Blindtest

05. Dezember 2018 18:48; Akt: 05.12.2018 18:48 Print

Blackberry-Handy schlägt iPhone in Kameravergleich

In einem Vergleich mussten Smartphones-Fotos bewertet werden, ohne zu wissen, von welchem Gerät sie stammen. Die Resultate überraschen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Welches Handy macht das beste Foto? Hier gehen die Meinungen auseinander. Einige sind überzeugt, dass ihr Handy der Fotokönig sei. Um die Fans zu überlisten, hat der Tech-Youtuber Marques Brown­lee 16 Modelle einem Fototest unterzogen.

Umfrage
Nutzen Sie Ihr Smartphone zum Fotografieren?

Er liess jeweils zwei Smartphones gegeneinander antreten. Die Zuschauer wählten ihr Lieblingsbild, ohne zu wissen, von welchem Gerät dieses aufgenommen worden war. Der Sieger kam – ähnlich wie bei der Finalrunde eines Fussballturniers – eine Runde ­weiter. Und dabei gab es einige Überraschungen.

Flaggschiff früh ausgeschieden

So unterlag das iPhone XS bereits in der ersten Runde dem Blackberry Key 2. Und: Das Samsung Galaxy Note 9 schnitt schlechter ab als das Pocophone F1 von Xiaomi. Letzteres setzte sich in der dritten Runde zudem gegen das teure Hydrogen One des Kameraherstellers Red durch.

Brown­lee begründete die überraschenden Rundensieger damit, dass die Bilder bei Twitter und Instagram hochgeladen und dort komprimiert wurden und die Teilnehmer dabei oft das hellere, nicht aber das bessere Foto gewählt hätten. Den Gesamtsieg holte das Huawei Mate 20 Pro.

(swe)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Peter Pan am 05.12.2018 19:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hä?

    Ok, die Bilder waren komprimiert und dadurch nicht repräsentativ. Verstehe ich das richtig? D.h. der Test, genau so wie dieser Artikel, sind absolut nutzlos!?

    einklappen einklappen
  • Peter am 05.12.2018 19:04 Report Diesen Beitrag melden

    Der Preis sagt nichts aus...

    Wundert mich gar nicht. Aber ein iPhone für 800 Stutz muss doch bessere Fotos machen als ein Xiaomi Note 5 für nicht mal 200 Stutz. Stimmt aber nicht, dass kann ich aus eigener Erfahrung sagen

  • Muotaman am 05.12.2018 19:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Unterhaltung ..

    Ganzer Test fuer die Katz.. Oder einfach als Unterhaltung. Es gibt auch noch ein Leben (und Gebrauch von Fotos) ohne Instagram und Twitter.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Julio Shim am 06.12.2018 22:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Cameras

    Das erinnert mich an den Reinfall mit den Pixel. Ob das Handy gute Fotos macht hängt auch vom Benutzer ab.

  • Kevsk am 06.12.2018 13:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Komischer Test

    Dieser Test sagt eigentlich mehr darüber aus, welchen Geschmack die Befragte haben. Weniger welches wirklich die beste Kamera ist

  • Marc am 06.12.2018 10:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    mir ist die kamera egal

    wer richtig fotografieren will sollte sich eine gute digitalkamera kaufen, da liegt der fokus beim bild. am telefon ist es nur ein zusatz, nicht schlecht für spontane bilder das wahrs dann aber auch.

  • Nöggi am 06.12.2018 09:59 Report Diesen Beitrag melden

    Iphone Kamera ist eh nix wert

    Also das Iphone ist in Sachen Kamera wohl kaum die Benchmark.

  • popi am 06.12.2018 09:07 Report Diesen Beitrag melden

    Sturm im Wasserglas

    Hier reden wir von Spitzenklasse auf sehr tiefem Niveau. Physikalisch ist der Sensor einer Handycam um ein vielfaches kleiner als derjenige einer billigen Kompaktkamera, kann somit viel weniger Licht aufnehmen und verarbeiten. Die Software hingegen ist bei den Handycams sehr gut. hier wurde also indirekt die Sofrware bewertet. Handys machen Fotos, Kameras Bilder.