Zeit für ein Update

05. April 2019 14:37; Akt: 05.04.2019 14:45 Print

Auf diesen Handys wird Whatsapp abgeschaltet

Der Messenger Whatsapp wird auf älteren Smartphones bald nicht mehr unterstützt. Von dem Schritt dürften jedoch nur vereinzelte Nutzer betroffen sein.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Messenger Whatsapp aktualisiert seine App regelmässig und streicht im Zuge dessen den Support für nicht mehr aktualisierte Betriebssysteme. Nun geht es Handys mit dem Betriebssystem iOS 7 und Windows 10 Mobile an den Kragen. Ab dem 30. April bietet der Messenger keinen Support mehr an für das System von Microsoft. Apples iOS 7 wird ab 2020 nicht mehr unterstützt.

Umfrage
Nutzen Sie Whatsapp?

Das heisst konkret, dass Nutzer nicht mehr mit neuen Funktionen und Sicherheitsupdates versorgt werden, berichtet Techbook.de. Auch die Apps von Facebook und Instagram werden künftig nicht mehr für Windows 10 Mobile weiterentwickelt. Von dem Schritt dürften allerdings nur die wenigsten Nutzer betroffen sein. Der weltweite Marktanteil von Windows 10 Mobile beträgt weniger als ein Prozent.

Zwar wollte Microsoft mit dem System den Mitbewerbern Apple und Google Konkurrenz machen. Windows 10 Mobile kam aber nie richtig in Fahrt und konnte sich nicht durchsetzen. Microsoft selbst stellt den Support für das System Ende 2019 ein. Der IT-Gigant empfiehlt verbleibenden Nutzern zu iOS oder Android zu wechseln.

(20M)