor’s Edge», «Batman Arkham Asylum» und «Metro: Last Light». Von Nintendo selbst war die Rede von «Super Smash Bros», «Kid Icarus» und «Super Mario Bros: Mii». Ausserdem konnten die Journalisten eine Tech-Demo eines vermutlich neuen «Zelda»-Spiels für die Next-Gen-Wii anspielen.

Fazit: Mit der Wii U hat sich Nintendo entschieden, endlich auch Hardcore-Zocker an Bord zu holen und eine Konsole zu kreieren, die nicht nur Kinder und Casual-Gamer anspricht, sondern auch all jene, die bisher die Finger von einer Wii gelassen haben. Das nächste Konsolen-Rennen ist damit ebenfalls eröffnet. Die Konkurrenz muss nun bald die richtige Antwort darauf finden. Bessere News können sich Gamer nicht wünschen.

Update:
Die Wii U ist vollständig kompatibel zur Wii. Das heisst, die neue Konsole unterstützt ältere Wii-Spiele und sämtliche Wii-Controller wie die Wiimote und das Nunchuck. Die Next-Gen-Konsole hat einen internen Flash-Speicher. Bei Bedarf kann der Speicher mittels SD-Karten oder externer Festplatte erweitert werden. Die Wii U unterstützt 1080p. Spiele können somit wie auf dem PC in Full-HD dargestellt werden. PS3- und Xbox-360-Games laufen in aller Regel mit einer tieferen 720p-Auflösung.

Nintendo hat an der E3-Konferenz Videos von Xbox-360-Spielen gezeigt, die auch für die Wii U erscheinen werden. Die «Zelda»-Demo (siehe untenstehendes Video) lässt darauf schliessen, dass Wii-U-Spiele besser als aktuelle Konsolen-Titel aussehen könnten, falls die Entwickler das Potenzial der Next-Gen-Konsole zu nutzen wissen.

«Zelda» für die Next-Gen-Konsole Wii U

Zahlreiche Action-Spiele für die Wii U (Die Videos zeigen Xbox-360-Titel, welche für die Wii U erscheinen werden)
(Quelle: YouTube)

So funktioniert die Wii U
(Quelle: YouTube)

Spiele-Tests, News und Hintergründe aus der Welt der Video- und PC-Games finden Sie im Game-Kanal von 20 Minuten Online.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • An Dy am 08.06.2011 12:37 Report Diesen Beitrag melden

    Nichts für mich

    Was soll an Wii U bitte schön revolutionär sein? Game-Tabletts haben wir bereits. Was bringt mir eine Konsole wenn ich dann auf dem Tablett gamen muss/kann? Ich habe eine Konsole damit ich an einem Fernseher mit grossem Bild zocken kann. Ausserdem hinkt die Grafik bereits jetzt den aktuellsten XBOX360 Titeln nach...

    einklappen einklappen
  • Giann am 08.06.2011 13:09 Report Diesen Beitrag melden

    Preis

    Hoffentlich ist die neue Wii auch bezahlbar... und auch die Kontroller...

  • Flaver am 09.06.2011 13:22 Report Diesen Beitrag melden

    äähm Hallo???

    He ihr möchtegern Hardcoregamer und Papnasen. Statt nur motzen und vor der Kiste zu hocken kauft euch ne Wii mit Mario Party oder Super Smash brothers und laded Freunde ein wenn ihr welche habt und veranstaltet ne Party und ich meine damit keine Onlineparty.Ich habe die PS3 so wie die Wii und würde beide nie mehr hergeben weil sie mir die absolute Abwechslung ins Wohnzimmer bringt.

Die neusten Leser-Kommentare

  • ps3 user am 09.06.2011 22:59 Report Diesen Beitrag melden

    ps 3 schon vor 4 jahren 1080p

    meiner meinung nach ist die Wii U nur da um (nach 4 Jahren) leistungstechnisch mit den anderern konsolen mitzuziehen. der neue Controler ist nur eine Rechtfertigung dafür eine neu konsole an die leute zu bringen. Ausserdem ist die PS 3 auch 1080p fähig. Die wii U vor 4 jahren, währe eine sehr gute konsole gewesen. jetzt hinkt nintendo technisch den Konkurenten nach. und eine innovation wie bei der Wii ist definitiv nicht vorhanden

    • mario am 14.06.2011 11:51 Report Diesen Beitrag melden

      Meistens nicht....

      Die PS3 ist wie die XBox360 teoretisch zu 1080p fähig. meistens wird das aber nicht genutzt (bei der PS noch eher als bei xbox) weil der Grafikspeicher der beiden Konsolen nicht gross genug ist und die programmierer den vorhandenen Speicher für anderes benötigen. Die meisten Games auf beiden Konsolen werden einfach hochskaliert.

    einklappen einklappen
  • Flaver am 09.06.2011 13:22 Report Diesen Beitrag melden

    äähm Hallo???

    He ihr möchtegern Hardcoregamer und Papnasen. Statt nur motzen und vor der Kiste zu hocken kauft euch ne Wii mit Mario Party oder Super Smash brothers und laded Freunde ein wenn ihr welche habt und veranstaltet ne Party und ich meine damit keine Onlineparty.Ich habe die PS3 so wie die Wii und würde beide nie mehr hergeben weil sie mir die absolute Abwechslung ins Wohnzimmer bringt.

  • Neutral am 08.06.2011 18:06 Report Diesen Beitrag melden

    Nicht alles Gold, was glänzt...

    Was bitte ist an dem Ding wirklich neu? Es ist ein Controller mit Streaming-Technik - weiter nichts! Alles was dieser Controller tut, ist die Daten von der Konsole übertragen. Das konnte doch die PS3 mit der PSP schon lange und deswegen verstehe ich die Euphorie überhaupt nicht. Der Nintendo 3DS ist eine Innovation, da man keine Brille braucht, die Wii U aber sicherlich (noch) nicht!

  • kenet olaf am 08.06.2011 17:57 Report Diesen Beitrag melden

    super !

    unnötig?...wenn ich mal bock hab dann nimm ich das teil mit in mein bett und spiele da weiter und nicht mehr am fernseher..oder mal auf der terasse etc.

  • Mirco Zürcher am 08.06.2011 16:56 Report Diesen Beitrag melden

    Nintendo ist Apple

    Das erinnert mich sehr an die Apple-Haters: das iPad galt einst als überdimensionierter iPod Touch, das iPhone liegt technisch weit hinter der Konkurrenz und Wii U ist schon jetzt veraltet - bevor man das Gerät überhaupt in der Hand hatte! Innovation und Performance sind mir wichtiger als Technik-Wettrüsten. Viel Spass mit eurem Nokia.

Sudoku
Kreuzwortraetsel
Bubble Shooter