Rätsel um Bezeichnung

23. Oktober 2018 16:32; Akt: 23.10.2018 16:32 Print

Das bedeutet das R beim neuen iPhone

Der Marketingchef von Apple hat wenige Tage vor dem offiziellen Verkaufsstart des iPhone XR das Geheimnis um die Namensgebung gelüftet.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ab diesem Freitag ist das iPhone XR, das Apple im September angekündigt hat, offiziell in der Schweiz erhältlich. Nach dem iPhone XS und XS Max bringt der Hersteller damit im Herbst ein drittes, mit einem Preis von 879 Franken im Vergleich etwas günstigeres Smartphone auf den Markt.

Umfrage
Kaufen Sie sich das neuste iPhone?

Bislang war nicht bekannt, wofür die Bezeichnung XR steht. In einem Interview mit Engadget.com wartet der Apple-Marketing-Chef Phil Schiller nun mit einer etwas eigentümlichen Erklärung auf. Er erklärt, dass die Buchstaben, die Apple verwende, nie eine spezifische Bedeutung hätten.

Schnelle Dinge und Autos

Die persönliche Interpretation von Schiller lautet so: «Ich liebe Autos und Dinge, die sehr schnell sind, und R und S sind beides Buchstaben, die bei Sportautos verwendet werden», sagt der Apple-Manager. So haben etwa verschiedene Modelle von Porsche und Mercedes eine Bezeichnung mit R und S oder einem der beiden Buchstaben.

Das war nicht immer so. Bei der Ankündigung des iPhone 3GS im Jahr 2009 sagte Schiller noch, dass das S für Speed, also Geschwindigkeit stehe. Weil es das leistungsfähigste und schnellste iPhone sei, das Apple je gebaut habe. Beim iPhone 4S erklärte der heutige CEO Tim Cook, dass das S für Siri stehe. Beim iPhone SE war es ebenfalls Schiller, der in einem Interview mit Theverge.com die Abkürzung als Special Edition erklärte.

«Zahlen sind relativ»

Im Interview verteidigte Schiller auch das Display des iPhone XR. Dieses ist im Gegensatz zum XS und XS Max nicht ein OLED- sondern ein LCD-Bildschirm und löst statt mit 458 nur mit 326 Pixeln pro Inch auf. Dass dies technisch veraltet sei, lässt Schiller im Interview nicht gelten.

«Um das Display zu beurteilen, muss man es anschauen», sagt der Apple-Marketing-Chef. Und er ist davon überzeugt: «Wenn man die einzelnen Pixel nicht erkennt, sind Zahlen relativ.» Auch bei der Kamera wurden Abstriche gemacht: Statt einer Doppelkamera gibt es nur eine Linse beim XR. Dennoch erhält auch das iPhone XR den neuesten Apple-Chip A12 und verfügt über die Face-ID-Gesichtserkennung.

(swe)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Mfala am 23.10.2018 16:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Recycling

    Das R steht für Reserveteile, wo gut Recyclingt wurde für ein weiteres Gerät.

    einklappen einklappen
  • Cookies am 23.10.2018 16:56 Report Diesen Beitrag melden

    R für Rückwärtsgang bei Technologie

    nur 4GB Ram, weniger Akku und dafür teurer. So wird man 1 Bio $ Wert. Samsung ist bei 8 GB Ram und 4000mah... Sind halt nicht alle gut in Mathe ;-)

    einklappen einklappen
  • Seppetoni am 23.10.2018 17:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    retour an Absender

    R bedeutet retour und wieder auf Android zurück.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Brumm am 24.10.2018 15:28 Report Diesen Beitrag melden

    Das Apple-Ratespiel

    Ohne Neid hat Apple mit dem ersten Smartphone was auf die Kante gehauen und dazu perfekte Werbung betrieben. Jetzt kommen sie nur noch in die Medien mit "was bedeutet das R" oder "freut euch das Update für irgendwas was nicht funktioniert kommt bald" etc..

  • Leon am 24.10.2018 12:16 Report Diesen Beitrag melden

    Unverständlich

    Warum hat Apple nicht einfach 1 XS mit 3800mA Akku in 6.1 produziert und fertig. Es wäre der Renner gewesen... Jetzt hat Apple 3 Kompromisshandys für 1000-1700.- Zu gross, zu klein, zu schwach, zu alt, zu teuer, man :(

  • ITPro am 24.10.2018 12:02 Report Diesen Beitrag melden

    Hört auf Ihr Haters ohne IT Kenntnisse

    Ich bin ein Ex-iPhone Besitzer, habe beim SW Stand Android 4 dann auf Android gewechselt... Aus einem Grund bei Android steht mir Frei was ich mit dem Handy machen will und brauchen will, ohne Root!Ich bin nicht an Ihr geschlossenes Ökosystem gebunden. m.M Die iPhone Fans müssten mal ein richtiges Android Smartphone unter die Lupe nehmen wie z.B Huawei P20Pro oder ein One Plus 6, (nicht die überteuerten Samsung S) da sehen Sie was Sie für weniger Geld bekommen ;-) Es wird den meisten Gefallen...aber ist das iPhone schlecht? Nein es ist ein Tophandy! Für das viele gerne ein wenig mehr ausgeben

  • Schorsch am 24.10.2018 10:53 Report Diesen Beitrag melden

    R steht für nichts

    Dafür kostet das R aber einfach so 500 Stutz mehr als ein richtig gutes Smartphone ohne Apfel.

    • Mesi am 24.10.2018 15:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Schorsch

      Das XR ist in der Geschwindigkeit weit voraus... Und das Betriebssystem ist und bleibt super! Das kostet halt Schorsch

    einklappen einklappen
  • Geissenpeter am 24.10.2018 09:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    R = Rüebli

    ist ein Rüebliphone. Immer das gleiche. X steht für X-Mal Rüebli.