Awkward-App

19. Juli 2014 22:12; Akt: 19.07.2014 22:12 Print

«Ich bin 25 und immer noch Jungfrau»

Die Smartphone-App Awkward zeigt intime Geständnisse von Fremden. Das Gesicht der Beichtbrüder und -schwestern wird verpixelt, die Stimme bleibt erkennbar.

storybild

Mit einem Schieberegler lässt sich das Gesicht des Gefilmten komplett oder teilweise unkenntlich machen. (Bild: Screenshot «Awkward»)

Zum Thema
Fehler gesehen?

In Facebook-Gruppen wie «Sexbeichte - Ostschweiz» oder der am Dienstag gegründeten «Sexbeichte - Zürich» berichten Schweizerinnen und Schweizer von aufregenden, lustigen oder folgeschweren Bettgeschichten. Die Geständnisse erfolgen anonym und können öffentlich eingesehen werden. «Mein Nachbar witzelt immer, seine Tochter sehe mir ähnlicher als ihm. In der fraglichen Zeit habe ich oftmals seine Frau ohne Gummi geb****», heisst es in der Zürcher Gruppe beispielsweise.

Umfrage
Würden Sie gerne die Beichten Fremder hören?
41 %
52 %
7 %
Insgesamt 8742 Teilnehmer

Die neue App «Awkward» basiert auf einer ähnlichen Idee. User gestehen vor der Handy-Videokamera ihre Sünden oder erzählen von peinlichen Situationen. Der Name der Anwendung heisst auf Deutsch denn auch «unangenehm für alle Beteiligten» oder «heikel». Die Filmchen mit den Beichten werden anschliessend hochgeladen, damit andere Nutzer sie sich ansehen können. Das Gesicht der User kann dabei mit einem Schieberegler verpixelt werden, die Stimme bleibt allerdings erkennbar.

Den Nachbarn in den Garten gemacht

Auf «Awkward» sind Geschichten aus allen Lebensbereichen zu finden. Viele drehen sich um Liebe und Sex. «Ich bin 25 Jahre alt und immer noch Jungfrau», gesteht etwa ein Anwender. «Mein Freund dachte immer, zwischen seinem gutaussehenden besten Kumpel und mir laufe etwas. Nachdem wir uns einmal mehr darüber gestritten hatten, landete ich tatsächlich mit seinem Freund im Bett», erzählt eine junge Frau. «Ich habe mich in den Freund meiner besten Freundin verliebt», beichtet ein Mädchen. Eine ältere Geschlechtsgenossin sagt bloss: «Ich bin 43 Jahre alt und lebe mit einer Katze zusammen. Ist das nicht schon seltsam genug?». Erfrischend anders ist dagegen das Geständnis einer weiteren Userin: «Als ich drei Jahre alt war, habe ich meinen Kater dabei beobachtet, wie er sein Geschäft im Garten unserer Nachbarn verrichtete. Da ich damals auch gerne eine Katze gewesen wäre, machte ich ebenfalls in diesen Garten.»

Die vorerst nur für iOS verfügbare Smartphone-Anwendung hat für eine bestimmte Zeit sicherlich Unterhaltungswert und dürfte für den einen oder anderen Lacher sorgen. Da die Storys aber nicht nach Themen gefiltert werden können, muss man sich viele offensichtlich unwahre und eher unschuldige Geständnisse anhören. So behaupteten zwei Anwender, sie wüssten, wer 1963 den amerikanischen Präsidenten John F. Kennedy tötete. Zu den weniger spektakulären Geschichten gehören das Verlieben in die falschen Personen oder das Anhimmeln des Lehrers sowie der Austausch von Nacktfotos.

(sts)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Reseph am 21.07.2014 07:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Jungfrau na und?

    Ich kenne viele Menschen die sind ein Leben lang Jungfrau und haben kein Problem mit ihrem Sternzeichen.

