Made in China

22. August 2012 14:50; Akt: 22.08.2012 14:50 Print

Die Nudel-Roboter kommen!

Cui Runquan hat einen Traum: Der 36-jährige Chinese will mit seinem Nudel-Roboter die Welt erobern. Er ist auf dem besten Weg dazu. Doch warum müssen die unermüdlichen Gehilfen blinken?

(Quelle: youtube.com/Zoominuk)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein chinesischer Küchenchef war es leid, die Nudeln eigenhändig zu schneiden. Und so entwickelte er einen Roboter, der den anstrengenden Job für ihn erledigte. Schnell, präzise und billig.

Wie es aussieht, entwickelt sich der Nudel-Roboter zum bevorzugten Küchengehilfen in chinesischen Lokalen. Der Erfinder namens Cui Runquan sei mit Erfolg in die Massenproduktion eingestiegen, berichtet der US-Blog Ubergizmo. Seine Maschinen heissen sinnigerweise Chef Cui. Fragt sich nur, warum sie beim «Abhobeln» der dünnen Teigwaren auch noch wie verrückt blinken ...

3000 Stück verkauft

In einem bei YouTube veröffentlichten Video sind alle Beteiligten voll des Lobes. Der 36-jährige Erfinder, der mit 15 die Schule abbrach, preist die Effizienz seiner Nudel-Roboter an. Sie seien deutlich günstiger als die Konkurrenz aus Fleisch und Blut. Die jungen Chinesen wollten zudem nicht mehr als Nudel-Zuschneider arbeiten. Es gebe viele andere, weniger anstrengende Jobs für sie zu erledigen.

Dabei dürfte er kaum an die Fabriken der Auftragsfertiger wie Foxconn gedacht haben. Die Produktionsbetriebe für westliche Elektronikgeräte setzen ebenfalls vermehrt auf Roboter (20 Minuten Online berichtete).

Mittlerweile hat Cui Runquan über 3000 Nudel-Roboter verkauft. Sein Traum: Eines Tages wird die ganze Welt Nudeln essen, die von seinen Maschinen gehobelt wurden. Im Videobeitrag werden zwei unterschiedliche Preise genannt. Demnach kostet der Chef Cui umgerechnet zwischen 1500 und 2000 US-Dollar. Das sei deutlich weniger als ein Koch, heisst es. Dessen Gehalt betrage 4700 US-Dollar. Pro Jahr.

(dsc)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Yitbarek am 22.08.2012 19:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    die Roboter regieren 

    hmm... ich habe irgendwie angst dass, die Roboter uns ersetzen und wir dann alle keine Jobs mehr haben ^^

  • LU am 22.08.2012 15:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nicht ökonomisch gemacht

    Toll, aber man haette es auch praktischer machen können. Vorallem muss es nicht wie ein Mensch aussehen. Es ist sehr einfach konzepiert und man könnte 80% Material sparen und somit in engen Küchen mehr Platz haben. Eigentlich ist es ja kein Roboter, sondern ledentlich eine Küchenmaschine im Roboterkleid.

    einklappen einklappen
  • Emoticons am 22.08.2012 17:02 Report Diesen Beitrag melden

    Wieder mal das Übliche

    Wir können nicht alles Maschienen erledigen lassen. Und was ist mit den über 3'000 Arbeitsplätzen die so verloren gehen? Und dann wundert man sich noch warum es immer weniger Arbeitsplätze gibt...

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Joshua am 24.08.2012 19:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Für was

    Ich frage mich was das bringen soll Da gibts doch auch Maschinen und warum besitzt dieser Roboter überhaupt einen kopf Er könnte doch auch aussehen wie eine normale Küchenmaschine...

  • Anonym am 23.08.2012 09:12 Report Diesen Beitrag melden

    alle mann in deckuuuung

    Wer will den schon nen nudel roboter kaufen? die warten nur darauf so n ding zu kaufen und als erster was besseres draus zu bauen

  • iMan am 22.08.2012 20:18 Report Diesen Beitrag melden

    Hallo

    Noch einige Jahre und alle sind arbeitslos.. :)

  • Yitbarek am 22.08.2012 19:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    die Roboter regieren 

    hmm... ich habe irgendwie angst dass, die Roboter uns ersetzen und wir dann alle keine Jobs mehr haben ^^

  • Kurt Kuehni am 22.08.2012 19:18 Report Diesen Beitrag melden

    Blinken

    Die Japaner sind doch derart verspielt. Ohne Blinken, Klingeln, Piepsen, geht da gar nichts. Das gehört einfach dazu. Auch wenn mich das masslos ärgert ...

    • Christian S. am 22.08.2012 21:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Japaner?

      Chinesen = Japaner? Sag das bloss nicht zu laut.. ;)

    • Susy Wong am 23.08.2012 06:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Lesen

      China nicht Japan

    • Sandro am 23.08.2012 07:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Bin ich froh

      Zum Glück hat dieser Roboter chinesische Wurzeln. Da haben sie nochmal Glück gehabt.

    • momus am 23.08.2012 11:15 Report Diesen Beitrag melden

      Wieso Japan?

      Es geht um China.

    einklappen einklappen