SAR-Vergleich

17. Februar 2019 13:09; Akt: 18.02.2019 09:20 Print

Diese Handys strahlen am meisten und am wenigsten

Alle Smartphone-Modelle strahlen. Manche besonders viel, andere weniger. Eine Online-Datenbank gibt den Überblick.

Bildstrecke im Grossformat »
Handys sehen nicht nur verschieden aus und sind unterschiedlich ausgestattet. Auch die Strahlenwerte unterscheiden sich von Modell zu Modell. Welche am meisten und welche am wenigsten strahlen, sehen Sie auf den folgenden Bildern. Platz 10 der strahlungsintensivsten Handys geht an das Google Pixel 3. Der SAR-Wert beträgt 1,33 Watt/kg. Auf Platz 9 der strahlungsintensivsten Handys sind das HTC Desire 12 und 12+. Der SAR-Wert beträgt 1,34 Watt/kg. Platz 8 der strahlungsintensivsten Handys geht an das Sony Xperia XZ 1 Compact. Der SAR-Wert beträgt 1,36 Watt/kg. Auf Platz 7 der strahlungsintensivsten Handys ist das iPhone 7. Der SAR-Wert beträgt 1,38 Watt/kg. Platz 6 der strahlungsintensivsten Handys geht an das Oneplus 5. Der SAR-Wert beträgt 1,39 Watt/kg. Auf Platz 5 der strahlungsintensivsten Handys liegt das Google Pixel 3 XL. Der SAR-Wert beträgt 1,39 Watt/kg. Platz 4 geht an das Xiaomi Mi Mix 3. Der SAR-Wert beträgt 1,45 Watt/kg. Auf dem dritten Platz der Negativrangliste ist das HTC U12 life. Der SAR-Wert beträgt 1,48 Watt/kg. Am zweitstärksten strahlt das Oneplus 6T. Der SAR-Wert beträgt 1,55 Watt/kg. Am stärksten strahlt gemäss den Zahlen des BfS das Mi Max 3 von Xiaomi. Der SAR-Wert beträgt 1,58 Watt/kg. Nun geht es weiter mit den strahlungsärmsten Handys. Auf Platz 10 liegt das Motorola Moto G5 Plus. Der SAR-Wert beträgt 0,30 Watt/kg. Auf dem neunten Platz liegt das Samsung Galaxy S9+. Der SAR-Wert beträgt 0,29 Watt/kg. Platz 8 geht an das Galaxy A5 von Samsung. Der SAR-Wert beträgt 0,29 Watt/kg. Auf dem siebten Platz liegt das HTC U11 life. Der SAR-Wert beträgt 0,28 Watt/kg. Platz 6 geht an das LG Q6. Der SAR-Wert beträgt 0,28 Watt/kg. Das Galaxy S7 Edge von Samsung schafft es auf den fünften Platz der strahlungsärmsten Handys. Der SAR-Wert beträgt 0,26 Watt/kg. Noch ein Smartphone von Samsung. Das Galaxy S8+ schafft es auf den vierten Platz. Der SAR-Wert beträgt 0,26 Watt/kg. Auf dem dritten Platz liegt das LG G7. Der SAR-Wert beträgt 0,24 Watt/kg. Den ersten Platz teilen sich das Axon Elite von Hersteller ZTE mit einem SAR-Wert von 0,17 Watt/kg. ... ... und das Samsung Galaxy Note 8 mit demselben Wert wie das ZTE Axon Elite von 0,17 Watt/kg.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das deutsche Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) hat weit über 3000 Handy-Modelle auf ihre Strahlkraft hin untersucht und eine Liste der besten und schlechtesten Modelle veröffentlicht. Alle Smartphone-Modelle – selbst die, die schlecht abgeschnitten haben – liegen unter dem gesetzlichen Höchstwert.

Umfrage
Achten Sie beim Handy-Kauf auf die Strahlung?

Die Rangliste wurde anhand der SAR-Werte der Geräte erstellt. Dabei handelt es sich um die Menge an Energie, die vom Körper eines Menschen bei der Nutzung absorbiert wird. Je kleiner der entsprechende Wert ist, desto weniger wird das Gewebe durch die Strahlung erwärmt.

Grosse Unterschiede

Mit einem Wert von 1,58 Watt/kg schneidet das Modell Mi Max 3 vom chinesischen Hersteller Xiaomi am schlechtesten ab. Leicht darunter und am zweitschlechtesten steht es um das Oneplus 6T. Mit 0,17 Watt/kg gibt das Galaxy Note 8 vom südkoreanischen Hersteller Samsung nach Angaben des BfS am wenigsten Strahlung ab.

Welche zehn Modelle am besten und welche am schlechtesten abgeschnitten haben, sehen Sie in der obigen Bildstrecke. Die komplette Datenbank, in der Sie die Werte für ihr eigenes Handy raussuchen können, finden Sie auf der Website des Bundesamts für Strahlenschutz.

(swe)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Mula am 17.02.2019 13:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fazit

    Also kurz gesagt Samsung Handys fast keine Strahlen aber dafür Xiaomi und Iphones schon

    einklappen einklappen
  • solo am 17.02.2019 13:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Und der Rest?

    Wenn eine solche Liste, dann bitte alle gängigen Händis aufführen.

    einklappen einklappen
  • Ratgeb am 17.02.2019 13:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ganz einfach

    Wer die Strahlung stört, darf kein Händy kaufen oder benutzen.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Lara Gut Berahmi am 18.02.2019 15:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Knapp nicht aufs Podest

    Juhuii, 5. Platz . immerhin nicht ewige 4.

  • Markus am 18.02.2019 11:39 Report Diesen Beitrag melden

    Hilfreicher

    Ich finde, eine Tabelle wäre hilfreicher.

  • jh am 17.02.2019 23:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    SAR-Wert sagt nichts aus!

    Der SAR Wert wird als Leistung pro Masse = W/kg bestimmt. Das bedeutet je schwerer das Handy desto tiefer der SAR Wert. Oder was glaubt ihr wiso die dinger immer grösser und schwerer werden.

    • Besserwisser am 18.02.2019 09:18 Report Diesen Beitrag melden

      d'oh

      Das Gewicht bezieht sich auf das (menschliche) Gewebe, welches direkt neben dem Handy bestrahlt wird.

    einklappen einklappen
  • swissmawi am 17.02.2019 20:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Es gibt keine Handy-Strahlen

    Handies strahlen gar nicht. Es gibt keine Strahlung sondern nur elektromagnetische Wellen. Darum aber nicht nur darum wird sie Gefährlichkeit dieser Aussendungen stark überschätzt.

    • Alex am 17.02.2019 21:02 Report Diesen Beitrag melden

      Hahaha

      Keine Strahlung, sondern nur elektromagnetische Wellen. Das ist under Strahlung gemeint :)

    • Wolf am 17.02.2019 21:33 Report Diesen Beitrag melden

      Der Beweis der schädlichen was auch immer

      Ihre Aussage spiegelt die Schädigung sonnenklar.

    einklappen einklappen
  • Sandra am 17.02.2019 20:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Oder kurz gesagt

    Samsung Handys strahlen weniger bis am wenigsten.