Kein Bildschirm nötig

06. Januar 2019 18:32; Akt: 06.01.2019 18:32 Print

An diesen Büchern werden Gamer ihre Freude haben

Ob ein Blick in die Geschichte der Game-Controller oder Interviews mit wichtigen Figuren aus der Branche – einige Buchtipps zu eurem liebsten Hobby.

Bildstrecke im Grossformat »
In dieser Geschichte der Videospiel-Controller wartet der Autor mit einer Fülle interessanter Fakten auf. Beispielsweise, dass Sony für die erste Playstation eigentlich ein Gamepad bauen wollte, welches stark an jenes des Super Nintendo erinnerte, sich dann aber für das nun bekannte Design entschied. Fünf Jahre lang recherchierte Harbin für das unterhaltsame Buch. Für dieses Buch hat die Autorin und Cosplayerin Meagan Marie über 100 Frauen aus der Videospielindustrie interviewt. Diese sind etwa als Spieleentwicklerinnen, Künstlerinnen oder Sprecherinnen tätig und hatten grossen Anteil daran, dass Videospiele zu einer weltweiten Erfolgsgeschichte wurden. Jene, die einen Einstieg in die Branche suchen, finden im Werk zudem verschiedene Tipps. Ein Must-have für Fans des Prügelklassikers. Das Buch rekapituliert 30 Jahre «Street Fighter», einer Serie, die aus der Geschichte der Videospiele nicht mehr wegzudenken ist. Auf den rund 300 Seiten werden das Storytelling, das Gameplay, das Design und einzelne Figuren wie Ryu oder Ken beleuchtet. Auch exklusive Interviews und Einblicke in die Entstehung sind zwischen den Buchdeckeln zu finden. Das Spiel «Shovel Knight» ist ein 2-D-Sidescroller in 8-Bit-Grafik, die jener des Nintendo-Entertainment-Systems gleicht. Der Spieler kontrolliert dabei den Protagonisten Shovel Knight, während dieser Schätze sammelt und die Ritter des Ordens ohne Gnade bekämpft. Im Buch wird erzählt, wie das Spiel entstanden ist und sich zu einem der gefeiertesten Indie-Titel entwickelt hat. Eine faszinierende Lektüre. Das Werk ist ideal für jene, die den Einstieg in das Mega-Hitgame «Fortnite» verpasst haben. Aber auch Fortgeschrittene finden in diesem Buch Informationen, um ihren Erfolg im Survival-Game zu verbessern. Neben den besten Angriffs- und Verteidigungstechniken gibt es jede Menge Tipps und Tricks für alle Spielertypen. Es erscheint am 1. Mai 2019. Ein Buch darüber, wie der Alltag einiger der grössten Videospielunternehmen der Welt aussieht. Der Autor arbeitete selber als Storyentwickler für Titel wie «BioShock» oder «Civilization». Trotz seiner eigenen Karriere in der Branche schreckt er nicht davor zurück, auch Kritik an Kollegen in der Videospielindustrie zu üben und deren Hang zu Gewalt zu thematisieren. Ein schon etwas älterer Titel, der aber noch immer seine Gültigkeit hat. Der Autor beschreibt den Wettbewerb zwischen Sonic und Super Mario oder anders gesagt zwischen der kleinen Firma Sega und dem Giganten Nintendo. Zudem schaut er hinter die Kulissen und beschreibt, wie es der Underdog Sega schaffte, seinen Konkurrenten zu überholen und die Branche zu revolutionieren. In diesem Buch wird erzählt, wie John Carmack und John Romero es geschafft haben, ein Videospiel-Imperium aufzubauen. Die Erzählung gleicht ein wenig dem amerikanischen Traum. Die beiden kamen aus zerrütteten Familien und schufen mit «Doom» und «Quake» die wohl innovativsten und erfolgreichsten Games ihrer Zeit. Das puzzleartige Computerspiel ist eines der bekanntesten Games überhaupt. Im Buch wird beschrieben, wie es der russische Programmierer Alexei Paschitnow schaffte, auf einem veralteten Computer eine weltweite Sensation zu erschaffen. Auch der Zusammenhang mit dem Kalten Krieg und wie es «Tetris» durch den Eisernen Vorhang schaffte, werden im Buch geschildert. Was es braucht, um ein E-Sport-Profi zu werden, wird in diesem Buch aufgezeigt. Auch grundlegende Fragen, wie für welchen Titel man sich entscheiden soll, werden geklärt. Zudem gibt es Tipps, wie man mentale Barrieren überwinden und mit der Belastung umgehen kann. Zudem werden einige Konzepte erklärt, die auf der Theorie von Sun Tzus Buch «The Art of War» basieren.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wer nicht nur in virtuelle Welten eintauchen, sondern auch mehr über die Hintergründe der Videospielindustrie erfahren möchte, findet in der obigen Bildstrecke eine Auswahl von aktuellen und empfehlenswerten Gaming-Büchern.

Umfrage
Auf welches der 12 Games freust du dich am meisten?

Gibt es ein spannendes Buch, das du in unserer Auswahl vermisst? Sag es uns in den Kommentaren!

(swe)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • CA am 06.01.2019 19:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nee

    Bin gamer und lese bücher, aber keins von diese ist würklich lesenswert

  • El Gallego en la Luna am 06.01.2019 19:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gibt bessere Titel

    Fiese Bücher sind eher für diejenigen Gamer geeignet, die gerne ihr Fachwissen aufbessern würden, für den Normalgamer sind aber andere Bücher empfehlenswerter, die nicht so sehr ins technische gehen. Ein gutes Beispiel wäre dabei "Ready Player One", "Armada" usw.

    einklappen einklappen
  • Herr Max Bänzli Live total am 06.01.2019 19:56 Report Diesen Beitrag melden

    genau

    Gamer haben keine Zeit für das

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Alcatraz am 07.01.2019 14:57 Report Diesen Beitrag melden

    CD Red

    Tja, Cyperpunk2077 wird wohl nicht dieses Jahr raus kommen - ausser es würde sich dieses Jahr noch mehr so rauskristallisieren.

  • Lok'tar am 07.01.2019 06:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fehlt

    Da fehlt eindeutig das neue WoW Diary. Die Entwicklung des erfolgreichsten und einflussreichsten MMOs überhaupt.

  • Mandrlo iz Splita am 06.01.2019 20:42 Report Diesen Beitrag melden

    Hoffe zutiefst...

    dass die künftigen Erwachsenen - ich bin ein Gamer mit Jg 1963 - ein Buch nicht nur vom Internet oder Museum her kennen...

  • Der da am 06.01.2019 20:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Umfrage

    Habe zwar für Super Smash abgestimmt, doch frage ich mich im Nachhinein, weshalb da überhaupt Spiele aufgelistet sind, die schon erschienen sind? Da hätte ich doch lieber Cyberpunk wählen sollen.

  • Herr Max Bänzli Live total am 06.01.2019 19:56 Report Diesen Beitrag melden

    genau

    Gamer haben keine Zeit für das

    • Herr Vorragend am 07.01.2019 15:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Herr Max Bänzli Live total

      Es gibt nicht 'den' Gamer. Ich spiele fast nur Singleplayer wegen den guten Geschichten, und gute Geschichten gibts auch in Büchern die ich ebenfalls lese. Nicht solche wie hier gelistet

    • Herr Max Bänzli vün Bünzlig am 07.01.2019 20:12 Report Diesen Beitrag melden

      ja genau

      Herr Vorragend, Schulmeistern können wir Morgen noch.

    einklappen einklappen