«Rage 2»

16. Mai 2019 20:35; Akt: 16.05.2019 20:35 Print

Wilde Ballerorgien mit Adrenalin-Infusion

ACTION. «Rage 2» nimmt Gamer auf einen durchgeknallten ShooterTrip durch eine offene Welt. Ein durchzogenes Erlebnis.

Mit Wut im Bauch und Wumme in der Hand: «Rage 2» bietet blitzschnelle Action für Egoshooter. (Quelle: BethesdaSoftworksDE)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Wenn sich die Macher von Games wie dem Open-World- Actionspiel «Just Cause» (Avalanche Studios) und dem Klasseshooter «Doom» (id Software) zusammentun, dann hoffen Gamer auf so etwas wie eine Supergroup des Gamedesigns – und als Resultat daraus auf eine Art Übergame. Tatsächlich bietet «Rage 2» die Verbindung zwischen Open- World-Gamen und Balleraction. Das Nonplusultra unter den Actiongames ist «Rage 2» indes nicht geworden.

Umfrage
Wie viele Games kaufst du pro Jahr ungefähr?

Spieler schlüpfen in den Anzug eines Rangers, um der übermächtigen Organisation «The Authority» und deren manischem General entgegenzutreten. Ausgestattet mit Feuerkraft und einer wachsenden Anzahl Gadgets und Fähigkeiten, durchstreifen die Spieler eine wüstenartige, offene Welt namens Vineland, stets auf der Suche nach Upgrades für Waffen und Fähigkeiten sowie sogenannten Arks: Einrichtungen, in denen die Helden neue Spezialfähigkeiten erhalten. Zudem gilt es, Verbündete im Endkampf gegen den General und seine Schergen zu finden, während in ihren Handelsstationen weitere Goodies auf die Kämpfer warten.

Neben dem Sammeln von nützlichen Utensilien, Energie- Powerups und Erfahrungspunkten geht es vor allem ums Pulverisieren des Gesindels, das sich in den Weg stellt. Hier zeigt «Rage 2» seine wahre Stärke: Die blitzschnelle Action ist adrenalintreibend und fordert; wer nicht auf der Hut ist, segnet oft nur selbst das Zeitliche. Insgesamt aber bietet «Rage 2» zu wenig Abwechslung.

Avalance Studios, id Software, Bethesda.
Wertung: 4/5

(jag)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Ange M. am 16.05.2019 22:03 Report Diesen Beitrag melden

    8h Spielzeit bishher

    Das Game macht laune, etwas zwischen MadMax und Doom. Die Welt ist etwas leer und lieblos gestaltet dafür gibt es effektiv viel geballer. Es macht Spass auch wenn es etwas eintönig ist mit der Zeit. Etwas mehr Waffen hätte ich erwartet.

  • Ivan Artemi am 17.05.2019 13:47 Report Diesen Beitrag melden

    Yuhh

    Kampagne nach 8h durch. Die Fusion zwischen Doom und Just Cause (die Aushängeschilder der beiden Developer) ist leider nicht so geglückt wie es bisher schien. Verglichen mit Borderlands ist das Spiel ziemlich Leer, hat eine zu kleine Waffenauswahl, und belanglose Charaktere/Story. Das Gunplay ist ziemlich gut (DOOM) und fühlt sich heftig an. PC Version läuft gut, der Konsolen port ist schrecklich (Steuerung)

  • Kevin Erni am 17.05.2019 16:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nur mit Rabatten

    (PC Version) Tut mir leid aber es sieht aus und spielt sich wie ein Game aus 2007. Der Vollpreis ist meiner Meinung nach nicht gerechtfertigt. Man merkt einfach, dass es für bereits "ältere" Konsolen gemacht wurde und nicht an andere Games in der gleichen Preisklasse herankommt.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Kevin Erni am 17.05.2019 16:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nur mit Rabatten

    (PC Version) Tut mir leid aber es sieht aus und spielt sich wie ein Game aus 2007. Der Vollpreis ist meiner Meinung nach nicht gerechtfertigt. Man merkt einfach, dass es für bereits "ältere" Konsolen gemacht wurde und nicht an andere Games in der gleichen Preisklasse herankommt.

    • labernet am 17.05.2019 19:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Kevin Erni

      spielt sich wie aus 2007.. soll das jetzt einfach ein sinnloser hater kommentar sein? oder brauchst du beispiele von spielen die 2007 released sind? die grafik ist nicht auf dem aktuellen level aber das gameplay ist richtig geil. das ist so weit weg von 2007 wie du mit deinem kommentar von der realität. aber haters gona hate thats it.

    einklappen einklappen
  • Ivan Artemi am 17.05.2019 13:47 Report Diesen Beitrag melden

    Yuhh

    Kampagne nach 8h durch. Die Fusion zwischen Doom und Just Cause (die Aushängeschilder der beiden Developer) ist leider nicht so geglückt wie es bisher schien. Verglichen mit Borderlands ist das Spiel ziemlich Leer, hat eine zu kleine Waffenauswahl, und belanglose Charaktere/Story. Das Gunplay ist ziemlich gut (DOOM) und fühlt sich heftig an. PC Version läuft gut, der Konsolen port ist schrecklich (Steuerung)

  • Herr Max Bünzli Online Steam am 17.05.2019 11:38 Report Diesen Beitrag melden

    genau

    die Ballerorgien mit Adrenalin-Infusion gibt es nur in Counter Strike CZ

  • Marco Scherer am 17.05.2019 10:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Rage 1.5

    Es steckt leider noch zu viel Rage (1) drin, was garnicht gut war.

  • Ange M. am 16.05.2019 22:03 Report Diesen Beitrag melden

    8h Spielzeit bishher

    Das Game macht laune, etwas zwischen MadMax und Doom. Die Welt ist etwas leer und lieblos gestaltet dafür gibt es effektiv viel geballer. Es macht Spass auch wenn es etwas eintönig ist mit der Zeit. Etwas mehr Waffen hätte ich erwartet.

Sudoku
Kreuzwortraetsel
Bubble Shooter