Neue Regeln

27. Januar 2020 21:34; Akt: 27.01.2020 21:34 Print

Änderung ärgert «Fortnite»-Spieler

von J. Cruiser* - In gewissen Situationen dürfen Spieler ab sofort in «Fortnite» nicht mehr hüpfen, tanzen oder gar die Spitzhacke schwingen. Das steckt dahinter.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Entwickler Epic Games hat diesen Monat neue Regeln für «Fortnite» definiert. Die Absprache mit Gegnern ist verboten. Die Spieler dürfen also nicht zusammenarbeiten, um andere Spieler während eines Spiels zu täuschen oder anderweitig zu betrügen, erklärt Epic in einem Blogeintrag.

Umfrage
Auf welcher Plattform spielst du «Fortnite»?

Verbale und nonverbale Kommunikation mit Gegnern ist nicht erlaubt. Dazu gehören wichtige Spielelemente wie das Schwingen der Spitzhacke, Emotes (Tänze), das Werfen von Spielzeug oder das Hüpfen, da sie laut Entwickler zur Verständigung genutzt werden können.

«Hüpfen verbieten?»

Natürlich sind die Aktionen nicht vollständig verboten, sie dürfen jetzt allerdings nicht mehr während offiziellen Matches als Mittel zur Kommunikation eingesetzt werden.

In der Vergangenheit haben professionelle Spieler Tänze oder das Hüpfen genutzt, um Gegner auf sich aufmerksam zu machen und sich dann gegen dritte Spieler zu verbünden.

Die Reaktionen der Spieler auf die Ankündigung waren äusserst unterschiedlich. Einige Fans konnten Epics Handeln vollständig nachvollziehen. Andere sind der Meinung, dass die Verbote total übertrieben sind. Der US-Streamer Ninja schrieb auf Twitter: «Ihr verbietet das Hüpfen? So weicht man Scharfschützen am besten aus.»

Gültig sind die neuen Regeln seit dem 20. Januar. Wie genau der Entwickler Spieler bestrafen will, die sich nicht daran halten, ist aktuell unklar.

*Joshua Cruiser (16) und nicik_01 (18) springen bei «Fortnite» regelmässig aus dem Battle-Bus. Für 20 Minuten schreiben sie über das Spiel.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Steffi Vögeli am 27.01.2020 22:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Echt schlimm!

    Okay, in Australien brennts und China grassiert ein Virus. Wollts nur sagen.

    einklappen einklappen
  • p.s87 am 27.01.2020 23:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    zockt was gscheites

    Epic haltet mal die Pappen. Bringt besser euer eingestampftes Unreal tournament. Nur Kinder zocken Fortnite und die heulen bei jeder neuen Session, Patch, u.a nur herum... Ich kaufe mir auch nicht einen Titel wie Darksouls, Nioh, etc. nur um danach den Hersteller zu verklagen. " Es hat keinen easy mode, viel zu schwer".

  • Zwieback am 27.01.2020 22:31 Report Diesen Beitrag melden

    Ist das noch ein Spiel?

    Kann man Fortnite auch zum Spass spielen oder hat es den schon längst hinter sich gelassen und dient nur noch um den Stresspegel nach Feierabend aufrecht zu erhalten?

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • redy am 28.01.2020 16:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    bubis

    Die Psychophaten-Gamer interessieren niemanden. Erst wenn sie in der Klinik sitzen. Dann müssen wir für sie bezahlen.

  • Zürcher Ex-Pat am 28.01.2020 16:26 Report Diesen Beitrag melden

    Belanglos für 95% der Weltbevölkerung

    Ausser für Teenies und junge Erwachsene ist die Information genauso interessant wie das Resultat des Lottos von Nepal.

  • Jaajaa am 28.01.2020 10:45 Report Diesen Beitrag melden

    Joshi, nici jungfrauen

    Kann man auch mal spieler für geistig stärkere leute traden? Ich meine spiele wie gta, rdr2 und die ganze cod reihe wären atraktiever zu lesen. Da müsst ihr auch keine 16 und 18 jährigen jungfrauen einstellen um über ihr gescheitertes gameleben zu berichten

  • TommyZH am 28.01.2020 03:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    #game

    Empfähle keine weitere fortnite Game herstellen!

  • p.s87 am 27.01.2020 23:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    zockt was gscheites

    Epic haltet mal die Pappen. Bringt besser euer eingestampftes Unreal tournament. Nur Kinder zocken Fortnite und die heulen bei jeder neuen Session, Patch, u.a nur herum... Ich kaufe mir auch nicht einen Titel wie Darksouls, Nioh, etc. nur um danach den Hersteller zu verklagen. " Es hat keinen easy mode, viel zu schwer".