«Exzentrischer Millionär»

09. September 2015 14:53; Akt: 09.09.2015 14:53 Print

Antivirus-Mogul McAfee will US-Präsident werden

Mit der sogenannten Cyber-Partei möchte der ehemalige IT-Sicherheitsspezialist John McAfee in den US-Wahlkampf ziehen.

storybild

Früher entwickelte John McAfee Antivirus-Software. Nun will er US-Präsident werden. (Bild: Keystone/AP/Keystone)

Zum Thema
Fehler gesehen?

John McAfee kandidiert weder für die Demokraten noch für die Republikaner. Wie Arstechnica berichtet, wird er von der Cyber Partei aufgestellt und hofft auf seine Fangemeinde im Internet. Seine offizielle Kandidatur kann online angesehen werden.

John McAfee tritt immer wieder als ausgefallene Figur in Erscheinung. Ob der 69-Jährige nun schräge Videos ins Netz stellt oder die Meinung vertritt, dass Antiviren-Softwares heutzutage sinnlos sind. McAfee selbst bezeichnet sich als «exzentrischer Millionär». Bekannt wurde McAfee einer breiten Öffentlichkeit, als er vor drei Jahren in Guatemala inhaftiert wurde, nachdem er für eine Befragung im Mordfall seines Nachbarn gesucht wurde. In früheren Jahren entwickelte sein Unternehmen die Sicherheitssoftware McAfee.

Bei der Cyper Party allerdings handelt es sich um eine bisher wenig bekannte Partei. Ob sie im US-Wahlkampf Chancen hat, muss bezweifelt werden.

(ray)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Eidgenosse am 09.09.2015 15:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Warum nicht?

    Da wären mindestens 4 Jahre unterhaltsame Politik und Skandale am laufmeter garantiert :-)

    einklappen einklappen
  • B. M. am 09.09.2015 15:08 Report Diesen Beitrag melden

    Oh, ich liebe dieses Land

    Es waren schon etliche Haudegen oder Westernhelden Präsident, wieso nicht auch ein Ex-Virenscanner Entwickler :)

    einklappen einklappen
  • M.LEONE am 09.09.2015 15:13 Report Diesen Beitrag melden

    Wer weis ...

    ob dieser Mann Chancen hat ? Es haben ja schon andere Schauspieler ( Ronald Reagan ) oder jetzt vielleicht Donald Trump die Möglichkeit. Arnie kann ja nicht weil er Oesterreich geboren ist. So bringt McAffee wenigstens das Geld in die Werbeindustrie :-)

Die neusten Leser-Kommentare

  • Paul Bischofberger am 10.09.2015 13:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    IT Service

    Ich finde ihn sehr Sympathisch, kann mir gut vorstellen das er die Welt verbessert oder zumindest paar bessere Jahre vor uns sind

  • O. Bama am 10.09.2015 11:33 Report Diesen Beitrag melden

    Lösung

    Ich würde eine Castingshow veranstalten - das würde zu dem ganzen Zirkus passen!

  • terra am 10.09.2015 09:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Weiter so

    Das 2 Parteien system der Usa kann nur so zu Fall gebracht werden wenn es Leute gibt die bekannt genug sind und sich von 3. Parteien aufstellen lassen.

  • Amrein Meyer am 10.09.2015 08:38 Report Diesen Beitrag melden

    Gute Wahl

    Er scheint mir sehr ideal für diesen Posten, schon rein vom Äusseren her, topfit, achtet auf die Ernährung, einfach sympatisch ;-)

  • Dackel91 am 09.09.2015 20:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Spannend !

    Wer will noch US President werden ? Welche gut betuchten Herren werden sich noch melden ?:)