Aufgepasst

15. April 2019 14:58; Akt: 15.04.2019 14:58 Print

Letzte Episode von GoT ist am gefährlichsten

Wer die Kultserie «Game of Thrones» gratis schauen will, soll sie besser nicht auf dubiosen Websites streamen oder downloaden.

Der Trailer zur achten Staffel von «Game of Thrones» (Video: HBO)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Die achte und letzte Staffel von «Game of Thrones» ist angelaufen. In der Schweiz lief die erste Folge bei RTS in der Nacht auf Montag um drei Uhr. Wer sich diese Zeit nicht antun will und gratis schauen möchte, greift höchstwahrscheinlich auf Streaming-Websites zurück oder lädt Torrents herunter.

Umfrage
Schauen Sie «Game of Thrones»?

Auf gängigen Suchmaschinen oder in Foren wie Reddit wird man schnell fündig. Nur: Wer auf solche Links eingeht, läuft Gefahr, Opfer einer Cyberattacke zu werden. Wie ein Sprecher des Datenschutzunternehmens Comparitech gegenüber Independet.co.uk erwähnt, sind bei GoT vor allem die erste sowie die letzte Episode einer Staffel am gefährlichsten.

Risiko eindämmen und abwehren

Die Sicherheitsanalytiker warnten auch davor, dass bei dubiosen Streaming- oder Download-Plattformen immer auch Viren oder bösartige Dateien im Hintergrund mit heruntergeladen werden können.

Diese Schadsoftware kann im Anschluss persönliche Daten wie etwa Kreditkartendetails, Adressen und so weiter sammeln. Um ein solches Risko einzudämmen, solle man Antivirenscanner oder Adblocker nutzen. Wer aber gänzlich auf dieses Risiko verzichten will, schaut die Folgen auf RTS.ch. Dort sind sie bis jeweils sechs Tage nach der Ausstrahlung verfügbar.

(vhu)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Supermuus am 15.04.2019 15:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sehr schade

    Vorallem srf könnte sich mal bemühen und diese Serie bringen aber das habt ihr ja gar nicht nötig.Kostet zuviel Geld lieber zweimal den Böög und Basel Fasnacht übertragen.

    einklappen einklappen
  • Game of Thrones am 15.04.2019 15:23 Report Diesen Beitrag melden

    Abzockerei

    Es gibt genügend Internet-Seiten, welche einem ermöglichen ohne Komplikationen die Serie zu streamen, sehe es nicht ein extra einen Streaming Provider zu abonnieren, nur weil ich diese Staffel sehen möchte. Man könnte die Folgen in einem angemessenen Rahmen auf SRF etc laufen lassen, und nicht nach 1. Jahr, wenn es keiner mehr schauen möchte.

    einklappen einklappen
  • Bruno Fröhlich am 15.04.2019 15:13 Report Diesen Beitrag melden

    Die grösste Cyberattacke ist die EU

    Gibt es den dafür noch kein Verbot von der EU?

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Mr torrent am 18.04.2019 11:08 Report Diesen Beitrag melden

    Torrents for the win

    Also Leute in der Schweiz ist torrenting legal ( das leeching aber das seeding nicht , d.H. runterladen ja hochladen nein) es gibt genug Seiten die vertrauenswürdige alternativen zu piratebay sind z.B rarbg also leute die auf diese streaming/download Seiten reinfallen sind selber schuld....

  • RTS un am 18.04.2019 10:40 Report Diesen Beitrag melden

    Wo ist das Problem

    Ich seh das Problem nicht, der Schweizer Sender RTS un strahlt GoT um 03.00 Uhr morgens aus und kann bequem aufgenommen werden

  • Ordi am 18.04.2019 10:15 Report Diesen Beitrag melden

    Sky ist die Lösung

    Abonniert doch den Streaming Dienst Sky. 14 Tage kostenlos testen. Anschliessend nur 15 Franken pro Monat. In HD, mit Untertiteln und jederzeit kündbar.

    • Mr. Torrent am 18.04.2019 11:10 Report Diesen Beitrag melden

      was?

      es geht noch einfacher.... utorrent runterladen, rarbg aufrufen, torrent anklicken, stoppen sobald runtergeladen, anschauen auf allen geräten.

    einklappen einklappen
  • An Schela am 18.04.2019 08:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Aufnahmefunktion

    Ganz einfach, es gibt eine Aufnahmefunktion bei den meisten Anbietern.

    • thomas covenant am 18.04.2019 10:44 Report Diesen Beitrag melden

      streamen nicht torrent

      oder einfach mit showbox, cyberflix tv oder tea tv auf android streamen. gratis und franko, kein herunterladen, somit auch kein hochladen...

    einklappen einklappen
  • Ungeschmierter Autor am 18.04.2019 00:05 Report Diesen Beitrag melden

    Torrent ist sicher

    Einfach die Kommentare durchlesen und gucken wer es hochgeladen hat, bei TPB haben die guten alle pink oder grünen Totenkopf und falls man ganz sicher gehen will, googlen wer die Besten anbietet. Da gibt es zB. ettv oder EtHD. Nicht vergessen, Torrents in der Schweiz mit ETH Client runterladen, denn der lädt nicht hoch, damit seid ihr rechtlich abgesichert.