Google

10. März 2014 10:14; Akt: 10.03.2014 10:15 Print

Android soll tragbare Geräte erobern

Google will mit seinem Android-System den noch jungen Markt der tragbaren Geräte wie Computer-Uhren oder Daten-Brillen aufmischen.

storybild

Google-Logo am Belgrave House in London (Bild: Keystone/Daniel Deme)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Markt für kleine, tragbare Computer-Technik – die sogenannten Wearables – gilt als eines der nächsten grossen Technik-Geschäfte. Der Internet-Konzern Google nimmt diesen ins Visier: Er will für Entwickler in rund zwei Wochen Software-Werkzeuge für sein Android-System auf den Markt bringen.

Damit könnten verschiedene Sensoren in allen möglichen Szenarien verbunden werden, bis hin zu einem smarten Jackett, kündigte der zuständige Google-Manager Sundar Pichai am Sonntag auf der Multimedia-Konferenz South by Southwest im texanischen Austin an.

Derzeit dominieren vor allem Fitness-Gadgets wie Schrittzähler und alle möglichen Computer-Uhren den Wearables-Markt. Google lässt aber gerade einige zehntausend Nutzer auch seine Daten-Brille Google Glass testen.

(pst/sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Sushi am 10.03.2014 10:27 Report Diesen Beitrag melden

    Wearables

    Klingt interessant. Bin gespannt wie es umgesetzt wird. Offensichtlich wird es auch bei den Wearables einen ''OS-Krieg'' geben. Android VS Tizen (VS iOS, vielleicht). Wird aber noch einige Jahre dauern bis sich die Wearables anständig etabliert haben und sich verbreiten.

    einklappen einklappen
  • Roger am 10.03.2014 12:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    LoL

    Das Handy ist auch ein tragbares Gerät

    einklappen einklappen
  • Mastro am 10.03.2014 17:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Google

    Na dann, viel Spass beim Kopieren!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Christoph am 11.03.2014 04:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mit...

    ... der NSA als Mitfinanzierer könnte ich mir solche (Ausspionier-) Entwicklungen auch leisten.

  • Mastro am 10.03.2014 17:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Google

    Na dann, viel Spass beim Kopieren!

  • Sandro am 10.03.2014 16:02 Report Diesen Beitrag melden

    Google? Nicht bei mir!

    Google betätigt sich ist seit Jahren fleissiger NSA Lieferant und verdient sich mit den uns abgesaugten Daten eine goldene Nase. Ich und viele meiner Kollegen vermeiden, wenn irgendwie möglich sämtliche Google Produkte. Hardware mit Google Betriebssystemen sind völlig out.

    • Sandrö am 11.03.2014 14:31 Report Diesen Beitrag melden

      vooooll out

      etwas was auf 80% der Smartphones lauft ist total out *ironie aus*

    einklappen einklappen
  • J41LBR34KXP am 10.03.2014 14:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    iOS

    iOS ist besser, aber auch nur mit Jailbreak ;) evasi0n rules!

  • Roger am 10.03.2014 12:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    LoL

    Das Handy ist auch ein tragbares Gerät

    • Federer am 10.03.2014 12:56 Report Diesen Beitrag melden

      Tragbar

      Du kannst ein Handy anziehen? ''Tragbar'' hat mehrere Bedeutungen ;)

    einklappen einklappen