Attraktivere Adressen

20. Juni 2011 09:04; Akt: 20.06.2011 09:07 Print

Firmen buhlen um neue Top-Level-Domains

Bald schon dürfen Internet-Adressen mit einem Markennamen wie «.android» oder «.iPhone» enden. Die Unternehmen stehen bereits Schlange.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Organisation, die das Adressensystem im Internet verwaltet, hat sich auf eine grosse Erhöhung der Zahl der Domain-Endungen geeinigt. Die Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN) teilte am Montag bei einem Treffen in Singapur mit, dass Hunderte neue Endungen bis Ende nächsten Jahres geschaffen werden könnten.

Neue Domains könnten dann auch nach Themen kategorisiert werden, wie etwa Industrie, Geografie oder Volkszugehörigkeit, hiess es. Ausserdem sollen auch chinesische und arabische Zeichen verwendet werden können.

(ap)