Hololens 2

28. Februar 2019 18:15; Akt: 28.02.2019 18:15 Print

Microsofts innovative Computerbrille im Test

Hologramme zum Anfassen: Microsoft zeigt an der Tech-Messe MWC eine neue Version der Hololens. Es ist ein magisches Gadget.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Es ist die Computerplattform der Zukunft: Microsoft bringt mit der Hololens 2 eine leichtere und bessere Version der smarten Brille auf den Markt. Das Gerät zeigt dem Träger Hologramme an. Microsoft nennt es Mixed Reality.

Umfrage
Haben Sie schon einmal eine Hololens ausprobiert?

Bei der ersten Version gab es noch ein kleines Viereck pro Auge, auf dem virtuelle Inhalte angezeigt wurden. Nun ist das Blickfeld mehr als doppelt so gross. Beim Test konnte man in einem 3-D-Modell eines Bauprojekts Kräne und Silos mit den Händen verschieben.

3500 Dollar für die Brille

Microsoft verkauft die Hololens für 3500 US-Dollar. Alternativ kann man sie inklusive Softwarepaket für 125 Dollar pro Monat mieten. Die Brille hat auch Entertainment-Potenzial. Wenn man die Hand ausstreckt und dort ein Vögelchen landet, das virtuellen Staub aufwirbelt, wirkt das fast schon magisch.

So sieht die Hololens 2 aus. (Video: Microsoft)

(tob)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Herr Max Bänzli Live bei HP-Vive am 28.02.2019 18:43 Report Diesen Beitrag melden

    genau

    die VR Brille muss klein, leicht, chic und Drahtlos sein.

  • Staldis_PC_Service am 28.02.2019 20:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    geniales teil

    Durfte das teil auch schon vor paar Wochen aufsetzen und testen (nachbar chalet ist an einen amerikanischen microsoft angestellten vermietet) . Die 2 spiele die ich testen durfte waren ganz ok, aber wirklich interessant war der holographische mensch den man wie bei einem MRI schicht für schicht zerlegen und drehen konnte. Wenn dies für die medizin weiterentwickelt wird wäre dies definitiv von vorteil. Also ich mags :)

  • Franz am 28.02.2019 19:07 Report Diesen Beitrag melden

    Leider zu unerschwinglich

    Coole Sache, wenn denn der Preis nicht so gigantisch wäre.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Staldis_PC_Service am 28.02.2019 20:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    geniales teil

    Durfte das teil auch schon vor paar Wochen aufsetzen und testen (nachbar chalet ist an einen amerikanischen microsoft angestellten vermietet) . Die 2 spiele die ich testen durfte waren ganz ok, aber wirklich interessant war der holographische mensch den man wie bei einem MRI schicht für schicht zerlegen und drehen konnte. Wenn dies für die medizin weiterentwickelt wird wäre dies definitiv von vorteil. Also ich mags :)

  • Franz am 28.02.2019 19:07 Report Diesen Beitrag melden

    Leider zu unerschwinglich

    Coole Sache, wenn denn der Preis nicht so gigantisch wäre.

  • Herr Max Bänzli Live bei HP-Vive am 28.02.2019 18:43 Report Diesen Beitrag melden

    genau

    die VR Brille muss klein, leicht, chic und Drahtlos sein.