Schnelle Flieger

05. Oktober 2016 15:47; Akt: 05.10.2016 16:16 Print

Drohnenrennen als TV-Event

Fans der kleinen Flieger bekommen nun ein neues Vergnügen im Fernsehen.

Mit 130 km/h durch das Stadion: Ausgestattet mit einer Virtual-Reality-Brille fliegen die Piloten durch den Parcours. Tamedia/Reuters
Zum Thema
Fehler gesehen?

Die International Drone Racing Association (Idra) organisiert im Oktober und November eine Serie von Rennen in Sportstadien oder verlassenen Fabriken in Nordamerika. Auf der ganzen Welt können die Rennen im Fernsehen mitverfolgt werden. Sender wie Sky Sports und Prosieben haben sich die Rechte gesichert. Bei den Wettbewerben werden pro Rennen sechs Drohnen durch einen zwei Kilometer langen Kurs gesteuert.

(vk)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • T3000 am 05.10.2016 16:39 Report Diesen Beitrag melden

    FUTURE

    Echt cool finde ich, jetzt kann fast jeder sich seinen Traum als Rennpilot erfüllen. ;D

    einklappen einklappen
  • Anonymer Baum am 05.10.2016 17:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    The Future is now!

    Werden die Drohnen selbst gebaut? Wenn nicht wo kann man die kaufen und anschliessend wo kann man sich für das Rennen anmelden?

    einklappen einklappen
  • Anubis X treme am 05.10.2016 21:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hammer

    Erinnert ein bischen an die Podracers aus Starwars :) Werd ich auf jeden mitverfolgen im TV

Die neusten Leser-Kommentare

  • PROLLTRASH am 06.10.2016 12:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ch

    ist in der schweiz flight per view verboten? wäre ein cooles event...

  • D. Stefan am 06.10.2016 09:56 Report Diesen Beitrag melden

    Verboten, Gesetze vom Bürostuhl

    Solches ist in der Schweiz sowieso verboten, weil der obligatorische 2 Pilot nicht eingreifen kann. Dafür sind in der Schweiz Kampfhunde erlaubt ohne 2 Hundehalter der eingreifen könnte, wenn solch einer wieder jemand zerfleischen will.

  • Anubis X treme am 05.10.2016 21:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hammer

    Erinnert ein bischen an die Podracers aus Starwars :) Werd ich auf jeden mitverfolgen im TV

  • Herr Ziswiler am 05.10.2016 17:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Drohne im Fernsehen

    Es währe noch wenn eine Drohne im Fernsehen kommt, dann könnte man mit der Fliegen wie echt.

  • Anonymer Baum am 05.10.2016 17:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    The Future is now!

    Werden die Drohnen selbst gebaut? Wenn nicht wo kann man die kaufen und anschliessend wo kann man sich für das Rennen anmelden?

    • fpv crack am 07.10.2016 06:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Anonymer Baum

      Die racecopter die ab den Rennen verwendet werden, werden selber gebaut. Es gibt aber auch sehr gute käuflich fertigracer. Google mal nach TBS Vendetta, oder Vortex Pro. Ein guter racer mit Fernsteuerung, Lipos Ladegerät etc kostet dich etwa 1000.-

    • Jean d'Arm am 07.10.2016 09:17 Report Diesen Beitrag melden

      Hobbyking z.B.

      Da kannst du auch sämtliche Einzelteile kaufen. Oder fertige Renndrohnen.

    einklappen einklappen