Teures Ding

30. Mai 2019 21:56; Akt: 30.05.2019 21:56 Print

«Seid ihr jetzt total verrückt geworden?»

Goldige Drachen und viele Ornamente: Hersteller Caviar hat ein Handy für 8000 Franken gezeigt. Es gibt allerdings einen Haken.

So wirbt Hersteller Caviar für sein neues Luxushandy. (Video: Caviar.Global)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Der russische Hersteller Caviar hat schon so manches Handy in ein luxuriöses Accessoire verwandelt. So steckte man ein Galaxy S10 in Alligatorleder, verzierte ein iPhone XS mit Diamanten. Ja sogar ein kultiges Nokia 3310 wurde mit einem güldenen Emblem vom Treffen zwischen dem russischen Präsident Wladimir Putin und US-Präsident Donald Trump verschönert.

Umfrage
Wie teuer war ihr aktuelles Handy?

Der neuste Caviar-Wurf: Ein Falthandy in «Game of Thrones»-Optik. Verziert ist das Handy mit Wappen der sieben Königreiche, Drachen, Palasttürmen und eine Karte von Westeros. Es sei eine Hommage an George R. R. Martin, den Schriftsteller von «Das Lied von Eis und Feuer», worauf die erfolgreiche TV-Serie «Game of Thrones» basiert. Das Gerät wurde im Auftrag eines Kunden angefertigt, heisst es. Kostenpunkt: 8000 Franken – pro Stück.

Warten auf Martin

Der Hersteller möchte insgesamt sieben Geräte bauen und eines an Martin verschenken. In der Hoffnung, dass er den sechsten Band der Buchserie schneller fertigstellt. Doch: Das Galaxy Fold, das Samsung Falthandy, worauf die Verzierungen angefertigt wurden , gibt es aktuell gar nicht mehr im Handel.

Ein Youtube-Nutzer hat deshalb das Werbevideo von Caviar mit den Worten «seid ihr jetzt total verrückt geworden» kommentiert. Samsung hat den Verkauf vorerst gestoppt, da Probleme mit dem Display auftraten. Wann das Gerät wieder verkauft wird, ist bisher nicht klar.

(20M)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • ein schelm am 30.05.2019 22:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    wololo

    Ich versteh den Rummel nicht. Unikate kosten nun mal ein wenig mehr als die Serienmodelle. Ob jemandem das auch Wert ist ist eine andere Frage. Jedoch gleich nach fehlendem Verstand zu fragen, scheint mir gar reisserisch zu sein.

  • Ploppi am 30.05.2019 22:57 Report Diesen Beitrag melden

    Pfft.

    Ein Markt für etwas besteht, wo es eine Nachfrage gibt ... soll das überteuerte Zeug halt einer kaufen .. who cares.

  • Sulejka am 30.05.2019 22:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    nicht für Normlos

    Schön schaut aus, doch wer sowas kauft weiss sonst nichts anzufangen mit seinem vielen Geld.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Roooobert am 31.05.2019 23:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ein Satz Alufelgen ist teurer

    Ich lasse mir auch gerade, das iPhone Gehäuse in Platin giessen. Andere kaufen sich Alufelgen für ihre Karre für das Geld, wo ist das Problem

  • Stef Eich am 31.05.2019 17:23 Report Diesen Beitrag melden

    Ohne mich

    Und dann reden alle von Nachhaltigkeit und Umweltschutz!? Ich mache da nicht mit. Möge die Welt nach mir unter gehen. PS: ich schmeisse auch Sachen aus dem fahrenden Auto. Und es ist mir egal. Ich soll schauen und andere Leben in saus und braus? Ne ohne mich!

    • Noah am 03.06.2019 09:58 Report Diesen Beitrag melden

      Here we go again...

      Ich hoffe das du diese Aussage auch deinen Kindern gegenübern äussern wirst. Deine Einstellung ist einfach nur verachtend!

    einklappen einklappen
  • Herr Max Bünzli am 31.05.2019 16:08 Report Diesen Beitrag melden

    genau

    ein lumpiges Telefon braucht keine Verzierungen

  • MadChengi Nostalgie Pur am 31.05.2019 15:34 Report Diesen Beitrag melden

    Old World Order kommt zurück

    Leute haltet euch fest, das Feudal-Zeitalter erlebt gerade einen Aufschwung, würde mich nicht wundern wenn bald wieder die Sonnenkönige regieren, natürlich als CEO's von Finanz und Wirtschaft!

  • MadChengi am 31.05.2019 15:32 Report Diesen Beitrag melden

    Gerettet vom Heissluft-Klebstoff

    Es sieht aus wie wenn es in Industrie-Heissluftschaum gefallen sei, gereinigt wurde und mühsam abgekratzt. Letzte Überreste des Heissluftschaums bleiben jedoch für immer dran kleben. Macht nicht, solange die Kameralinse, die Ports und das Mic. klebefrei sind.