Huawei Mate X

08. März 2019 14:48; Akt: 08.03.2019 14:48 Print

Das ist das spannendste Smartphone des Jahres

Handy mit Knick: 20 Minuten konnte das Falthandy Mate X des Herstellers Huawei antesten. Das Gerät begeistert, hat aber einen Haken.

Mate X: Das erste Falthandy von Huawei hat ein Monster-Display. (Video: SWE)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Innovation aus nächster Nähe: 20 Minuten konnte heute in einem Salon im Zürcher Hotel Baur au Lac das Mate X ausprobieren. Es ist das erste Falthandy des chinesischen Herstellers.

Umfrage
Gefällt Ihnen das Falthandy von Huawei?

Das Gerät soll in den nächsten Monaten auf den Markt kommen. Im ersten Test kann das Falthandy wirklich überzeugen. Das Fazit – und den Haken – sehen Sie im Video.

(tob/swe)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • T.R. Ottel am 08.03.2019 14:56 Report Diesen Beitrag melden

    hat jemand ein Händy

    zu einem fairen Preis zu verkaufen? Ich hab grad getestet ob sich meins auch knicken lässt...

    einklappen einklappen
  • Andreas Steffen am 08.03.2019 14:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bewertung

    Smartphone top Frisur flop!

    einklappen einklappen
  • Sven am 08.03.2019 14:56 Report Diesen Beitrag melden

    James

    Sieht besser aus als das Flathandy von Samsung: Aaaaber: es gibt schon erste Bilder über Probleme/Wellen in der Mitte des Displays nach ein paar mal Schliessen... Ob man das ein Jahr lang verwenden kann - zu dem Preis??

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • urky am 09.03.2019 17:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    wunder der technik

    jaja und wenn ich auf den zug renne , klemmt mir das ding im sack meinen eigenen sack ein. und schiesst dabei noch ein foto und postet es

  • Leserin am 09.03.2019 09:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    2500, ernsthaft

    Wo sind wir nur angekommen. Gehen wir troz Fortschritt, wieder zurück? Als die ersten Handys aufkamen, konnten sich diese nur reiche Menschen leisten. 2500 hat auch nicht jeder so leicht auf dem Tisch. Selbst wenn der Preis fällt, was ich nicht so richtig glauben kann, da i phones auch nach einiger Zeit noch fast die selben Preise haben, wird es genung Geld kosten. Irgendwann werden die Billighandys aus den Regalen verbannt und wer kann sich dann noch ein Handy leisten, wenn es jetzt schon 2500 kostet? Nicht immer sind Fortschritte wirklich gut.

  • Gügi am 09.03.2019 09:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wucher

    Ja, schön. Nur kann sich das Handy kaum jemand leisten. Mit 2500 Fr. viel zu teuer!

  • maxim lapierre am 09.03.2019 09:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    naja

    Spannend vieleicht schon,aber auch praktisch?? Ausserdem ist der Preis jenseits von gut und böse.. Und das Ding kommt noch lange nicht,Huawei sagt Sommer/2Jahreshälfte.

  • Libellchen am 09.03.2019 09:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    optimus 3D von LG

    Also ich fand das 3D fähige Handy von LG super, ohne Brille aber volle 3D Power. Und das 2011! Schade, dass nichts mehr in dieser Richtung hergestellt wird, das würde Spass machen!