Honor View 20

23. Januar 2019 15:48; Akt: 23.01.2019 15:48 Print

Das Handy mit Display-Loch ist ein Hingucker

Die Huawei-Tochter Honor hat ihr neustes Flaggschiff enthüllt. Das View 20 bietet viel Technik und setzt Trends fürs Jahr 2019.

Ein Loch im Display? Ja, in der Aussparung steckt die Selfie-Kamera. (Video: 20M)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Die meisten Handy-Hersteller haben bei ihrem Design zuletzt auf einen Kamerabalken, eine sogenannte Notch gesetzt. Darin befand sich die Selfie-Kamera und weitere Sensoren. Dies ermöglichte ein fast randloses Display auf der Vorderseite.

Umfrage
Wie gefällt Ihnen das Honor View 20?

Das Loch im Display

Hersteller Honor geht mit dem View 20, das am Dienstag in Paris enthüllt wurde, einen neuen Weg. Im 6,4 Zoll grossen Display hat es nur noch eine kleine Aussparung für die Kamera. Das soll beim Betrachten von Fotos oder Videos deutlich weniger ablenken als ein Balken. Auf ein solches Loch-Design dürften in diesem Jahr noch zig andere Hersteller setzen.


Hochwertige Ausstattung

Für die rückseitige Kamera nutzt Honor einen neuen, grossen Sensor von Sony. Dieser liefert Fotos mit einer Auflösung von bis zu 48 Megapixeln. In einem kurzen Test nach der Präsentation wiesen die geschossenen Fotos viele Details auf.

Zudem verfügt das View 20 über einen 3-D-Sensor, der Objekte und Personen erkennt und in der Tiefe erfasst. Damit ist es unter anderem möglich, vor der Kamera zu tanzen und die Bewegungen fast in Echtzeit auf eine virtuelle Figur zu übertragen. Eine kurze Demo zeigt: Es gibt nur eine kurze Verzögerung. Und die Technik ermöglicht es zudem, dass man Games statt per Controller mit seiner Bewegungen steuern kann.

Schicke Rückseite


(Foto: 20M)
Speziell am Honor View 20 ist auch die Rückseite. Denn dort gibt es ein Muster, das je nach Lichteinfall seine Farbe und die Art der Reflektionen ändert. Das macht das Smartphone zu einem echten Prunkstück. Weil die oberste Schicht aus Glas besteht, sind dort allerdings bereits nach kurzer Zeit viele Fingerabdrücke zu sehen.

Modische Partnerschaft mit Moschino

Neben Versionen in Schwarz und Blau gibt es das neue Honor-Handy auch in einer speziellen Moschino-Version in Blau oder Rot. Bei Letzteren können Markenzeichen des Modeherstellers aus Italien als Bildschirmhintergrund gewählt werden: ein Moschino-Teddybär und das Doppelfragezeichen.

Viel Handy für wenig Geld

Das Honor View kann ab sofort vorbestellt werden. Die Variante mit 128 Gigabyte Speicher und 6 Gigabyte RAM kostet knapp 570 Franken. Jene mit 256 Gigabyte und 8 Gigabyte RAM knapp 650 Franken. Und «Fortnite»-Fans erhalten zusätzlich das exklusive Honor Guard Outfit.

Insgesamt bietet Honor mit dem neuen Handy ein wirklich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Nicht nur der schnelle Prozessor und die hochwertige Kamera überzeugen, auch das Gerät selber ist gut verarbeitet und fühlt sich wertig an. Für Leute, die viel Leistung, aber wenig Geld ausgeben wollen, eine Empfehlung für die engere Auswahl.

(swe)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • MirkoSD am 23.01.2019 16:46 Report Diesen Beitrag melden

    Speichererweiterung

    Leider hat das Telefon keine Speichererweiterung... (bitte keine Hybrid-SIM Handys herstellen, sondern Dual-SIM + microSD)

    einklappen einklappen
  • Krieger am 23.01.2019 17:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kaufen kaufen kaufen..

    Au ja! Sofort kaufen, altes wegschmeissen und dann an die Klimademo!

  • Blerim am 23.01.2019 16:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Morgen wieder ein neues handy?

    Jeden monat irgendeineneus handy,apple,samsung,hauwei. Usw..

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Stef Eich am 24.01.2019 20:57 Report Diesen Beitrag melden

    Mit Android = Spielzeug

    Sorry aber mit Android Software... das geht gar nicht. Habe jetzt 2 Wochen lang ein Huawei Android. Dachte am Anfang super.... sorry... ein komplettes no-go für Business Leute. Android ist und bleibt Spielzeug für Junge Leute!

  • Komische Cheib am 24.01.2019 17:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Innovation auf hohem Niveau

    Kann man damit auch telefonieren? Störungsfrei?

  • Dani am 24.01.2019 10:40 Report Diesen Beitrag melden

    Sehen alle gleich aus

    sind alle gleich gross und können alle das gleiche. Langweilig.

  • Marco am 24.01.2019 09:31 Report Diesen Beitrag melden

    Loch

    Das Loch ist nicht mal sauber angepasst... nein dann lieber eine Notch a la Apple!

  • K1aerer am 24.01.2019 08:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Xiaomi

    Ich finde Xiaomi Mi Mix 3 sieht schöner aus und hat innovativ die Frontkamera versteckt.