In eigener Sache

21. Dezember 2011 11:19; Akt: 21.12.2011 12:56 Print

14 neue Sender für TV Screen

Das mobile Fernsehen geht in die nächste Runde: Neu können 38 Sender rund um die Uhr auf dem iPhone und dem iPad angeschaut werden - Recording inklusive, auch ohne Internetzugang.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Es läuft ein Champions-League-Spiel und Sie sind unterwegs, oder Ihr TV-Gerät ist schon von der besseren Hälfte besetzt? Kein Grund zur Sorge, mit TV Screen können Sie Ihre Lieblingssender live und in bester Bildqualität auf dem iPhone, iPod touch und iPad empfangen werden. Dank der neu eingegangenen Partnerschaft mit Zattoo wurde das Angebot auf einen Schlag von 24 auf 38 Sender erweitert. Und damit ist die Obergrenze noch lange nicht erreicht, weitere Stationen werden dazukommen.

Mit TV Screen haben Sie die Möglichkeit, auch Sendungen aufzunehmen und zu einem späteren Zeitpunkt anzuschauen. Diese Aufzeichnungen werden auf einem Server hinterlegt und gelangen per Stream auf Ihren Bildschirm. Der Clou an der Recording-Funktion von TV Screen ist, dass sich die aufgezeichneten Beiträge alternativ auch direkt auf Ihr iPhone, iPod touch oder iPad herunterladen lassen. Damit können Sie Ihre Lieblingsfilme auch anschauen, wenn mal keine Internetverbindung zur Verfügung stehen sollte oder Sie im Ausland bequem am Strand liegen und Roaming-Gebühren vermeiden wollen.

Aktuelles Programmangebot:

- SF1
- SF2
- SF info
- ARD
- ZDF
- ORF1
- ORF2
- RTL
- RTL II
- Sat1
- Pro7
- VOX
- Kabel1
- DMAX (neu)
- Nick/Comedy Central (neu)
- Arte
- SWR (neu)
- WDR (neu)
- Bayerisches Fernsehen (neu)
- 3Sat (neu)
- Tele Züri
- SuperRTL
- KiKa
- Eurosport
- Sport1 (neu)
- VIVA (neu)
- CNN
- Bloomberg TV (neu)
- TSR1
- TSR2
- TF1
- France 2
- France 3 (neu)
- France 4 (neu)
- France 5 (neu)
- M6 Suisse
- La1 (neu)
- La2 (neu)