Social-Media-Liebe

02. Mai 2019 10:12; Akt: 02.05.2019 10:12 Print

Das neue Facebook zeigt dir deinen «Secret Crush»

Facebook hat bekanntgegeben, dass die Plattform ganz neu aufgestellt wird. Mit dabei ist auch ein Dating-Angebot.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Bei Facebook Dating gibt es die Möglichkeit, potenzielle Matches innerhalb der eigenen Facebook-Community zu finden – zum Beispiel in Events, in Gruppen oder über Freunde von Freunden. Eine neue Funktion, die in der nächsten Zeit eingeführt werden soll, heisst Secret Crush.

Umfrage
Wie oft nutzt du Facebook?

Es funktioniert ein bisschen wie Tinder: Bei Secret Crush können bis zu neun Facebook-Nutzer ausgewählt werden, an denen man Interesse hat. Wenn eine dieser Personen Facebook Dating nutzt, erhält sie eine Benachrichtigung, dass sich jemand für sie interessiert, teilte Facebook an der jährlichen Entwicklerkonferenz mit.

Noch nicht in der Schweiz

Wenn er oder sie einen dann ebenfalls auf seine Secret-Crush-Liste gesetzt hat, ist es ein Match. Wenn er oder sie kein Facebook Dating nutzt, keine Secret-Crush-Liste erstellt oder einen nicht auf seine Liste gesetzt hat, wird niemand wissen, dass man den Namen eines Freundes bei Secret Crush eingegeben hat.

Facebook Dating ist aktuell in Kolumbien, Thailand, Kanada, Argentinien und Mexiko verfügbar und ab sofort auch in 14 weiteren Ländern: Vietnam, Singapur, Malaysia, Laos, Brasilien, Philippinen, Peru, Chile, Bolivien, Ecuador, Paraguay, Uruguay, Guyana und Suriname. Die Schweiz ist vorerst noch nicht mit dabei.

Datenschutz

«Eine soziale Plattform mit Fokus auf Privatsphäre» soll das neue Facebook laut Chef Mark Zuckerberg werden. Und nach eigenen Angaben sollen diese Datenschutzrichtlinien auch für die Dating-Funktion gelten. Ob man die Daten über die privaten Vorlieben jedoch Facebook anvertrauen möchte, muss nach dem Cambridge-Analytica-Skandal jeder für sich entscheiden.

Dass die Facebook-Kontakte vom eigenen Dating etwas erfahren, ist gemäss einem Blogeintrag des Konzerns nicht geplant: «Was die Nutzer bei der Dating-Funktion machen, wird ihren Freunden nicht angezeigt.» Zudem sollen die eigenen Freunde nicht als Match erscheinen und diese können auch das eigene Dating-Profil nicht sehen.

Im Gegensatz zu anderen Angeboten sollen beim Facebook-Dating vor allem langfristige Partnerschaften entstehen. Es gehe nicht um sexuelle Abenteuer, so das Unternehmen. Das ist angesichts der Tatsache, dass die Nutzer ihren echten Namen und Informationen wie ihren Arbeitgeber angeben wohl auch weniger problematisch.

(swe)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • salzberg am 02.05.2019 10:51 Report Diesen Beitrag melden

    meine zukunft

    ist definitiv zuckerlos, komme was wolle...!

    einklappen einklappen
  • ueli am 02.05.2019 12:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Lustig

    Lustig wird, wenn jetzt jeder seine Freunde hinzufügt "nur um zu schauen" welche Freunde ihn selbst hinzugefügt hatten und nun alle unzählige Matches haben. Was für ein Quatsch.

  • Anonym am 02.05.2019 11:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Was zuviel ist ist zuviel

    Finde keine Worte dafür .....

Die neusten Leser-Kommentare

  • Stöffel am 03.05.2019 20:40 Report Diesen Beitrag melden

    hahaha... «Secret Crush»

    und wie lange geht es, bis der «Secret Crush» nicht mehr so "secret" ist und alle "Freunde" plötzlich Bescheid wissen? Der Zuckerberg will doch nur noch mehr intime Daten sammeln, die er dann schnell zu Geld machen kann!

  • Tom K. am 03.05.2019 14:43 Report Diesen Beitrag melden

    So viel zum Datenschutz.

    Keinen weiteren Kommentar.

  • S. Cheissbuck am 03.05.2019 08:21 Report Diesen Beitrag melden

    Ach deshalb verstehen sich viele falsch

    Facebook eine Dating Webseite für Paare? Mein Gott! Warum sagt mir das niemand?

    • Fratzenbuch am 03.05.2019 11:39 Report Diesen Beitrag melden

      @S.Cheissbuck

      Facebook ist die Fliegenfalle von Big Brother - Illuminati total World Control. Alle werden gechippt und mit 5G stramm auf Linie gebracht. Alle 5min ein Update vom Hauptquartier in den Hypothalamus für Ungehorsame, die anderen kriegen Rabatt auf Redbull.

    • Jesses Maria am 03.05.2019 13:20 Report Diesen Beitrag melden

      @Fratzenbuch

      Zum Glück gibts da noch mehr als diese zwei Sorten und sogar noch anderes als deine dritte Sorte. Sonst wäre die Evolution bereits begrabene Geschichte.

    einklappen einklappen
  • Dr. Prf. U. Th. am 03.05.2019 08:14 Report Diesen Beitrag melden

    Genitalien Missbrauch

    Da sickert es durch. Immer mehr.

  • P.W. am 02.05.2019 23:04 Report Diesen Beitrag melden

    Schöne neue Welt

    Das wird dazu führen dass noch mehr Menschen fremdgehen als jetzt schon und dadurch Familien kaputt. Schöne neue Welt.

    • Pjetr am 03.05.2019 08:45 Report Diesen Beitrag melden

      Wenns Platz braucht aber..

      niemand gehen will.. Die waren schon vorher kaputt. FB ist nur da um diese Familien bis zum Tod in der Illusion zu halten es sehe es niemand. So geht es schneller.

    einklappen einklappen