Gooooooooal!

03. Juli 2014 15:10; Akt: 03.07.2014 15:10 Print

Diese Fans jubeln auf Facebook am längsten

von Philipp Stirnemann - Welches Land feiert einen Torerfolg seiner Mannschaft am exzessivsten? Facebook hat die Poooooosts von Anhängern aller WM-Teilnehmer ausgewertet und eine Rangliste erstellt.

Bildstrecke im Grossformat »
Wer hätte das gedacht? Die mexikanischen Fussballfans sind die «lautesten» auf Facebook. So wie die Kommentatoren des mittelamerikanischen Landes für ihre langgezogenen «gooooooool»-Ausrufe bekannt sind, versehen die Mexikaner das Wort auf Facebook im Durchschnitt mit 6,63 zusätzlichen o. Weltmeisterlich auf Facebook: Die algerischen Fans verleihen ihrem Torjubel («Goal») auf dem sozialen Netzwerk im Durchschnitt mit 6,01 Extra-«o» Nachdruck und belegen damit Platz zwei. Das Fanlager aus Uruguay versieht seinen Facebook-Torjubel immerhin noch mit knapp sechs zusätzlichen «o». Sparen die fussballverrückten Anhänger der Seleção den ganz grossen Facebook-Jubel fürs Finale auf? - Die brasilianischen Fans liegen mit ihren Freudenbekundungen über ein Tor des fünfmaligen Weltmeisters nur auf Platz vier. Da hat sich die Nati im Turnier besser verkauft als ihre Fans: Während die Schweizer Nationalmannschaft die WM unter den 16 weltbesten Mannschaften beendet hat, liegen die eidgenössischen Supporter in Sachen Torjubel auf Facebook lediglich auf Platz 18. Immerhin jubeln wir Schweizer im Zuckerberg'schen Netzwerk markanter als unsere Nachbarn aus dem grossen Kanton: Die deutschen Fans liegen in Sachen schriftlicher Torjubel gerade mal auf Rang 20, knapp vor den russischen Anhängern. Im Schnitt nicht mal ein zusätzliches o waren den Tifosi die spärlichen Tore der Squadra Azzurra in ihren Facebook-Posts wert. 0,88 Extra-o gabs für die italienische Nationalmannschaft pro Treffer. Den letzten Platz in Sachen Facebook-Torjubel bei den Fans der 32 an der WM teilnehmenden Mannschaften belegen die Iraner. Sie schreiben «Goal» in der Regel mit vier Buchstaben. Ist zwar orthografisch korrekt, zeugt aber nicht gerade von riesiger Begeisterung...

Zum Thema
Fehler gesehen?

Auch wenn die Schweiz an der WM in Brasilien mit viel Pech gegen Argentinien ausgeschieden ist: Geht es um den Torjubel auf Facebook, liegen wir für einmal vor Deutschland. Das geht aus einer von Facebook veröffentlichten Analyse hervor. Das Unternehmen wollte herausfinden, in welchem WM-Teilnehmerland der Torjubel auf dem sozialen Netzwerk am heftigsten ausfällt.

Facebook hat dazu die vier am häufigsten verwendeten Begriffe zur Bezeichnung eines Torerfolgs («Tor» auf Deutsch, «Goal» auf Englisch, «Gol» auf Spanisch und brasilianisches Portugiesisch, «Golo» auf europäisches Portugiesisch) betrachtet. Der Torjubel gilt dann als besonders «laut», wenn das Wort mit möglichst vielen zusätzlichen o gepostet wurde.

Unter den Fans der 32 WM-Teilnehmer feiern die Mexikaner einen Torerfolg ihrer Mannschaft auf Facebook am ausgelassensten. Sie tippen im Durchschnitt 6,63 zusätzliche o pro «Gol» (Interpunktionen nicht mitgerechnet), also «Gooooooool». Weniger exzessiv feiern die Brasilianer auf Facebook. Sie bejubeln ein Tor der Seleção durchschnittlich mit 5,43 extra geposteten o und belegen damit Rang 4. Fans der Schweizer Nati sind in Sachen Torjubel eher bescheiden: Sie schaffen es beim Tippen von «Tor» mit 2,01 zusätzlichen o lediglich auf Platz 18. Immerhin: Die Anhänger des dreimaligen Weltmeisters Deutschland und die italienischen Tifosi liegen noch hinter den Fans der Eidgenossen auf den Rängen 20 respektive 25. Den letzten Platz belegen übrigens die Iraner mit 0,18 Extra-o.

Unklar ist, ob Facebook bei der Analyse nur die aneinandergereihten o im entsprechenden Wort berücksichtigt hat oder ob auch Wortwiederholungen wie bei «golgolgolgolgolgolgolgolgol» für die Auswertung beigezogen wurden.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Dave am 03.07.2014 15:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Naja..

    Wenn ich "Gooal !!!!!!!!!!!" schreibe ist das mindestens so stark wie ein "Gooooal".. oder nicht?

    einklappen einklappen
  • Kein FB am 03.07.2014 16:13 Report Diesen Beitrag melden

    ääääähm

    die ganze Welt kriegts am TV oder im Netz mit, wenn an der WM ein Goal fällt. also warum um himmels Willen muss man das noch auf FB posten??? ... sorry, verblödete Welt ...

Die neusten Leser-Kommentare

  • Kein FB am 03.07.2014 16:13 Report Diesen Beitrag melden

    ääääähm

    die ganze Welt kriegts am TV oder im Netz mit, wenn an der WM ein Goal fällt. also warum um himmels Willen muss man das noch auf FB posten??? ... sorry, verblödete Welt ...

  • Dave am 03.07.2014 15:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Naja..

    Wenn ich "Gooal !!!!!!!!!!!" schreibe ist das mindestens so stark wie ein "Gooooal".. oder nicht?

    • Lorenzo am 03.07.2014 16:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      nein

      nein

    • Yana am 03.07.2014 18:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      definitiv

      Nein

    • Joel Gilli am 03.07.2014 22:46 Report Diesen Beitrag melden

      ehm,,

      .. nein!!!!!

    einklappen einklappen