Bilder aus dem All

15. Februar 2020 19:02; Akt: 16.02.2020 11:19 Print

Google Earth zeigt, wie schön die Welt ist

Mehr als 2500 atemberaubende Bilder aus der Vogelperspektive sind in der Datenbank von Google Earth zu finden. Und gerade sind 1000 neue dazugekommen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?
Umfrage
Wohin reisen Sie in Ihren Ferien?

(doz)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Naturfreund am 15.02.2020 19:11 Report Diesen Beitrag melden

    Wunderbare Schöpfung!!

    Die Erde ist schön, aber der Mensch ist dabei sie ganz kaputt zu machen!!! "schluchz" :(

    einklappen einklappen
  • Waldfrau am 15.02.2020 19:18 Report Diesen Beitrag melden

    Wunderschön

    Wir leben wahrlich auf einen schönen Planeten. Leider weiss der Mensch das nicht zu schätzen......

    einklappen einklappen
  • Eliora am 15.02.2020 19:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wie lange noch?

    Wir Menschen sorgen bald dafür, dass sie nicht mehr schön ist :-(

Die neusten Leser-Kommentare

  • Lalo am 17.02.2020 00:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Pictures are Pictures...

    Hahaha... In hoher Auflösung und Optimierten Farben... Hört sich nach Instagram an... Hahaha

  • I_AM_VAMPIRE am 16.02.2020 20:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    aha

    Wir alle sind schuld das unser Planet kaputt geht. Man könnte so vieles ändern, dafür müssten aber alle Regierungen weltweit endlich mal wach werden und handeln. Auch jeder einzekne von uns, macht duech sein dasein alles kaputt. manche mehr manche weniger.

  • Peter Fidler am 16.02.2020 15:48 Report Diesen Beitrag melden

    Die Schöpfung überlebt, auch ohne Mensch

    Die Welt ist unbegreifbar schön und perfekt. Ebenso unbegreifbar ist, dass sie die Spezies Mensch hervorgebracht hat. Der ist ein Selbstzerstörungsfaktor dieser sonst wunderbaren Erde. Doch Hoffnung bleibt (für diesen Planeten): Fehlentwicklungen eliminieren sich selbst, ohne dass der Wirt (die Erde) vollends in die Knie geht.

  • noldi am 16.02.2020 11:30 Report Diesen Beitrag melden

    Speziell

    Die bilder sagen alles.... es sind keine leute zu sehen. Wunderbar!!!!!!

  • Sven O am 16.02.2020 10:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden
    Giphy Giphy