01. April 2005 04:22; Akt: 31.03.2005 22:26 Print

Filmdownload übers Netz wird schon bald Realität

Sony plant einen Film-Downloaddienst im Internet. Der «iTunes für Filme» soll eine Waffe gegen Raubkopierer sein und schon nächstes Jahr online gehen.

Fehler gesehen?

Sony Pictures will mit dem «iTunes für Filme» Standards setzen – genauso wie dies Apple mit ihrem iTunes für Musik getan haben. Den Anfang sollen 500 Filme machen, die digitalisiert werden und im nächsten Jahr zum Download bereitstehen, berichtet das IT-Portal Cnet.com.

An der Digital Hollywood Conference in Los Angeles wurde diese Verkaufsmöglichkeit von Filmen als mögliches Mittel gegen den illegalen Tausch und Verkauf von Filmen genannt. Gleichzeitig müssen aber noch technische und rechtliche Hindernisse aus dem Weg geräumt werden, die den Vertrieb von Filmen übers Internet derzeit noch bremsen. Sony Pictures will mit der Lancierung anderen Firmen zuvorkommen, um die Preise für die Download-Movies diktieren zu können.