Keine Konsequenzen?

22. Februar 2019 16:41; Akt: 22.02.2019 16:41 Print

Ein fieser Trick verärgert die «Fortnite»-Spieler

Der neue Ranglisten-Modus bei «Fortnite» führt dazu, dass viele das Spiel vorzeitig verlassen. Strafen gegen dieses unfaire Verhalten gibt es bislang nicht.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Noch bis am Samstag läuft in«Fortnite» der zeitlich begrenzte «Habt euch lieb»-Event. Spieler, die sich in der Championdivision qualifizieren, können so in den Final einziehen.

Umfrage
Wie oft spielst du «Fortnite»?

Im «Ranked»-Modus kann man Punkte für Kills und für die Platzierung sammeln. Viele Spieler verlassen das Spiel jedoch vorzeitig, damit ein anderer Spieler den Kill nicht auf seinem Konto verbuchen kann, was bei einigen Gamern schlecht ankommt. Ob Epic Games jedoch auf diesen Trick reagieren wird, ist unklar. Die Community hofft, dass dieses unfaire Vorgehen zukünftig bestraft wird oder erst gar nicht mehr möglich sein wird.

Auch Streamer nutzen den Trick

Auch «Fortnite»-Streamer TSM Zexrow musste deswegen schon Kritik einstecken. Denn als er in einem Stream nur noch zwei Lebenspunkte hatte, verliess er kurzerhand das Spiel, damit sein Gegenspieler den Kill nicht bekommt.

Genau dieser Gegenspieler meldete sich bei Epic Games und forderte eine gerechte Strafe für Spieler, die wie Zexrow ein kompetitives Spiel verlassen. Viele seiner Fans nahmen es allerdings mit Humor, da Zexrow in «Fortnite» schon einige Rekorde gebrochen hatte.

Neu im Spiel

Mit dem neuen Patch kam auch das sogenannte Driftboard dazu. Auf diesem ist es auch möglich, Waffen und Verbrauchsgegenstände zu nutzen und die gefallenen Gegner zu plündern. Passend wird ein neuer «Drift»-Modus dazukommen. Dort spielen zwei Teams mit je 32 Spielern gegeneinander.

Die Truhen und Munitionskisten werden im Modus zwar entfernt, dafür sind auf der ganzen Map rote Lieferungen mit Vorräten zu finden. Diese enthalten neben Waffen und Munition auch die neuen Driftboards.

(swe)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Marduk am 22.02.2019 17:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    GameforNoobs

    Zitat aus Zurück in die Zukunft 2: Das is ja wie Babyspielzeug!!!

    einklappen einklappen
  • Luzerner30 am 22.02.2019 18:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Werbung

    Könnt ihr mal mit dieser verdeckten Werbung aufhören und mal wieder über echte Games berichten, für welche sich wahre Gamer interessieren?

    einklappen einklappen
  • Gousch am 22.02.2019 17:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Vorbei

    Fortnite ist tot!!! Spätestens jetzt mit Apex Legends sollte klar sein das der Hype durch ist. Jedes Spiel springt auf den Battle Royal Modus auf und jeder zweite nervt sich daran, bringt besser was neues auf den Markt.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Semi am 23.02.2019 15:13 Report Diesen Beitrag melden

    Passend.

    Passend zum Spiel wird der Artikel von Kinderm verfasst. Allerdings Frage ich mich foch warum 15 und 17 Jährige solche Artikel verfassen sollten.

  • Gamer am 23.02.2019 11:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Zielgruppe verpasst...

    Es ist langsam ok mit Berichten über Fortnite, denn dass Game wird nur noch von Kindern und paar wenigen Süchtigen gezockt..daher kaum mehr die Zielgruppe, die mit solchen Artikeln erreicht werden... es gibt genug andere interessante Games, über die man etwas Berichten kann.

  • hobo am 23.02.2019 10:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fortnite Geschwür

    Niemand scheint dieses Spiel zu mögen. Auch bekannte Streamer wie z.B. Dr. Disrespect oder Summit1G hassen Fortnite. Wers mag, meinetwegen, aber spamt die Welt nicht mit diesem Geschwür von Spiel zu.

  • theo tobler am 23.02.2019 05:55 Report Diesen Beitrag melden

    naja ...

    Es ist so, dass 2von 3 Jungendlichen meiner Klasse wegen fortnite Geldprobleme haben und ständig völlig unkontrolliert diese moves machen. Einfach "nur normal" und harmlos ist das ganze nicht.

  • Luzerner30 am 22.02.2019 18:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Werbung

    Könnt ihr mal mit dieser verdeckten Werbung aufhören und mal wieder über echte Games berichten, für welche sich wahre Gamer interessieren?

    • du pedo am 22.02.2019 19:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Luzerner30

      Was ist ein warer gamer? Nur weil sie es nicht gut finden heissts doch nicht das es alle mist finden müssen du bob...

    • C. Heater am 22.02.2019 20:51 Report Diesen Beitrag melden

      @Luzerner30

      Ich bezweifle dass Du ein "wahrer" Gamer bist.

    einklappen einklappen