  • Jörg am 20.07.2014 18:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sintflut

    Hilfe die Welt verblödet! Lieber Gott schicke uns eine Sintflut, aber diesmal bitte ohne Arche.

    einklappen einklappen
  • mardou fox am 20.07.2014 11:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    nur zu ...

    es ist schon seltsam, was so ein harmloses bekenntnis auslöst. uuu noch jungfrau! sie verbrecher. ist das etwa normal? muss man rumhuren um akzeptiert zu werden!? unglaublich für was man sich mittlerweile rechtfertigen muss.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • onarnumus am 23.07.2014 15:38 Report Diesen Beitrag melden

    zweierlei Geschlechter

    Es gibt Leute, die wissen mit 60 zum ersten mal, dass es zweierlei Geschlechter gibt. Wahnsin oder nicht! Es gibt auch welche, die spielen das ganze Leben an sich herum und sind ganz erstaunt das nichts fruchtet.

  • onarumus am 21.07.2014 16:19 Report Diesen Beitrag melden

    Arme Säcke!

    Arme Säcke! Ich kenne ein paar Leute M/W welche mit fast 60 Jahren noch bei Mutti wohnen oder noch keine/n ab-bekommen haben. für das gibt es ja heute Facebook, wo man sich so schön verstecken kann.

    • Pasci am 21.07.2014 19:13 Report Diesen Beitrag melden

      haha

      Sagt einer der einen Leserkommentar schreibt...

    einklappen einklappen
  • mike am 21.07.2014 07:19 Report Diesen Beitrag melden

    Preise ins unermessliche

    Den Glaceherstellern gehen die Schleckmäuler aus. Noch nie seit 1979 wurde in der Schweiz weniger Glace gegessen als im vergangenen Jahr. Noch nie waren die Preise für Galces so hoooch

    • onarumus am 23.07.2014 15:32 Report Diesen Beitrag melden

      Glace Verkäufer

      onarumus an Mike. Was macht ein Glace Verkäufer hier?

    einklappen einklappen
  • Reseph am 21.07.2014 07:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Jungfrau na und?

    Ich kenne viele Menschen die sind ein Leben lang Jungfrau und haben kein Problem mit ihrem Sternzeichen.

  • Mäf am 21.07.2014 06:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ?!!!!!!!!

    Okay also habe ich das richtig verstanden? Der eine hat die frau des nachbarn ohne gummi ge**** Als diese bereits zusammen waren? Respektlosigkeit hoch 1000 Ich hoffe für meine zukünftigen nachbarn, dass sie nicht auf solche ideen kommen. Da werden keine witze mehr kommen...

    • Heisenberg am 21.07.2014 11:32 Report Diesen Beitrag melden

      Nachbar

      Diese Welt ist einfach schlimm auch als ich das gelesen habe war ich einfach nur sprachlos. Diese Welt ist einfach nur noch traurig...

    • Sam Sam am 21.07.2014 13:46 Report Diesen Beitrag melden

      Lustig

      Also ich fand es lustig. Das lustigste ist, dass der Nachbar das noch witzelnd sagt :D @Mäf, du hoffst für deine zukünftige Nachbarn, dass sie nicht auf solche Ideen kommen. Ich an deiner Stelle würde eher hoffen, dass deine Frau diese Ideen nicht teilen will ;)

    • wino am 21.07.2014 20:55 Report Diesen Beitrag melden

      Billig

      Also wenn das stimmt dann ist das einfach nur billig! Nicht nur von der Frau sondern auch vom Mann. Holt euch eure eigenen Frauen. Aber was man nicht haben kann ist ja angeblich besser!

    • onarumus am 23.07.2014 15:34 Report Diesen Beitrag melden

      Vertraue nur Dir

      Kannst Du es beeinflussen, meine nicht mit Samen... Nein, Du hast über haupt keinen Einfluss mehr auf das was heute gschiet. Rücksichtslosigkeit Pur. Vertraue nur Dir und das nur im Notfall, sonst keinem.

    • schweizer hans am 18.11.2014 21:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      immerhin nicht der einzige

      bin froh das ich nicht der einzige der geschockt war..leider gibt es solche fälle immer mehr..einfach nur traurig

    einklappen einklappen