Moderner Look

07. Januar 2020 08:34; Akt: 07.01.2020 08:34 Print

So sieht das neue Design von Facebook aus

Die Facebook-Website sieht schon seit vielen Jahren gleich aus. Jetzt dürfte sich dies allerdings ändern. Erste Nutzer haben das neue Design schon zu Gesicht bekommen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Website von Facebook wird schon bald ein neues Design bekommen. Bereits im Mai des letzten Jahres wurde bekannt, dass der Konzern seine Website überarbeitet, als erstmals Bilder des neuen Looks veröffentlicht wurden. Nun wurde eine weitere Hürde genommen, und erste Nutzer können das neue Facebook-Layout ausprobieren, wie Winfuture.de berichtet.

Umfrage
Nutzt du die Website von Facebook?

Mit dem neuen Design soll die Website moderner wirken. Die Anordnung verschiedener Bereiche wurde verändert und Symbole, Beschreibungen und das Facebook-Logo wurden vergrössert. Ausserdem soll auch ein Dunkelmodus verfügbar sein.

«Seit 15 Jahren nicht verändert»

Noch befindet sich das neue Design in der Testphase und die wenigen Nutzer, die dieses bereits ausprobieren können, wurden zufällig ausgewählt. So können nach wie vor Anpassungen mithilfe von User-Feedback gemacht werden. Wann das Layout allen Nutzern zur Verfügung gestellt wird, hat Facebook noch nicht bekannt gegeben. Es kann aber davon ausgegangen werden, dass dies im Verlauf dieses Jahres geschehen wird.

Dass ein solches Redesign bitter nötig ist, zeigt ein Tweet von Apple-Ingenieur Patrick Balestra. Darin schreibt er: «Jedes Mal, wenn ich Facebooks Website benutze (momentan 600 Milliarden Dollar wert), erinnert es mich daran, dass Produktqualität heutzutage nichts mehr wert ist. Die Symbole sind 16x16 PNGs, die aussehen, als hätten sie sich seit ihrem Launch vor 15 Jahren nicht verändert.»

(doz)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Satiriker am 07.01.2020 08:56 Report Diesen Beitrag melden

    "Ich bin nicht mehr auf Facebook"...

    ..."die kriegen meine Daten nicht", dachte sich Hänschen und sendete seine frohe Kunde an alle 250 digitalen Freunde mit einer WhatsApp-Nachricht.

  • Jic Dibre am 07.01.2020 08:42 Report Diesen Beitrag melden

    Hübsch

    Dass war dann wohl das letzte Update des krieselnden social media Anbieters. Zumindest hat der Konzert noch etwas besser einträgliche Plattformen. Mit der neuen Filterfunktion sollen wohl auch noch die letzten unliebsamen Einträge und Kommentare gefiltert werden. Schöne neue Welt

    einklappen einklappen
  • Steffi am 07.01.2020 08:45 Report Diesen Beitrag melden

    Neues Design, gleiche Firma!

    das miese Geschäftsmodell, alle Internet Benutzer - auch unwissentlich - auszuspionieren und deren Daten zu verschachern wird durch ein neues Design auch nicht besser!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Der Kritiker am 07.01.2020 21:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Facebook hört Euch zu

    Kann mir einer sagen, weshalb meine Frau plötzlich spezifische Inserate erhält, obwohl sie nie darüber Informationen gesucht hat, jedoch nur mit mir am Nachmittag telefonisch besprochen hat?

    • Sebastian Frei am 08.01.2020 12:46 Report Diesen Beitrag melden

      Wie geht das?

      Google wusste auch schon was ich suchen wollte, obwohl ich das noch nie gesucht habe. Ich habe kurz davor mit einem Kollegen darüber gesprochen auf Schweizerdeutsch. Ist das Zufall?

    einklappen einklappen
  • Karine am 07.01.2020 16:15 Report Diesen Beitrag melden

    Tschüssi Facebook

    It's time to say goodbye.... viele gute Funktionen verschwinden, die Probleme häufen sich, will man etwas verkaufen, wird das Inserat gesperrt und eine Antwort auf das Warum gibt es nie. Von täglich bin ich jetzt mal einmal die Woche drauf, viele Freunde sind weg und hätten wir von der Firma aus keine Seite, wäre mein Account auch schon gelöscht.

  • Michel Ebinger am 07.01.2020 11:17 Report Diesen Beitrag melden

    Kein Handlungsbedarf

    Warum muss man bewährtes ändern?

    • Mr. Right (Official) am 07.01.2020 15:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Michel Ebinger

      Weil die Menschheit sich sonst noch in der Steinzeit befände. Obwohl.... ob das positiv ist, sei dahingestellt.

    einklappen einklappen
  • Peter Imprl am 07.01.2020 10:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Werbung nein Danke

    Who cares? Facebook soll mir mehr Freunde/Aktivitäten zeigen und weniger Werbung das wäre Revolutionär!!!

    • Marina am 07.01.2020 13:33 Report Diesen Beitrag melden

      Absolut deiner Meinung Peter

      Es ist ja nachvollziehbar, dass FB Anzeigen schalten will/muss. Was aber extrem nervt, ist dieses Werbebombardement. Genau dies dürfte einer der Hauptgründe dafür sein, wieso viele ihre Accounts löschen oder als Datenleiche im Netz vor sich hin treiben lassen (was kaum nur auf FB der Fall sein dürfte).

    einklappen einklappen
  • Sebastian Torres am 07.01.2020 10:46 Report Diesen Beitrag melden

    Fusion??

    Auch im "Dunkelmodus" verfügbar? soso, das ist ein Anzeichen für Apple, steht da eine Fusionierung der Firmen voraus? Hmmmm......

    • Anonym am 07.01.2020 10:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Sebastian Torres

      Wer kam zuerst auf die Dark-Mode funktion? Richtig, Youtube und Android. Ich als Apple-Nutzer bin mir bewusst, dass Apple immer im Nachzug ist. Was Samsung heute hat ist für Apple in fünf Jahren revolution. Das Marketikg von Apple beeinflusst aber genau diese Zielgruppe wie sie, die durch das präsentieren das Gefühl gibt Apple bringt etwas neues was es noch nie gab. Good Job Apple.

    einklappen einklappen