«Your Weekly China-Scheiss»

26. Juni 2019 18:43; Akt: 26.06.2019 18:43 Print

«Dieses Ding hat mir mein Cash gestohlen!»

Für die neue 20-Minuten-Serie sucht Manu in Onlineshops in China nach Kuriositäten. In der zweiten Folge: ein geldgeiler Pandabär.

Manu befasst sich mit einem Panda, der ihm sein Geld klaut. (Video: 20M)
Zum Thema
Fehler gesehen?
Umfrage
Wie oft bestellst du in China?

Was passiert, wenn der 20-Minuten-Videoredaktor Manu zu viel Zeit, ein bisschen Geld und einen Internetzugang hat? Er bestellt sich die kuriosesten Gegenstände aus China und checkt, ob sie etwas taugen. Tada: Willkommen zur zweiten Folge der neuen Serie «Your Weekly China-Scheiss».

(mt)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Efeu am 26.06.2019 20:32 Report Diesen Beitrag melden

    Hört auf mit diesem Quatsch

    Ich bestelle selbst gerne Sachen aus China, allerdings nur Dinge, die ich wirklich brauchen kann. Einfach irgendwelchen Müll bestellen/kaufen ist schlicht und einfach nur.....

  • F. Brugger am 26.06.2019 20:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sinnvoll?

    Ist es denn sinnvoll, jede Woche irgendwelchen Krimskrams einzeln per Post aus China zu bestellen und darüber eine Serie zu machen? Für die Umwelt ist es sicher nicht optimal...

  • S, Franz am 26.06.2019 18:51 Report Diesen Beitrag melden

    Youtuber gibts schon

    Unnötige neue Rubrik. Youtube gibts schon und das wird alles schon seit Jahren gemacht. Braucht keiner auf einer nationalen News Plattform. Diese Arbeitsstelle kann man problemlos streichen und einsparen.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • provolone am 27.06.2019 19:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    .....

    Bei mir lief alles super. Habe in den China Schrott bestellt und voilá...... Schrott bekommen....

  • Philoswiss am 27.06.2019 14:19 Report Diesen Beitrag melden

    Alter Käse...

    Wir haben so ein Kässeli seit über zehn Jahren im Büro aber mit einer Katze anstatt dem Panda. Solche Kässeli findest du in jedem Ramsch Laden. Die Art Videos gibt es auf Youtube zu tausenden, für mich eine der niedrigsten Unterhaltungsformen auf der Plattform. Bestellen, auspacken, zeigen, fertig. Keine Recherche, Tests oder Vergleiche. Gehört für mich nicht auf 20min.

  • Mad Tse Tung am 27.06.2019 14:12 Report Diesen Beitrag melden

    Rechtslage

    Werde nie etwas aus China direkt bestellen, mir reicht schon der Kundenservice von den US-Konzernen: NULL - Alles auf gut Glück, nie über 100.-- US$

  • PS;L am 27.06.2019 12:27 Report Diesen Beitrag melden

    Wasser macht nass?

    Selber Schuld - Verbrenne dein Geld und beschwere dich dann dass es weg ist!

  • Olivier G. am 27.06.2019 11:37 Report Diesen Beitrag melden

    Einfach TOP

    Etwas übertrieben gesagt: Für ein paar Franken kriegen wir hier ja nicht mal einen Zahnstocher. Man kann in China von billig bis zum High End wählen. Es liegt also nicht an China, sondern an uns selbst. Wenn wir nur bereit sind, CHF 10 auszugehen, kriegen wir kein Produkt für CHF 100. Ich habe hochqualitative HiFi-Produkte bestellt und zahle im Vergleich nur etwas mehr als 30%. Und die Qualität ist unschlagbar!!!!!!