LED-Pflaster

18. April 2016 19:06; Akt: 18.04.2016 19:06 Print

Forscher machen die Haut zum Display

Puls, Blutzucker oder Sauerstoffsättigung – Forscher haben ein ultradünnes LED-Pflaster entwickelt, das solche Werte direkt auf der Haut anzeigt.

So sieht das Display zum Aufkleben aus. (Quelle: Youtube/New Scientist)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Das, woran die Universität in Tokio derzeit arbeitet, erinnert an den Science-Fiction-Streifen «In Time» (siehe Video unten) mit Justin Timberlake: Im Film wird den Menschen ihre verbleibende Lebenszeit auf den Unterarm projiziert. Die japanischen Forscher haben nun tatsächlich eine Art durchsichtiges Pflaster entwickelt, das die Sauerstoffsättigung im Blut messen und direkt auf der Haut anzeigen kann. In Zukunft sollen unter anderem Werte wie Puls und Blutzucker hinzukommen.

Dazu hat die Forschungsgruppe rund um Takao Someya und Tomoyuki Yokota organische Leucht- und Fotodioden in den Aufkleber integriert. Das Haut-Display könnte Sportlern mit der Anzeige von trainingsspezifischen Werten helfen, so die Idee. Für die Zukunft könnten sich die Wissenschaftler jedoch auch vorstellen, das Stresslevel der Nutzer anzuzeigen.

Extrem dünn und extrem dehnbar

Der Aufkleber ist superdünn (3 Mikrometer) und dabei extrem dehnbar, damit er sich dem Körper anpasst wie eine zweite Haut. Die Wissenschaftler nennen ihn deshalb auch E-Skin. Er soll ein paar Tage halten, bevor er von selbst abfällt.

Die Erfindung aus Tokio erinnert an den Film «In Time» mit Justin Timberlake. (Quelle: Youtube/vipmagazin)

(lia)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • s.e. am 18.04.2016 19:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    überwachung

    wenn es mir keine "angst" machen würde, fänd ich diese entwicklung ja irgendwie noch interessant. für mich steht aber fest, dass wir mit solch einer am anfang noch harmlos aussehenden sache, irgendwann noch mehr überwacht werden als jetzt..

    einklappen einklappen
  • dinimama am 18.04.2016 19:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    so viel zum thema hollywood

    erst die chips dann die bargeldabschaffung und zum schluss noch das. in time rückt näher

    einklappen einklappen
  • Mr. Spock am 18.04.2016 19:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    wenn das so weitergeht

    werden wir in Zukunft auch noch programmiert oder einfach nur geklont.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Worm77 am 20.04.2016 13:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Geht zu weit

    Also, diese Entwicklung geht zu weit. Ich mag Technologie, aber nicht um jeden Preis.

  • J-P am 20.04.2016 11:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sehr gut

    Finde diese Entwicklung wunderbar, muss doch beim Blutdruckmessen nicht mehr einen klobigen Apparat dabei sein.

    • Der Denker am 27.04.2016 08:09 Report Diesen Beitrag melden

      Blutdruck messen geht nicht

      Das Gerät kann den Blutdruck nicht messen und wird es so auch nicht können. Schauen Sie sich mal ein Blutdruckgerät-Messgerät an und überlegen Sie mal wie das funktioniert... sollte eigentlich jedem klar ein das man mit nur ein paar Elektroden auf der Haut den Blutdruck nicht messen kann.

    einklappen einklappen
  • Sarkas Mus am 19.04.2016 17:29 Report Diesen Beitrag melden

    Zu Risiken und Nebenwirkungen anhalten

    In Gedanken sehe ich schon die ersten Gesundheitsfanatiker gegen eine Mauer fahren, weil sie während der Autofahrt mal eben feststellen mussten, on der Blutzuckerspiegel noch gut ist.

  • Märcu A am 18.04.2016 23:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Forschen

    30 Jahren lachen wir übers Handy als ich noch klein wahr hatte ich ein gehtopluster dan der Walkman dann cd player nur kurz ein mini disc dann das handy was kommt noch zum Musik zu hören auf der Strasse Fm

    • Sherry am 12.05.2016 12:43 Report Diesen Beitrag melden

      Gehtopluster

      Mich würde mal interessieren wie ihr Gehtopluster ausgesehen hat? ;-)

    einklappen einklappen
  • bueb20gi am 18.04.2016 21:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    was in 40 jahren?

    Bin jetzt 20... frage mich was es alles geben wird wenn ich erstmal 60 bin..