Neues Update

18. Februar 2019 09:22; Akt: 18.02.2019 09:22 Print

Die «Fortnite»-Entwickler hören auf ihre Fans

von Joshua Cruiser - Epic Games spürt zunehmend die Konkurrenz. Dies hat zur Folge, dass man stärker auf die Spieler hört denn je. Sogar der Battle-Pass wird kostenlos.

Derzeit läuft noch die Season 7. Die nächste steht jedoch bereits in den Startlöchern. (Video: Epic Games)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Mit ein wenig Verspätung ist am Donnerstag das Update 7.40 für «Fortnite»veröffentlicht worden. Es dürfte die letzten grossen Änderungen vor dem Beginn der Season 8 beinhalten. Fest steht auch, dass Epic mehr auf die Fans gehört hat als bei jedem bisherigen Update.

Umfrage
Wie oft spielst du «Fortnite»?

Neben einer neuen Waffe, dem Infanteriegewehr, wurde mit Amors Armbrust auch eine altbekannte aus dem Tresor geholt. Der Raketenwerfer ist nun jedoch nicht mehr in Truhen zu finden. Zudem wurde die normale Handgranate entfernt und durch die Haftgranate, eine Saugglocke mit Sprengstoff, ersetzt.

Kostenloser Battle-Pass

Eine der bemerkenswertesten Neuerungen ist, dass der Battle-Pass nun quasi kostenlos wird, denn wenn man 13 Missionen abschliesst, bekommt man jenen der nächsten Season umsonst. Epic lässt sich also die Gelegenheit entgehen, von jedem Neukäufer zehn Franken einzusacken. Wohl ein Indiz dafür, dass sich Epic gegen die Konkurrenz durch «Apex Legends» wehren will.

Diverse Veränderungen

Auch am Gameplay selbst gab es verschiedene Änderungen, die auf die Wünsche von Spielern zurückzuführen sind. So bekommt man nach jeder Eliminierung eines Gegners 50 Punkte Kondition oder Schild. Dazu wurde das Limit für tragbare Materialien von 999 auf 500 gestellt.

Auch an den Seilrutschen (Ziplines) wurde herumgeschraubt: Unmittelbar nach der Verwendung dieser ist man immun gegen
Fallschäden. Jedoch muss man für deren Verwendung einen Knopf beziehungsweise eine Taste drücken. Und selbst die Flugzeuge wurden verändert. Diese lassen einen nicht mehr durch Häuser und Bauten boosten.

Neben einigen kleinen und grossen Fehlerbehebungen wurden auch neue Events angekündigt. So dürfte in den nächsten Tagen ein Trio-Cup im Spiel erscheinen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Zyniker am 17.02.2019 20:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Inhaltlicher Fehler

    Ihr habt den Artikel nicht als "Sponsored Content" markiert...

  • Marvin Lanz am 17.02.2019 20:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Werbung

    Wie viel Bezahlt das Game euch, dass ihr alle 2 Tage dafür Werbug macht?

    einklappen einklappen
  • Metro Fan am 17.02.2019 20:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Es gibt immer einen grösseren Fisch

    Fortnite hatte PUBG verdängt, jetzt droht Apex Fortnite zu verdrängen. Epic sollte genau aufpassen beim planen ihrer nächsten Schritte, sonst wars das.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • A. Müller am 18.02.2019 08:54 Report Diesen Beitrag melden

    Eine Phase

    Battle Royale Spiele sind wieder eine Phase, die es so oft gab. Der Hype erinnert an WOW oder an Guitar Hero. Das geht vorbei, aber einige werden sicher auch oben bleiben. Trotzdem die Überflutung dieses Genres wird allen schaden.

  • Palaber am 18.02.2019 02:53 Report Diesen Beitrag melden

    Die reinste Realsatire

    Artikel um Artikel lesen, um sich danach darüber zu beschweren, und dass jedesmal von vorne.

  • Marvin Lanz am 17.02.2019 20:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Werbung

    Wie viel Bezahlt das Game euch, dass ihr alle 2 Tage dafür Werbug macht?

    • Samy am 17.02.2019 21:15 Report Diesen Beitrag melden

      Jap

      Vorallem wird das Spiel hier nur in den höchsten Tönen gelobt.

    • Luzerner30 am 17.02.2019 21:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Marvin Lanz

      Meine Rede. Es gibt zig bessere kommende Spiele über die man mal berichten könnte. Kaum ein echter Zocker mit einem Hauch von Anspruch interessiert sich für Fortnite und Co.

    • So nervig am 18.02.2019 02:41 Report Diesen Beitrag melden

      Der Artikel auch sein mag

      Nerviger ist definitiv euer Gemotze, kauft euch eine Game Zeitschrift und gut ist.

    einklappen einklappen
  • Metro Fan am 17.02.2019 20:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Es gibt immer einen grösseren Fisch

    Fortnite hatte PUBG verdängt, jetzt droht Apex Fortnite zu verdrängen. Epic sollte genau aufpassen beim planen ihrer nächsten Schritte, sonst wars das.

    • Eichelhörnli am 17.02.2019 21:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Metro Fan

      Und trotzdem ist PUBG das beste bis jetzt. Mieserabel optimiert, aber das beste...

    einklappen einklappen
  • Herr Max Bänzli Live bei Epic Inc. am 17.02.2019 20:02 Report Diesen Beitrag melden

    genau

    Die Fortnite-Entwickler hören auf ihre Fans dank Kind im Ohr