«Devil May Cry 5»

15. März 2019 19:07; Akt: 15.03.2019 19:07 Print

Teuflisch altmodisches Killer-Ballett

«Devil May Cry 5» wirkt, als wäre vor Jahren die Gameentwicklung stehen geblieben. Den Spielspass tötet das nicht.

«Devil May Cry 5» wirkt, als wäre vor Jahren die Gameentwicklung stehen geblieben. Den Spielspass tötet das nicht. (Quelle: Capcom)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Auf der Erde ist wieder die Hölle los – buchstäblich. Nur ein kleines Team kann es mit dem Dämonenpack aufnehmen: der Altheld Dante, der einarmige Nero und ein düsterer Schmächtling namens V, der Tiere aus dem Nichts hervorzaubert und sie auf die Monster hetzt. Kurz: Die Hack’n’Slay- Reihe «Devil May Cry» geht in die fünfte Runde.

Umfrage
Wie viele Games kaufst du pro Jahr ungefähr?

Die Story beginnt wirr. In skizzenhaften Filmsequenzen, die vor allem zeigen, wie abgebrüht die Heldentruppe ist, wird erzählt, wie das Teufelsreich die Menschen plagt. Allerdings sehen Dante und Co. zuerst ziemlich alt aus. Der Teufelsjägerveteran wird von Oberbelzebub Urizen kurzerhand in ein unbekanntes Nirgendwo spediert, seine Kumpel sehen ohnmächtig zu. Zeit für die Spieler, in Neros Haut das Gesindel mit Stil vom Platz zu fegen: Wer die Gegner mit gelungenen, abwechslungsreichen Kombos wegputzt, wird mit Stilpunkten und roten Orbs belohnt. Mit diesen lassen sich neue Komboangriffe kaufen und sogenannte Devil Breakers besorgen: Sie ersetzen den fehlenden Arm des Helden und machen den Teufeln das Leben schwer – gehen aber auch schnell kaputt.

«Devil May Cry 5» wirkt trotz erstklassiger Gestaltung etwas altbacken. Ausser reihenweise Dämonen zu zerteilen, den arschcoolen Auftritten der Helden zuzuschauen und hin und wieder einen Boss kaltzumachen, bleibt nicht viel zu tun. Gerade weil das Spiel nicht überladen ist, wirkt «Devil May Cry 5» aber auch erfrischend.

«Devil May Cry 5» für PS4, Xbox One, PC; Capcom.
Wertung 4/5

(jag)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Neumann mit Busi am 15.03.2019 21:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Modern

    Find das Spiel total modern. Ist es nicht? Hab eben seit 1985 nicht mehr gespielt. Aber schöne Frauen im Spiel sind immer eine Bereicherung, find ich.

    einklappen einklappen
  • L. Sanchez am 18.03.2019 12:07 Report Diesen Beitrag melden

    Einfach nur gut

    Mit Abstand der beste Teil der Serie. Hatte überaus viel Spass, auch wenn es auf "Normal" und "Schwer" noch etwas einfach ist. Ab "Dante Must Die" haben auch alle, die eine richtige Herausforderung suchen, eben jene gefunden. Sogar die Story war richtig gut, wenn ihr die der Vorgänger (vergessen wir alle DMC2) noch im Kopf habt. Für alle Fans des ersten Spiels werden sogar einige nostalgische Momente entstehen. 10/10 gibt's von mir.

Die neusten Leser-Kommentare

  • L. Sanchez am 18.03.2019 12:07 Report Diesen Beitrag melden

    Einfach nur gut

    Mit Abstand der beste Teil der Serie. Hatte überaus viel Spass, auch wenn es auf "Normal" und "Schwer" noch etwas einfach ist. Ab "Dante Must Die" haben auch alle, die eine richtige Herausforderung suchen, eben jene gefunden. Sogar die Story war richtig gut, wenn ihr die der Vorgänger (vergessen wir alle DMC2) noch im Kopf habt. Für alle Fans des ersten Spiels werden sogar einige nostalgische Momente entstehen. 10/10 gibt's von mir.

  • Neumann mit Busi am 15.03.2019 21:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Modern

    Find das Spiel total modern. Ist es nicht? Hab eben seit 1985 nicht mehr gespielt. Aber schöne Frauen im Spiel sind immer eine Bereicherung, find ich.

    • Dante am 18.03.2019 12:58 Report Diesen Beitrag melden

      Devil Never Cry

      Die einzigen Games, die mich gepackt haben, sind die DMC-Serien, ausser DMC-Reboot. Der 5. Teil ist nur schlicht und einfach grandios. Danke Capcom, dass du mal was richtig machst.

    einklappen einklappen
Sudoku
Kreuzwortraetsel
Bubble Shooter